Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Mehr Südwest ist geht kaum - Beiträge aus Lörrach und Weil am Rhein!

Auto erfasst Frau auf Fußgängerüberweg

23-Jährige schwer verletzt

Lörrach. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend in Lörrach-Stetten. Kurz nach 19 Uhr überquerte eine junge Frau zu Fuß die Basler Straße auf einem beleuchteten Fußgängerüberweg. Ein in Richtung Schweizer Grenze fahrender Autofahrer erkannte die Fußgängerin nicht und erfasste sie frontal. Die 23-Jährige wurde elf Meter nach vorne geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ein Notarzt und der Rettungsdienst eilten zur Unfallstelle, versorgten die Schwerverletzte und brachten sie in eine Klinik. Die Polizei führte mit dem Unfallauto Vergleichsbremsungen durch und ermittelt gegen den Fahrer in strafrechtlicher Hinsicht.  

Drucken

Breitbandversorgung in Baden-Württemberg und im Landkreis Lörrach

Der Grüne Landtagsabgeordnete Josha Frey lädt alle Interessierte am Mittwoch, den 7. Januar 2015, von 18 Uhr bis 20 Uhr, zu einem Informationsabend zum Thema „Breitbandversorgung in Baden-Württemberg und im Landkreis Lörrach“ ein. Die Veranstaltung findet im Sitzungssaal des Landratsamtes Lörrach statt.

Weiterlesen

Drucken

Frau schlägt Taschendiebe in die Flucht

Weil am Rhein. Gut reagiert hat eine Schweizer Staatsbürgerin bei einer Straftat am Dienstagvormittag in Weil am Rhein. Die 42-jährige Frau kaufte im Müller-Markt ein und geriet in das Visier zweier Taschendiebe. Diese näherten sich der Kundin und wollten deren Geldbeutel aus ihrer Jackentasche ziehen. Die Frau bemerkte den Diebstahlsversuch und begann zu schreien, worauf die Täter aus dem Geschäft rannten und in Richtung Zentrum flüchteten. Die Fahndung nach ihnen verlief ergebnislos. Die Polizei bittet um Mitteilung, wem um 12.45 Uhr im Bereich der Hauptstraße/Müller-Markt zwei rennende Personen aufgefallen sind und diese beschreiben kann (Kontakt: Polizeirevier Weil am Rhein, 07621-97970).  

Drucken

Auto droht umzukippen

Fahrerin hilflos eingeschlossen

Lörrach. Bange Minuten zu überstehen hatte eine Autofahrerin am Sonntagnachmittag am "Tüllinger Berg". Die 60-jährige Frau wendete an einer Weggabelung und verwechselte die Gänge. Hierdurch fuhr das Auto ungewollt rückwärts auf eine Erhöhung, verkeilte sich dort und drohte umzukippen. Zu allem Unglück verriegelten sich die Türen automatisch, so dass die Frau hilflos in ihrem Auto eingesperrt war. Daraufhin setzte sie einen Notruf ab, worauf Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu Hilfe eilten. Feuerwehrleute sicherten das Auto und befreiten die Fahrerin. Die war zwar unverletzt, musste aber dennoch vom Rettungsdienst behandelt und ins Krankenhaus gebracht werden. Anschließend wurde das verkeilte Auto mit einem Kranwagen geborgen und in eine Werkstatt gebracht. 

Drucken

Zsuzsa Bánk in Schloss Bonndorf „Schlafen werden wir später“

Jun 13, 2017
Am Sonntag, dem 25. Juni 2017, 20.00 Uhr, kommt die Schriftstellerin Zsuzsa Bánk ins…

Programmieren und Experimentieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2017
phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V.
Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse für…

3. Internationales Rothaus Food Truck Festival

Aug 14, 2017
© rothaus.de / Thomas Niedermüller
mit mehr als 25 Food Trucks Am 9. und 10. September 2017 präsentieren sich auf dem Areal…

WestLotto unterstützt Flüchtlingsprojekt des DRK-Westfalen-Lippe

Feb 28, 2017
Voreingestelltes Bild
WestLotto-Mitarbeiter werden zur aktiven Hilfe stundenweise freigestellt Münster, den 3.…

Sokratisches Gespräch: Was bedeutet es, verantwortlich zu handeln?

Nov 07, 2017
Dr. Ingrid Bißwurm, Lehrerausbildnerin/Kunsthistorikerin
Wehr - Das Sokratische Gespräch ist eine philosophische Gesprächsform, bei der eine…

Saft - Radikal im neuen Look

Aug 18, 2017
Beckers Bester
Neuausrichtung bei beckers bester Kräftige Farben, klares Design, eine sprechende Biene…

Spielend besser sehen lernen

Okt 11, 2017
Augenfarbe Braun
Heimat Krankenkasse führt innovative Therapie als Zusatzleistung ein Bis zu 6 Prozent der…

Land fördert Breitbandausbau

Mai 22, 2017
Frey mit Breitbandkabel
„Das ist ein wichtiger Beitrag, damit weitere Orte im Landkreis Lörrach als Wohnort und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen