Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Das Kulturzentrum zeigt Robert Schneiders Verdun-Zyklus

Robert Schneider

Große Ausstellung in Schloss Bonndorf:

Unter dem Titel „Tosende Stille“ zeigt Schloss Bonndorf, das Kulturzentrum des Landkreises Waldshut, vom 20. März bis zum 3. Juli 2016 den „Verdun-Zyklus“ von Robert Schneider. Mit dieser Ausstellung richtet Schloss Bonndorf 100 Jahre nach der „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts den Fokus auf Leben und Sterben im Krieg. Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat die Schirmherrschaft über die Bonndorfer Präsentation übernommen. Robert Schneider wurde 1944 in Buchheim bei Freiburg geboren und verlebte seine Jugend auf einem Selbstversorgerhof. Seit den 1970er Jahren arbeitet Schneider als freischaffender Künstler. Er lebt heute in Hamburg.

Schneiders Verdun-Zyklus umfasst 40 Kohlezeichnungen. Meist werden militärische Objekte, Relikte des Krieges wie Schützengräben und Stacheldrahtverhaue ins Bild gesetzt. Die Wahl seines Mediums, Kohle auf Karton, hat Robert Schneider mit Bedacht getroffen. Die Farbe ist Programm, das Material verweist wie kaum ein zweites auf die Vergänglichkeit, die Verletzlichkeit, die Endlichkeit des Lebens. Die Wahl der Sujets, die Robert Schneider getroffen hat, erfolgte im Wissen, dass historisches Geschehen letztlich uneinholbar ist. Doch gerade im bewussten Verzicht auf den Versuch einer realistischen Vergegenwärtigung der geschichtlichen Ereignisse verleiht Schneider seinem Anliegen mit künstlerischer Meisterschaft größtmögliche Dringlichkeit. Er hat mit seinem Verdun-Zyklus nicht nur große Kunst geschaffen, sondern ein Denkmal errichtet.

Im Rahmen der Ausstellung finden nicht nur Führungen, sondern u. a. auch zwei Vorträge statt. Am Samstag, 23. April, 20 Uhr, referiert der Züricher Wirtschaftshistoriker Adrian Knoepfli über das Thema „Schweizer Unternehmen in Süddeutschland im Ersten Weltkrieg“. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung der Randenkommission. Und am Sonntag, 5. Juni, 20 Uhr, wird der Historiker Dr. Olaf Jessen einen Vortrag über die Schlacht von Verdun halten. Außerdem werden im Rahmen der Ausstellung auch Filme zur Schlacht von Verdun gezeigt. Unterstützt wird die Ausstellung von: Art-regio SparkassenVersicherung, Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, MBM Druck Team GmbH St. Blasien, Energiedienst Holding AG, Rechtsanwalt Reinhard Berkau, Erhard Leydorf (Mannheim), Bornhauser und Schmid GmbH, Badische Zeitung, SÜDKURIER und vom Freundes- und Förderkreis Schloss Bonndorf.

Weitere Informationen sind über das Kulturamt des Landkreises Waldshut (Tel. 07751 / 86 7401, Fax 07751 / 86 7499, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und über Schloss Bonndorf (Tel. 07703 / 7978, Fax. 07703 / 919533, Email schloss-bonndorf@landkreis- waldshut.de) erhältlich.

Tags: Ausstellung

Neujahrsaktion der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Detmold

Jan 05, 2018
Aufräumaktion
Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Paderborn - Lippe säubern am Neujahrsmorgen den Marktplatz in Detmold. Alle Jahre wieder: Um die 20 Muslime der Ahmadiyya Muslim Jamaat versammelten sich um ca.…

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Jan 08, 2018
Muschel: Anodonta Exulcerata Porro
Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher selten. Ein grosses in- ternationales Wissenschaftlerteam hat eine neue Mu- schelart entdeckt, die auch in der…

Was kommt - was bleibt in der Außenwirtschaft

Jan 06, 2018
Geschäftig
Im neuen Jahr stehen einige Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Das Seminar „Änderungen Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2017/2018“ der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee…

Neuer ISUV- Bundesvorstand – Schwerpunkte der Verbandsarbeit

Jan 09, 2018
Begleitung in der Lebenskrise
Der neue Vorsitzende des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist Rechtsanwalt Klaus Zimmer (Freiburg), Fachanwalt für Familienrecht und Mediator. Seine Stellvertreter sind Günter…

„Das Glücksgefühl fließt in die Musik“

Feb 06, 2018
Albert Würsch, 44, aufgewachsen in Guatemala und der Schweiz,  ist der Kopf der Band „Al-Berto & The Fried Bikinis“. Der Elektrotechnik Ingenieur ist jeweils ein halbes Jahr auf Reisen, zum Surfen oder zum Bouldern. Dort am rauschenden Meer oder in spannender Höhe mit bester Aussicht entsteht seine Musik, die nichts anderes ist, als die Wiedergabe des jeweiligen Glücksmoments.
Interview mit mit dem Guatemala-Schweizer Albert Würsch von „Al-Berto & The Fried Bikinis“ anlasslich des Folktreff Bonndorf Beim Folktreff spielt am 23. Februar eine Band namens „Al-Berto & The…

Erste Hilfe am Hund Kurs bei den Johannitern in Freiburg

Jan 11, 2018
Hund und Katze
Wie man einen Mensch bei einem Notfall retten und betreuen kann, erlernt jeder Führerscheinanwärter. Und auch im weiteren Leben gibt es immer einen guten Grund einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.…

Hinweise zur Altpapiersammlung der Vereine im Landkreis Waldshut

Jan 17, 2018
Werden auch zu Altpapie - Zeitungen
Der Landkreis Waldshut hat die Erfassung und Verwertung von Papier, Pappe und Kartonage (PPK) ab 2018 neu vergeben. Aufgrund des neuen Vertrages gelten künftig strengere Qualitätsanforderungen für…

Rätselhafte Krankheit bei Ameisen in der Nordwestschweiz

Jan 24, 2018
Kleine Lebewesen wie Ameisen haben oft wichtige Funktionen in Ökosystemen. Forscherinnen der Universität Basel konnten zeigen, dass Ameisen von verschiedenen am gleichen Standort vorkommenden Arten…

Eins der führenden Bildrechtsportale, zu den Plänen von KodakOne

Jan 12, 2018
Copytrack Dashboard DE
Kodak kündigt neues Projekt “KodakOne” an und Aktie schießt in die Höhe. 2012 standen sie noch kurz vor dem Aus – mit neuen Konzepten kämpfen sie sich langsam zurück. Aber was ist dran am Hype um das…

Bonndorfer Löwe - Kleinkunstpreis - 6 Liedermacher

Jan 10, 2018
20. Januar 2017, Folktreff Bonndorf – Foyer der Stadthalle, 19.30 Uhr (eine Stunde früher als sonst): Kleinkunstpreis Bonndorfer Löwe, Kategorie Singer/ Songwriter. Es treten auf in dieser Reihenfolge: Roger Stein, Stefan Johansson, Jürgen Ferber, Andy Houscheid, Johna und Fee Badenius. Die Künstler sind zum Teil schon mehrfach, teils vielfach ausgezeichnet, alle jedoch Meister ihres Fachs..
Bonndorf - Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den zweiten Bonndorfer Löwen, der am 20. Januar in der Bonndorfer Stadthalle ausgerichtet wird. Der Folktreff hat den Kleinkunstpreis 2016…

Kartoffeln machen schön

Jan 30, 2018
Gekuehlte Kartoffeln Quelle KMG
Berlin - Wer schön sein will, muss nicht immer leiden. Denn Schönheitspflege kann ganz einfach sein: zum Beispiel mit Kartoffeln. Ob gegen Augenringe, Pickel oder Pigmentflecken – die Knolle hilft,…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen