Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Konzert mit Pieter Wispelwey und Paolo Giacometti

Kompositionen von Bach, Brahms und Schubert

Bonndorf - Am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, gastieren der Cellist Pieter Wispelwey und der Pianist Paolo Giacometti mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Franz Schubert im Kulturzentrum Schloss Bonndorf. Das Konzert wird von der Hans Adler OHG und vom Freundes- und Förderkreis Schloss Bonndorf finanziell unterstützt.

Pieter Wispelweys künstlerische Aktivitäten umspannen den gesamten Erdball. Seine Diskographie umfasst mehr als dreißig Titel, von denen sechs maßgebliche internationale Auszeichnungen erhielten. Sein Cellospiel zeichnet sich, neben seiner außergewöhnlichen technischen Meisterschaft, durch einen sehr persönlichen Interpretationsansatz aus. Als einer der ersten Cellisten seiner Generation widmet er sich sowohl der historischen Aufführungspraxis als auch der Interpretation der jüngsten Celloliteratur.

Paolo Giacometti konzertiert weltweit als Solist und Kammermusiker sowohl auf historischen als auch modernen Instrumenten. Er gewann zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Auch er tritt weltweit auf. Seit 2010 ist Paolo Giacometti Professor für Klavier an der Robert Schumann Musikhochschule in Düsseldorf.

Karten für dieses Bonndorfer Konzert sind noch über das Kulturamt des Landkreises Waldshut (Tel. 07751 / 86 7401, Fax 07751 / 86 7499, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und über Schloss Bonndorf (Tel. 07703 / 7978, Fax. 07703 / 919533, Email schloss-bonndorf@landkreis- waldshut.de) erhältlich.

 

Tags: Aufführung

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck…

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150…

Was kommt - was bleibt in der Außenwirtschaft

Jan 06, 2018
Geschäftig
Im neuen Jahr stehen einige Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Das Seminar…

Multivisionsshow “Mythische Orte am Oberrhein“

Jan 09, 2018
Münstertal
mit Martin Schulte-Kellinghaus in der KaffeeMühle des Mühlehofs in Steinen Das Land am…

Albsteig Schwarzwald jetzt Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Jan 15, 2018
Der Albsteig Schwarzwald ist der neueste Fernwanderweg im Schwarzwald. Die Überreichung der Zertifikatsurkunde fand auf der Outdoormesse im Rahmen der CMT in Stuttgart statt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands übergab die Urkunde an Landrat Dr. Martin Kistler und den Tourismusbeauftragten Klaus Nieke. Der Schwarzwaldverein war vertreten durch Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian. (Bild: Helmut Ulrich v.l.: Hans-Ulrich Rauchfuß, Martin Kistler, Klaus Nieke, Mirko Bastian)
Gemeinsam mit dem 2017 neu eröffneten Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald vom Hochrhein…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg…

Dachstuhlbrand in Reichenau-Mittelzell

Jan 09, 2018
Nicht Ohne! Feuer im Dachstuhl
Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Stedigasse, im Ortsteil Reichenau-Mittelzell,…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen