Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Minister kommt auf Einladung des Landkreises Waldshut

Der Landkreis Waldshut hat den baden-württembergischen Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha zu einer Besichtigung der beiden Spitäler in Bad Säckingen und Waldshut am 6. Juli 2017 eingeladen. Die Probleme insbesondere rund um das Bad Säckinger Spital und die Pläne ein Zentralklinikum im Landkreis zu bauen, sind eines der vorherrschenden Themen im Landratsamt. Umso wichtiger war es Landrat Dr. Martin Kistler, dass sich der im Land für die Gesundheitsversorgung zuständige Minister vor Ort ein Bild von der Lage macht. Nach dem Besichtigungstermin wird die Bevölkerung ab 12 Uhr die Gelegenheit haben, Fragen an den Minister und an die Vertreter des Landratsamtes zu stellen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu dem geplanten einstündigen Bürgerempfang im Kursaal der Stadt Bad Säckingen eingeladen.

Den geplanten Besuch von Lucha möchte der Landrat auch zum Anlass nehmen, mit den Bürgerinnen und Bürgern über die jüngsten Entwicklungen zu sprechen. Auch der Minister freut sich auf die Gespräche: „Oberstes und wichtigstes Gebot ist es, eine qualitativ hochwertige Krankenhausversorgung am Hochrhein zu erreichen und langfristig sicher zu stellen. Gerne komme ich daher in den Landkreis, um mir einen persönlichen Eindruck von der aktuellen Versorgungssituation zu verschaffen und um mit den Bürgerinnen und Bürgern über die notwendigen Maßnahmen zu diskutieren.“

Die Gesundheitsversorgung ist verstärkt Thema bei den Gesellschaftern der Spitäler Hochrhein GmbH sowie im Kreistag. Der Landkreis Waldshut ist zu 40 % an der Trägergesellschaft beteiligt. Zwei Gutachten über die Zukunft der Krankenhausversorgung hatten übereinstimmend die langfristige Planung eines Zentralklinikums empfohlen. Bis dahin – so die Empfehlung durch die externen Experten – sollten sich beide Häuser auf unterschiedliche medizinische Fachbereiche spezialisieren, um Doppelstrukturen abzubauen und beide Standorte so bis zur Eröffnung des Zentralklinikums wieder auf feste wirtschaftliche Füße zu stellen. Genau diese Art der Umstrukturierung der vorhandenen Kliniklandschaft wird durch das Land Baden- Württemberg gefördert. Die ersten Schritte dafür sind im Landkreis Waldshut bereits gemacht: Ein grober Zeitplan wurde erstellt, nachdem der Kreistag die Verwaltung mit der Planung des zentralen Spitals beauftragt hatte. „Wir wollen mit einem neuen Klinikum in die Zukunft investieren und die Gesundheitsversorgung unseres Landkreises sichern, ohne dabei aber die aktuellen Probleme aus den Augen zu verlieren“ verweist Landrat Kistler auf die derzeitige Situation. Insbesondere die Schließung der Operationssäle in Bad Säckingen aufgrund dringendem Sanierungsbedarfs und der Verluste des Spitals in der Trompeterstadt machen den Gesellschaftern der Spitäler Hochrhein GmbH zu schaffen. Auch aus diesem Grund hat der Kreistag die Investition von 12,6 Millionen Euro zur schnellstmöglichen Sanierung in Bad Säckingen beschlossen. „Mir liegt die Gesundheit unserer Bevölkerung am Herzen und auch aus diesem Grund greifen wir den Spitälern jetzt finanziell unter die Arme, damit gerade die für viele Bürgerinnen und Bürger unbefriedigende Situation im Bad Säckinger Spital schnellstmöglich unter Abwägung der Allgemeininteressen und der Wirtschaftlichkeit behoben werden kann.“ Sowohl das geplante Zentralspital als auch die Zukunft der beiden Spitäler in Bad Säckingen und Waldshut wird Thema bei dem Treffen mit Minister Lucha sein.

Info:
Das Bürgergespräch mit Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha MdL und Dr. Martin Kistler findet am 6. Juli 2017 ab 12 Uhr im Kursaal, Rudolf-Eberle-Platz 17, in Bad Säckingen statt. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Auftakt-Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung

Jan 22, 2018
Schirmherrin der Deutschen Initiative Arthroseforschung: Die ehemalige Gesundheitsministerin und Bundestagspräsidentin a.D. Prof. Dr. Rita Süssmuth
Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim: Frankfurt – Am 26. und 27. Januar 2018 findet der erste Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung statt. Im Hörsaal der Orthopädischen…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim - Sieben bewegte Tage und mehr als 10.000 gefahrene Kilometer liegen hinter den mehr als hundertzwanzig haupt- und…

Piening Personal: Louis Coenen wird zweiter Geschäftsführer neben Holger Piening

Jan 25, 2018
vl.: Holger Piening, Louis Coenen, Robert Langhans
Piening Personal hat zum 1. Januar 2018 seine Geschäftsführung erweitert. Louis Coenen verantwortet künftig neben Holger Piening die Geschäfte des Bielefelder Personaldienstleisters. Der studierte…

Digitalisierung im Bauwesen: Internationale Konferenz betrachtet Vorzeigeprojekte

Feb 05, 2018
Bau Digital!
Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Digitalisierung revolutioniert auch das Bauwesen: Zum…

Mehr Urlaub für die Ohren

Jan 29, 2018
Logo Radio Sylt
Schwarzwaldradio, Antenne Sylt und Kultradio bringen neue Tourismus-Radiokombi Deutschland auf dem Markt. Bereits seit einigen Monaten fallen die DAB+-Programme Schwarzwaldradio (bundesweit), Antenne…

Volkskrankheit Burn-out: Mehr Arbeit, als uns guttut

Feb 01, 2018
Stress im Job macht krank!
Immer mehr Menschen leiden unter Burn-out. Oftmals liegt dessen Ursprung im Arbeitsleben begründet. Die Oberbergkliniken beleuchten die Ursachen und zeigen Wege aus der Überlastung auf. Die Zahlen…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse: Bei den Kursen wird in der Regel kein Vorwissen erwartet, die Schülerinnen und Schüler sollten aber…

Baufirmen im Kreis Konstanz droht verschärfter Fachkräftemangel

Jan 30, 2018
Facharbeiter in der Bauwirtschaft zu finden, wird laut einer aktuellen Statistik immer schwieriger. Die IG BAU fordert attraktive Löhne und Arbeitsbedingungen, um mehr Nachwuchs für die Branche zu gewinnen. - Foto: IG BAU
Statistik: Im letzten Jahr 38 Bau-Jobs über 90 Tage lang unbesetzt Betonbauer gesucht: Die Bauwirtschaft im Landkreis Konstanz steuert auf einen immer größeren Fachkräfte-Engpass zu. 38 Stellen in…

Multivisionsshow “Mythische Orte am Oberrhein“

Jan 09, 2018
Münstertal
mit Martin Schulte-Kellinghaus in der KaffeeMühle des Mühlehofs in Steinen Das Land am Oberrhein ist die Regio Trirhena, das Belchenland oder das Dreiland. Beiderseits des Rheins liegen darin…

Erste Hilfe am Hund Kurs bei den Johannitern in Freiburg

Jan 11, 2018
Hund und Katze
Wie man einen Mensch bei einem Notfall retten und betreuen kann, erlernt jeder Führerscheinanwärter. Und auch im weiteren Leben gibt es immer einen guten Grund einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.…

Kältehilfe für Obdachlose

Jan 16, 2018
Ulrich Müller von der Deutschen Kleiderstiftung
Kleiderstiftung sammelt Kleidung, Schlafsäcke und Schuhe Helmstedt - Mehr als 50.000 Menschen leben auf der Straße. Sie können sich in der Regel keine guterhaltene und wärmende Kleidung leisten.…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen