Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Erster Internationalen Mobilitätstag in Bad Säckingen
Bad Säckingen - fährt Emmissionsfrei
  • 13. September 2017

Erster Internationalen Mobilitätstag in Bad Säckingen

Von Angela Imdahl | Imdahl-Institut

Bühne frei fürs E-Mobil: Beim „Ersten Internationalen Mobilitätstag Bad Säckingen“ am 15. 9. zeigt Bad Säckingen ab 16:00 Uhr auf dem Münsterplatz, wie emissionsfreie Mobilität funktioniert.

Ob Bürgerauto, Tesla-Taxi oder E-Roller, ob E- City Bus, E-Bike oder E-Smart: Unter dem Projektlabel „Bad Säckingen fährt emissionsfrei“ ist vor der Shopping Nacht auf dem Münsterplatz zu bestaunen, welche Fahrzeuge in Bad Säckingen bereits emissionsfrei fahren und was die e-mobile Zukunft bringt.

Zum Start der Veranstaltung um 16:00 Uhr fährt ein emissionsfreier Konvoi auf den Münsterplatz ein, angeführt vom Stadtboten; die Eröffnung macht der Bürgermeister, der seinem Anliegen, die Emissionen in der Bäderstadt zu senken, noch einmal Nachdruck verleihen und die Veranstaltung in ihren Gesamtrahmen einbetten wird. Im dann folgenden, moderierten Bühnenprogramm werden die unterschiedlichen Akteure zu ihrem Engagement zu Wort kommen und es werden weitere emissionsfreie Aktivitäten und Angebote unterschiedlichster Akteure präsentiert.

Neben attraktiven Angebotspaketen ortsansässiger Autohäuser, Mitmach-Aktionen oder einer Tombola sorgen E-Fahrer von nah und fern mit ihren verschiedenen E-Autos für eine bunte Kulisse und berichten über das Abenteuer Elektromobilität.

Der „Erste Internationale Bad Säckinger Mobilitätstag“ ist der erste Baustein im Rahmen eines vom Land geförderten Gesamtkonzepts, mit dessen Hilfe Kurstädte in Deutschland eine „Anleitung“ bekommen sollen, ihre Emissionen zu senken. Denn immer mehr traditionsreiche Bäder in Deutschland laufen aktuell Gefahr, aufgrund wachsender Emissionen ihren Bäderstatus zu verlieren. Die wichtigste Stellschraube, die diese Kurstädte haben, um die Aberkennung des Bäderstatus zu verhindern und ihre wirtschaftliche Grundlage zu erhalten ist die Mobilität. Der Einsatz emissionsfreier Fahrzeuge ist damit für Kurstädte von zentraler Bedeutung.

15.30 Uhr Aufstellen Konvoi des E-Fahrer-Treffs Hochrhein
16.00 Uhr Begrüßung: Bad Säckingen fährt emissionsfrei (Bürgerauto, Stadtradeln, City-Bus, ...)
16.15 Uhr Interaktive Vorstellung der anwesenden Projekte & Angebote

Austausch über Erfahrungen mit Beteiligungsmöglichkeit der Zuhörer
ab 18.00 Uhr Rundgang durch die Ausstellung & Besichtigung der Fahrzeuge
Erfahrungsaustausch mit Betreibern, Nutzern & E-Mobilisten
18 – 19 Uhr Musikalische Unterhaltung mit „ROCCO COSTA“


Ressort: Waldshut

Kommentare powered by CComment