Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Schluchtensteig als starker Wirtschaftsfaktor

v. l.: Dr. Martin Kistler, Landrat; Georg Keller, Schwarzwaldverein; Sabine Hartmann-Müller, MdL; Klaus Nieke, Tourismusbeauftragter; Adrian Probst, Bürgermeister; Roland Schöttle; Naturpark Südschwarzwald ©Klaus Hansen

Als sich der Landkreis Waldshut an die ersten Planungen für einen neuen Fernwanderweg macht, ahnte niemand, dass der Schluchtensteig bereits innerhalb kürzester Zeit zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Wanderrouten in Deutschland zählen würde. Der Einladung von Landrat Dr. Martin Kistler in den Kursaal St. Blasien zur Festveranstaltung 10 Jahre Schluchtensteig folgten viele Projektpartner und Ehrenamtliche, die das Tourismusprojekt ermöglicht und zum Erfolg geführt haben. Begonnen wurde die Veranstaltung mit einer kurzen Wanderung auf dem Schluchtensteig und dem Albsteig Schwarzwald, die in St. Blasien das Wanderkreuz des Südens bilden. Am Windbergwasserfall brachte Landrat Kistler einen von sechs Fotopunkten am Steig an, die im Jubiläumsjahr zum Fotowettbewerb einladen (Bild).

In seinem Grußwort betonte Bürgermeister Adrian Probst, dass die Wanderer der beiden Fernwanderwege inzwischen zu einer ganz wichtigen touristischen Größe in St. Blasien geworden seien. Dass sich der Landkreis Waldshut mit gleich drei Wanderprojekten Schluchtensteig, Albsteig Schwarzwald und Wolfssteig stark engagiert, habe auch einen strukturpolitischen Hintergrund, betonte Landrat Kistler in seinem Kurzvortrag zur wirtschaftlichen und touristischen Bedeutung des Wandertourismus für die Region. Als größtes touristisches Kapital des Landkreises sieht Dr. Kistler einerseits die grandiose Schwarzwaldlandschaft des Naturparks, andererseits seien es die vielen leistungsfähigen Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe. Diese im Rahmen eines vom Landkreis initiierten und organisierten Wanderprojekts zu fördern, sei nach wie vor ein wichtiger Aspekt beim Projekt Schluchtensteig. Die regionalwirtschaftlichen Effekte, die durch das Wandern erzielt würden, so der Landrat, basiert auf den Ausgaben, welche die Tages- und Mehrtageswanderer tätigen. Jeder Wandergast gibt demnach im Schnitt etwa 60 Euro pro Tag aus. „Gehen Sie davon aus, dass jeder Wanderer auf dem Schluchtensteig ausschließlich wegen dieses Angebots zu uns reist und damit die gesamte Wertschöpfung dieser Gäste nur durch diesen Fernwanderweg generiert wird. Davon profitieren die beteiligten Beherbergungsbetriebe, Gastronomie, Einzelhandel, Verkehrsunternehmen, Reiseunternehmen und in einem weiteren Schritt auch Arbeitnehmer, Zulieferer und Handwerker“, betonte Landrat Dr.Kistler. Die anfängliche Skepsis, von der ersten Projektidee 2006 über die Realisierung des Schluchtensteigs bis heute sei inzwischen allgemeiner Akzeptanz und Zustimmung gewichen. In diesem Zusammenhang dankte der Landrat allen beteiligten Projektpartnern und vor allem den vielen Ehrenamtlichen des Schwarzwaldvereins für ihren großartigen Einsatz.

Wutachranger Martin Schwenninger und der Tourismusbeauftragte des Landkreises, Klaus Nieke, erinnerten sich in einem launigen Dialog an die anfänglichen Schwierigkeiten bei der Suche nach geeigneten Wegvarianten und die unerwarteten Schwierigkeiten bei der Überzeugungsarbeit in einigen Gemeinden. Über die Erwartungen der Wanderer wusste Jörg Maier, Geschäftsführer des Reiseveranstalters Original Schwarzwald aus Sulzburg, zu berichteten. Nach seiner Feststellung würden Wanderer gerne auch einfache, aber gut ausgestattete Unterkünfte im Drei Sterne Bereich buchen, wenn ein qualitativ hochwertiges Essen mit regionalen Produkten angeboten wird. Die Jugendreferenten des Schwarzwaldvereins Simon Friedrich und Matze Burger berichteten über ihr Wandererlebnis am Albsteig Schwarzwald. Mit dem Präsidenten des Schwarzwaldvereins Georg Keller begrüßten sie das geplante Projekt Trekkingcamps des Landkreises. Glückwünsche zum Jubiläum überbrachte auch die Abgeordnete des Landtags, Sabine Hartmann-Müller. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Saxophonband des Kollegs St. Blasien unter der Leitung von Rainer Heuberger.

Tags: Urlaub

Kommentare powered by CComment

Schweizer Anlagestiftung erwirbt Bayerns größten Waldwindpark

Sep 04, 2018
Ostwind verkauft
Nach einem erfolgreichen ersten Betriebsjahr hat die Max Bögl OSTWIND GmbH (MBO) die räumlich zusammenhängenden Windparks Reichertshüll und Workerszeller Forst zwischen Nürnberg und Ingolstadt an die…

Steffen Henssler holt Weltrekord

Mai 13, 2018
Credit: Philipp Rathmer
Frankfurt – TV-Koch Steffen Henssler hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. Zum Finale seiner Live-Tournee "Henssler tischt auf...!" in der Frankfurter Festhalle kamen insgesamt 6.512 Zuschauer.…

Förderung einfach gemacht: In drei Klicks zu mehr Stadtgrün

Mär 14, 2018
Mit einem neuen Förder-Check unterstützt die Initiative „Grün in die Stadt“ jetzt kommunale Entscheider, die für sie passenden Förderprogramme zur Grünentwicklung schnell und unkompliziert zu finden.…

Ausflug mit Bodenseepanorama: Pfahlbauten Unteruhldingen an Wochenenden wieder geöffnet

Mär 07, 2018
Pfahlbauten
Raus in die Natur: Mit den ersten warmen Frühlingstagen zieht es die Menschen wieder an den Bodensee. Ab sofort können auch die Pfahlbauten von Unteruhldingen an den Wochenenden wieder von 9 bis 17…

Hautkrebsrisiko UV-Strahlung: Schützt Eure Kinder!

Jun 18, 2018
Vorsicht mit Kindern in der Sonne
Ultraviolette Strahlung (UV) ist krebserregend und stellt den Hauptrisikofaktor für Hautkrebs dar. Nach Prüfung umfassender und eindeutiger Studienergebnisse hält die Internationale…

Next Kraftwerke verzeichnet starkes Portfoliowachstum in 2017

Jan 10, 2018
BU: Rund vier Gigawatt aus dem Virtuellen Kraftwerk Next Pool vermarkten die Stromhändler von Next Kraftwerke europaweit über den hauseigenen Trading Floor.
Das Virtuelle Kraftwerk Next Pool ist im Jahr 2017 insgesamt um 1,35 Gigawatt (GW) auf vier Gigawatt gewachsen. Dies ist eine Zunahme um 50 Prozent gegenüber dem Portfolio am Jahresende 2016. Damit…

Schoko-Hunger – Kreis Konstanz isst 2.670 Tonnen Schokolade pro Jahr

Jan 23, 2018
Schoko-Artist
NGG: Ernährungsbranche ist Wirtschaftsfaktor | Kritik an Einzelhandel 111 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Konstanz pro Jahr. Von der Tafel über die…

Experten-Tipps bei tropischen Temperaturen

Jul 02, 2018
Experten-Tipps bei tropischen Temperaturen
So bleiben Wohnräume auch während der Hitzewelle angenehm kühl Energieberater erklären, warum sich eine gute Wärmedämmung und schwere Bauteile im Sommer lohnen. Die Hitzewelle Anfang Juli hat mehrere…

Bier Basel | Die Basler Craft Bier Messe

Mär 08, 2018
Bier Basel
Erweitere Deinen Bierhorizont! In zwei Tagen findet zum ersten Mal die Bier Basel statt. Am 10. März ist die Markthalle beim Bahnhof SBB für einen Tag das regionale Zentrum für Bierkultur. Während…

„Zum Konzept des Orgien Mysterien Theaters“ – Werkschau von Hermann Nitsch

Apr 05, 2018
Hermann Nitsch
E in hochkarätiger Künstler von internationalem Renommee präsentiert in diesem Frühjahr einen repräsentativen Querschnitt seines Schaffens im Hochschwarz - wald: Vom 27 . April bis zum 3. Juni 2018…

Dampfende Salzsohle und glühendes Metall

Mai 15, 2018
Metallhandwerk wie vor Jahrtausenden in den Pfahlbauten am Bodensee. ©Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
Wissen erlebbar gemacht in den Pfahlbauten vom 20.-25. Mai Das Jahr 2018 ist das Europäische Kulturerbejahr, bei dem die Vielfalt und die gemeinsamen Wurzeln der europäischen Kultur dargestellt…

Landkreis Waldshut stellt Pressekonzept zur Einführung der Biotonne vor

Mär 01, 2018
Abfallwirtschaft
Am 01.03.2018 stellte der Landkreis Waldshut den Vertretern der Presse das Pressekonzept zur Einführung von „BEN – die Biotonne“ vor. Der Landkreis Waldshut wird durch ein umfassendes Pressekonzept…
Megaphone
Aug 23, 2018 4996

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1178

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1438

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6112

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok