Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Bildung und Kultur - Am Hochrhein und darüber hinaus

Museum Haus Löwenberg

Das Museum Frieder Burda zu Gast beim „Gengenbacher Kunstjahr 2016“

Start mit der Ausstellung „Passion.Leidenschaft. Arnulf Rainer“. Übermalungen aus der Sammlung Frieder Burda - Gengenbacher Übermalungen -

Seine expressiven Übermalungen haben den 1929 in Baden bei Wien geborenen Künstler Arnulf Rainer weltweit berühmt gemacht. Die Liste der Ausstellungsorte des 85jährigem Künstlers reicht vom Guggenheim Museum New York, der Tate Modern in London, dem Centre George Pompidou in Paris, der Albertina in Wien zum Museum Frieder Burda, dessen Sammlung einen umfassenden Werkbestand aufweist.

Neben den Kreuzen und Ölbildern sind es vor allem die Bibelübermalungen, ein Hauptwerk des Künstlers. Als Vorlage dienten Rainer Reproduktionen aus der Kunstgeschichte mit Werken von Buchillustratoren über Giotto, Botticelli bis Gustav Doré.

Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler entwickeln demokratische Werte

NRW-Schulen können am landesweiten Programm sozialgenial teilnehmen

Berlin, Münster 10.02.2016 - Schülerinnen und Schüler engagieren sich für geflüchtete Menschen in Unterkünften, organisieren Vorlesenachmittage in Kindergärten oder setzen sich gemeinsam mit Naturschutzorganisationen für mehr Umweltschutz ein. In der Schule verbinden sie ihr bürgerschaftliches Engagement mit Unterrichtsinhalten in Fächern wie Politik, Deutsch oder Biologie - das ist Service Learning und fördert sowohl Bildung als auch Bürgerengagement.

Die Wirkungsstudie Service Learning zeigte, dass die engagierten Kinder und Jugendlichen sich freiwillig engagieren, motiviert sind und mehr über demokratische Prozesse wie bürgerschaftliches Engagement wissen. In qualitativ guten Projekten entwickeln sie Empathie und Sensibilität sowie mehr Selbststeuerung beim Lernen.

Weiterlesen

Bundespräsident besucht Projekt "BioAcker macht Schule"

Bundespräsident Joachim Gauck und Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt informieren sich auf der Internationalen Grünen Woche 2016 über das innovative Bildungsprogramm GemüseAckerdemie, welches Kinder an die Zusammenhänge der Landwirtschaft, gesunde Ernährung und nachhaltiges Handeln heranführt.

Berlin, -  „Ein sehr beeindruckendes Projekt … jetzt habt ihr mir was beigebracht“ sagt Bundespräsident Joachim Gauck bei seinem Besuch auf der Internationalen Grünen Woche 2016. Hier ließ er sich von den Schülern der Nürtingen Grundschule Berlin erklären, wo Palmkohl herkommt, wie man ihn verarbeitet und was man bei Nacktschnecken tut, die das Gemüse anfressen wollen. „Man hört gerne mal was Gutes! Es ist wichtig, dass es solche Bildungsangebote an Schulen gibt“. Das bewegte den Bundespräsidenten prompt dazu, die Kinder zu sich ins Schloss Bellevue einzuladen, um mit dem Koch des Schlosses gemeinsam Palmkohl zuzubereiten.

Weiterlesen

 Bild: 123rf/ maridav

Das sind die YouTube-Stars 2016

LeFloid und Co. waren gestern

Mannheim, den 09. Dezember 2015 - LeFloid, Dagi Bee und Robert Hofmann - sie alle sind erfolgreiche YouTuber. Mit ihren Kanälen verdienen sie Geld und halten ihr Gesicht für große Marken, wie KitKat her oder Amazon her. Sie haben es geschafft! Früher wollten Teenies Rockstars werden, heute wollen sie YouTube-Stars werden. Doch die harte Regel des Showgeschäfts lautet: Nur eine Handvoll schafft es. Die berühmten Vlogger sind nur ein kleiner Bruchteil aus dem Meer an Videobeiträgen auf den diversen Kanälen der Videoplattform. Sie sind die paar Glücklichen unter vielen weiteren ehrgeizigen Video-Editoren. Was ist also mit all den anderen unter ihnen? Bernd Korz zeigt uns die Newcomer Stars, die 2016 am Thron von LeFloid und Co. rütteln werden.

Kreative Brainstormerin - Fraeuleinchaos

Skurril, kreativ und unterhaltend. Genau das macht ein erfolgreiches YouTube-Sternchen aus. Fräuleinchaos sorgt auf ihrem Channel mit ehrlichen Beichten aus ihrer Schulzeit oder mit ihrem legendären Video, indem sie für diverse YouTube-Stars Pornonamen brainstormt für Aufsehen. Zugegeben, mit über 140.000 Abonnenten handelt es sich bei der rosahaarigen Mediengestalterin nicht mehr um ein Indie-Tuber. Vor allem durch den ZDFneo TVLab Wettbewerb 2015 erntete die Wahlberlinerin viel Publizität. Vier Teams erhielten hier ein vorgegebenes Thema und drehten dazu einen Clip. "Ihr Comedy Faktor, ihre quirlige Art und ihre farbenfrohe Welt machen sie zu einem der potenziellen großen YouTube-Stars 2016", so Korz.

Weiterlesen

rakete sceene
Aug 09, 2017 9912

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 24141

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5159

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 17241

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.