Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Entgleister Güterzug in Daillens (VD)

Salzsäure in falschen Tank umgefüllt

Nach dem Unfall in Daillens (VD) haben die SBB aus einem der entgleisten Güterwagen 50 Tonnen Salzsäure in einen dafür ungeeigneten Tankwagen aus normalem Stahl umgeladen. Denn: Salzsäure zerfrisst normalen Stahl. Dabei entsteht hochexplosiver Wasserstoff. Damit hätten die SBB «eine rollende, tickende Zeitbombe» quer durch die Schweiz in den Kanton Basel-Landschaft geschickt

Am 25. April 2015 entgleisten bei Daillens (VD) sechs Wagen eines Güterzug. Fünf Güterwagen, die teils Gefahrengut geladen hatte, kippten um. 25 Tonnen Schwefelsäure liefen aus. Ein anderer Kesselwagen, der 50 Tonnen Salzsäure geladen hatte, blieb zum Glück intakt.

Nach dem Unfall pumpten die SBB bzw. die Einsatzkräfte diese 50 Tonnen Salzsäure ab und füllten sie in einen Ersatz-Tankwagen aus normalem Stahl um. «Damit haben die SBB eine rollende, tickende Zeitbombe geschaffen, die sie auf das Schweizer Schienennetz geschickt haben», sagt einer der Beteiligten den AefU. Denn: Salzsäure zerfrisst normalen Stahl. Kaum eingefüllt, begann also die Salzsäure den Tank aufzulösen, in dem sie transportiert wurde. Bei dieser chemischen Reaktion entsteht zudem hochexplosiver, gasförmiger Wasserstoff. Je länger dieser Güterwagen somit unterwegs war, desto höher stieg der Druck im Innern des Tanks. Gleichzeitig schwächte die Salzsäure den Tank immer mehr.

Quer durch die Schweiz

Zuerst verschoben die SBB diese «tickende Zeitbombe» nach Monthey (VS). Danach wurde derselbe sich langsam auflösende Bahntankwagen quer durch die Schweiz zur Firma CABB in Schweizerhalle (BL) geschickt. Als er dort ankam, haben Mitarbeiter am Tankwagen Rauch festgestellt und die Chemiewehr der Feuerwehr aufgeboten. Denn: Der Tank stand wegen des explosiven Wasserstoffs, der seit dem Beladen durch die chemische Reaktion mit dem Metall entstanden war, unter starkem Druck. Deshalb musste die Chemiewehr zuerst eine Druckentlastung vornehmen, bevor der Bahntankwagen entladen werden konnte.

SBB bestätigen die Verwendung eines ungeeigneten Tankwagens

Auf Anfrage der AefU bestätigen die SBB, dass in Daillens für den Abtransport der Salzsäure ein falscher Tankwagen verwendet worden sei. Sie räumen ebenso ein, dass deshalb in Schweizerhalle ein Chemiewehr-Einsatz notwendig war. Spätestens in Monthey, so Hans Vogt, Leiter Sicherheit und Qualität bei den SBB, «hätte für den Weitertransport nach Schweizerhalle ein anderer, geeigneter Kesselwagen (mit Innenbeschichtung) eingesetzt werden müssen. Weshalb in Monthey die Salzsäure nicht umgepumpt» bzw. «auf dem Schadenplatz in Daillens nicht direkt ein beschichteter Kesselwagen eingesetzt wurde» sei «noch nicht ganz klar.» Die SBB untersuchten «derzeit die Zusammenarbeit zwischen den involvierten Parteien.» Es sei aber «für die SBB nicht akzeptabel, dass Gefahrgut in unzweckmässigen Kesselwagen transportiert» werde, wie es nach dem Unfall in Daillens geschehen sei.

«Austritt von Gefahrengut nicht auszuschliessen»

Was aber wären die Folgen gewesen, wenn der Stahltank auf dem Schienenweg vom Wallis in den Kanton Basel-Landschaft gebrochen wäre? Hans Vogt von den SBB bleibt vage: «Im Rahmen der Ereignisanalyse» werde «auch geklärt, welche Folgen sich bei ungünstigen Bedingungen hätten ergeben können. Nach aktueller Einschätzung» würden die SBB «nicht von einem Brechen des Tanks» ausgehen. «Ein Leck und damit der Austritt von Gefahrgut» – sprich Salzsäure und Wasserstoff – sei «aber nicht auszuschliessen gewesen», so Vogt.

Tags: Schadensfall

Kommentare powered by CComment

Eine bessere Gesundheitsversorgung mit weniger Krankenhäusern?

Aug 12, 2019
Die Initiatiatoren der Kampagne: (v.l.) Dr. med. Thomas Buchmann (OP-Zentrum Vest, Oer-Erkenschwick), Jascha Rinke (Klinik im Südpark, Solingen), Stefan Elmshäuser (Geschäftsführender Gesellschafter), Anne Bentfeld (Klinik LINKS VOM RHEIN, Köln), Dr. med. Carsten Nitschke (narconova, Bocholt), Dr. med. Martin Rummeny (MANUS-KLINIK, Krefeld)
– Ja, wenn zeitgleich endlich das Praxisklinik-Modell ausgebaut wird. In den vergangenen Wochen schlug eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung hohe Wellen. Die Autoren der Studie beschäftigten…

Schlechte Grundwassersituation am Oberrhein

Apr 29, 2019
Wasserhahn in der Landschaft
Eine umfassende, aufwendige, grenzüberschreitende Studie "GRENZÜBERSCHREITENDE BESTANDSAUFNAHME DER GRUNDWASSERQUALITÄT IM OBERRHEINGRABEN", die in den Medien erstaunlicherweise fast keine Resonanz…

Aufforsten statt Abbrennen

Sep 12, 2019
Prinz-Eugen-Energiepark Bad Arolsen
Blue Energy Europe spendet 10.000 Bäume an Initiative Plant-for-the-Planet In Brasilien wüten aktuell die schwersten Waldbrände aller Zeiten. Mehrere Tausend Feuerherde zerstören die für das…

Insekten, Windräder & die Interessen der Agrochemie-, Kohle- & Atomlobby

Apr 02, 2019
Windräder
Eine neue Studie des DLR besagt, dass pro Jahr möglicherweise ca. 1.200 Tonnen Insektenbiomasse in Deutschland an Windrotoren verloren gehen. "Die aufgrund vereinfachter Annahmen hochgerechnete Zahl…

Umweltschutz über Grenzen hinweg

Sep 20, 2019
Fisch
Rat der Christlichen Kirchen Mailands zu Besuch in Freiburg Freiburg / Karlsruhe / Mailand. Die gute ökumenische Zusammenarbeit der christlichen Kirchen in Baden gerade beim Umweltschutz erzeugt…

Hotel „derWaldfrieden“ ist mit unter den Preisträgern

Jan 28, 2019
Bild: Hotel „derWaldfrieden naturparkhotel“
- Holiday Check Award 2019 - Mehr als 950.000 Urlauber haben entschieden: Dieses Jahr dürfen sich 714 Hotels in 37 Ländern über den begehrten Publikumspreis von HolidayCheck freuen. In Deutschland…

Neue tierische Gäste in Panarbora - Streichelzoo wartet auf Jung und Alt

Aug 17, 2019
Neue tierische Gäste in Panarbora: Im Naturerlebnispark wurde ein Streichelzoo für Jung und Alt eröffnet. Besucher können in drei Gehegen den direkten Kontakt zu den Kleintieren aufnehmen und mit allen Sinnen erleben. Monatlich ist ein Wechsel der Tiere geplant. So gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken.
Große Aufregung und Geschrei. Ziegen, Schafe, Zwergkaninchen und Pommerngänse haben ihr neues Gehege in Panarbora bezogen. Ab sofort bietet der Naturerlebnispark damit eine weitere Attraktion, nicht…

Büro-Flucht im Trend: 61% der Angestellten wollen raus

Mär 28, 2019
Jobware Trend-Report 2019: 3 von 5 Angestellten liebäugeln mit dem Home-Office / Liegt die Büro-Flucht im Trend? Oder sind Co-Working-Spaces im Kommen?
Paderborn – Für immer mehr Arbeitnehmer hat die Möglichkeit, das Home-Office zu nutzen, höchste Priorität im nächsten Job. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Forsa-Umfrage, die im Auftrag der…

Mit Wasser und Dampf durch Graubünden

Sep 04, 2019
Die Rhätische mächtig unter Dampf!
Dampffahrt mit der Rhätischen Bahn am 14. September und 13. Oktober 2019 Chur – Gemütlich durchs herbstliche Hochgebirge: Das Bergpanorama in Graubünden während einer Zugfahrt zu genießen, ist ein…

Deutschlands bester Schülerlotse kommt wieder aus NRW

Sep 22, 2019
Frank Schattling (li.), Tom Boddenberg (mi.), Ingo Schmitt (re.) ©Deutsche Verkehrswacht
Berlin — Tom Boddenberg aus Wermelskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde heute zum Sieger des 37. Bundeswettbewerbs der Schülerlotsen gekürt. Der 17-jährige setzte sich in Berlin gegen die weiteren 12…

Die Kraft der Farben: Rizzi, Hundertwasser und Gerstein in Mainz

Jul 08, 2019
David Gerstein in seinem Atelier in Jerusalem ©Atelier Gerstein
Friedensreich Hundertwasser schuf schon in den 1970er Jahren erste Drucke seiner Werke mit phosphoreszierenden oder fluoreszierenden Farben. Die von ihm selbst an gemischten Farben ließen seine Werke…

Kinderchor gesucht für "A MUSICAL CHRISTMAS"

Okt 01, 2019
Chor im Musical
28.11.2019 | Waldshut-Tiengen | Stadthalle | 19.30 Uhr Einmal im Rampenlicht stehen, einmal vor großem Publikum singen, einmal Bühnenluft schnuppern - bei „A Musical Christmas“ wird dieser Traum für…
rakete sceene
Aug 09, 2017 8657

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 11557

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 19443

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 3968

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen