Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Entgleister Güterzug in Daillens (VD)

Salzsäure in falschen Tank umgefüllt

Nach dem Unfall in Daillens (VD) haben die SBB aus einem der entgleisten Güterwagen 50 Tonnen Salzsäure in einen dafür ungeeigneten Tankwagen aus normalem Stahl umgeladen. Denn: Salzsäure zerfrisst normalen Stahl. Dabei entsteht hochexplosiver Wasserstoff. Damit hätten die SBB «eine rollende, tickende Zeitbombe» quer durch die Schweiz in den Kanton Basel-Landschaft geschickt

Am 25. April 2015 entgleisten bei Daillens (VD) sechs Wagen eines Güterzug. Fünf Güterwagen, die teils Gefahrengut geladen hatte, kippten um. 25 Tonnen Schwefelsäure liefen aus. Ein anderer Kesselwagen, der 50 Tonnen Salzsäure geladen hatte, blieb zum Glück intakt.

Nach dem Unfall pumpten die SBB bzw. die Einsatzkräfte diese 50 Tonnen Salzsäure ab und füllten sie in einen Ersatz-Tankwagen aus normalem Stahl um. «Damit haben die SBB eine rollende, tickende Zeitbombe geschaffen, die sie auf das Schweizer Schienennetz geschickt haben», sagt einer der Beteiligten den AefU. Denn: Salzsäure zerfrisst normalen Stahl. Kaum eingefüllt, begann also die Salzsäure den Tank aufzulösen, in dem sie transportiert wurde. Bei dieser chemischen Reaktion entsteht zudem hochexplosiver, gasförmiger Wasserstoff. Je länger dieser Güterwagen somit unterwegs war, desto höher stieg der Druck im Innern des Tanks. Gleichzeitig schwächte die Salzsäure den Tank immer mehr.

Quer durch die Schweiz

Zuerst verschoben die SBB diese «tickende Zeitbombe» nach Monthey (VS). Danach wurde derselbe sich langsam auflösende Bahntankwagen quer durch die Schweiz zur Firma CABB in Schweizerhalle (BL) geschickt. Als er dort ankam, haben Mitarbeiter am Tankwagen Rauch festgestellt und die Chemiewehr der Feuerwehr aufgeboten. Denn: Der Tank stand wegen des explosiven Wasserstoffs, der seit dem Beladen durch die chemische Reaktion mit dem Metall entstanden war, unter starkem Druck. Deshalb musste die Chemiewehr zuerst eine Druckentlastung vornehmen, bevor der Bahntankwagen entladen werden konnte.

SBB bestätigen die Verwendung eines ungeeigneten Tankwagens

Auf Anfrage der AefU bestätigen die SBB, dass in Daillens für den Abtransport der Salzsäure ein falscher Tankwagen verwendet worden sei. Sie räumen ebenso ein, dass deshalb in Schweizerhalle ein Chemiewehr-Einsatz notwendig war. Spätestens in Monthey, so Hans Vogt, Leiter Sicherheit und Qualität bei den SBB, «hätte für den Weitertransport nach Schweizerhalle ein anderer, geeigneter Kesselwagen (mit Innenbeschichtung) eingesetzt werden müssen. Weshalb in Monthey die Salzsäure nicht umgepumpt» bzw. «auf dem Schadenplatz in Daillens nicht direkt ein beschichteter Kesselwagen eingesetzt wurde» sei «noch nicht ganz klar.» Die SBB untersuchten «derzeit die Zusammenarbeit zwischen den involvierten Parteien.» Es sei aber «für die SBB nicht akzeptabel, dass Gefahrgut in unzweckmässigen Kesselwagen transportiert» werde, wie es nach dem Unfall in Daillens geschehen sei.

«Austritt von Gefahrengut nicht auszuschliessen»

Was aber wären die Folgen gewesen, wenn der Stahltank auf dem Schienenweg vom Wallis in den Kanton Basel-Landschaft gebrochen wäre? Hans Vogt von den SBB bleibt vage: «Im Rahmen der Ereignisanalyse» werde «auch geklärt, welche Folgen sich bei ungünstigen Bedingungen hätten ergeben können. Nach aktueller Einschätzung» würden die SBB «nicht von einem Brechen des Tanks» ausgehen. «Ein Leck und damit der Austritt von Gefahrgut» – sprich Salzsäure und Wasserstoff – sei «aber nicht auszuschliessen gewesen», so Vogt.

Tags: Schadensfall

Kommentare powered by CComment

Schweizer Anlagestiftung erwirbt Bayerns größten Waldwindpark

Sep 04, 2018
Ostwind verkauft
Nach einem erfolgreichen ersten Betriebsjahr hat die Max Bögl OSTWIND GmbH (MBO) die räumlich zusammenhängenden Windparks Reichertshüll und Workerszeller Forst zwischen Nürnberg und Ingolstadt an die…

Welche Stadt hat das schnellste Internet?

Mär 14, 2018
Glasfaser ist der Schlüssel!
Berlin – Die neue Bundesregierung steht fest und die erste Staatsministerin für Digitales ist bestellt - erstmals angesiedelt im Kanzleramt. Damit ist das Thema Digitalisierung und der notwendige…

Kältehilfe für Obdachlose

Jan 16, 2018
Ulrich Müller von der Deutschen Kleiderstiftung
Kleiderstiftung sammelt Kleidung, Schlafsäcke und Schuhe Helmstedt - Mehr als 50.000 Menschen leben auf der Straße. Sie können sich in der Regel keine guterhaltene und wärmende Kleidung leisten.…

Nahverkehrs-Ranking: Erfurt hat die günstigste Einzelfahrkarte, Hamburg die teuerste

Okt 16, 2018
Fahrkartenautomat
Berlin – Wie kundenfreundlich ist der öffentliche Nahverkehr in Deutschland? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat Preise und Angebote der Verkehrsbetriebe in allen deutschen Städten mit mehr als…

Smackdown Stars erobern Deutschland und Schweiz!

Mai 14, 2018
SmackDown
Spannende Fights in Köln, Frankfurt und Basel mit ihrem perfekten Mix aus Action und Entertainment begeistern die Live-Events von WWE (World Wrestling Entertainment) immer mehr Fans weltweit. Im…

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…

Kauflust der Fans steigt – doch Nutzen des WM-Sponsorings sinkt

Jun 07, 2018
Fotball 's comming
Repräsentative Umfrage der Universität Hohenheim untersucht Sportvermarktung, WM-Erwartungen, Medienverhalten & politische Aspekte / Teil 1 von 4: Sportvermarktung Im Vergleich zur WM 2014 hat sich…

Interessantes und Aktuelles rund um glutenfreie Ernährung und Zöliakie

Jul 17, 2018
Burger
bereits ein achtel Gramm Weizenmehl kann bei Menschen, die an der Erkrankung Zöliakie leiden, zu einer Entzündung des Dünndarms und zu schwerwiegenden Beschwerden führen. Weizen enthält wie alle…

Toxische Metalle als Gesundheits-Blocker

Mär 07, 2018
Die Infografik (PDF) zeigt die extra- und intrazellulären Messverfahren im Vergleich. Dabei ist auf den ersten Blick die Kosten- und Zeitersparnis durch das Zell-Screening (ZS) erkennbar.
In Zeiten von wachsender Belastung des Körpers durch Umweltprobleme stellt sich nicht mehr die Frage, ob dies gesundheitliche Folgen haben kann – sondern wie schwerwiegend sie sind. Toxische Metalle…

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse: Bei den Kursen wird in der Regel kein Vorwissen erwartet, die Schülerinnen und Schüler sollten aber…

Herbst und Winter: Hochsaison für Kopfläuse

Nov 16, 2018
Lausige Zeiten in Kindergärten und Schulen. Parasiten haben Hochsaison. Quelle: WetterOnline
Kaum beginnt die kalte Jahreszeit, startet in Kindergärten und Schulen das große Jucken auf den Köpfen. Einer der ältesten und häufigsten Quälgeister des Menschen profitiert von dessen Lebensweise.…

Deutschlands beste Sportholzfäller starten in Oelde in die neue Saison

Jun 01, 2018
Stihl TIMBERSPORTS® Lars_Seibert Single Buck
Amarok Cup der Stihl TIMBERSPORTS® Series Oelde - Die Stars der Stihl TIMBERSPORTS® Series, der Königsklasse im Sportholzfällen, starten am 2. Juni 2018 im Vier-Jahreszeiten-Park in Oelde in die neue…
Megaphone
Aug 23, 2018 5135

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6169

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1215

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1478

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok