Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Bürgerdialog Stromnetz schließt Glaubwürdigkeitslücke

Ein Gastbeitrag von Dr. Winfried Wilkens, Kreisrat Landkreis Osnabrück

Osnabrück, 7. Oktober 2015. Auch ein so großes Projekt wie die Energiewende muss konkret und vor Ort umgesetzt werden. Auf kommunaler Ebene aber fehlen oft praktische Erfahrungen und Planungskompetenzen. Auch Bürgerinnen und Bürger fordern glaubwürdige Informationen. Mit dem Bürgerdialog Stromnetz gibt es nun ein vielversprechendes Angebot.

Die Energiewende ist politisch gewollt und wird auch von einer großen Mehrheit der Bevölkerung mitgetragen. Aber Politik ist immer konkret! Die gesamtgesellschaftlich formulierten Wünsche werden nicht im Bundestag, sondern vor Ort umgesetzt. Und dabei sind es insbesondere die Kommunen, die häufig genug die Last politischer Entscheidungen tragen, die sie nicht selbst getroffen haben.

151005 Dr. Winfried WilkensEin wichtiger Baustein der Energiewende ist der Ausbau des Stromnetzes. Gerade beim Ausbau der Übertragungsnetze kommt es häufig zu scharfen Auseinandersetzungen. Auch wenn für viele Menschen nachvollziehbar ist, dass der im Norden regenerativ erzeugte Strom irgendwie zu den Verbrauchszentren im Süden transportiert werden muss, kommt es bei der konkreten Umsetzung zu Widerständen.

Dabei gibt keine einfachen Antworten. Die Energiewende – immerhin das größte Infrastrukturvorhaben in der Geschichte der Bundesrepublik – ist ein komplexes Vorhaben, bei dem viele unterschiedliche Faktoren und Entscheidungsvoraussetzungen zu berücksichtigen sind.

Für die Kommunen wird es an dieser Stelle oft sehr schwierig. Die unterschiedlichen Planungskompetenzen, die Fragen zur strategischen Umweltplanung, des Wohnumfeldschutzes und der Gesundheit sowie die zur Diskussion stehenden Technologien sind – gerade in ihrer Bündelung – ausgesprochen komplex. Selbst bei den meisten kommunalen Planungsbehörden, sei es auf der Ebene der Städte und Gemeinden, aber selbst auf der Ebene der Landkreise, gibt es kaum praktische Erfahrungen mit dem Planungsverfahren für Höchstspannungstrassen.

Sind Erdkabel wirklich das Allheilmittel? Wie kommen Grenzwerte zustande? Was heißt Autarkie in der Energieversorgung? Was hat Versorgungssicherheit mit Europa zu tun? Diese Fragen stellen sich ja nicht nur Bürgerinnen und Bürger. Auch bei der Politik und Verwaltung im kommunalen Raum gibt es oft ein erhebliches Informationsbedürfnis. Dies zumal die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung oft der erste Anlaufpunkt für Bürgerinnen und Bürger sind, die Informationen wollen.

Ein notwendiger Schritt, um ein generationsübergreifendes Projekt wie die Energiewende bürgernah zu begleiten, sind glaubwürdige Informationsangebote. Auch wenn die Betreiber der Übertragungsnetze dazu gelernt haben und nun frühzeitiger über die Vorhaben und den Stand einzelner Bauvorhaben informieren: als interessegetriebener Absender haben sie in den Augen der Bevölkerung ein Glaubwürdigkeitsproblem.

Als eigenständigem Akteur kommt dem Bürgerdialog Stromnetz hier ein großes Betätigungsfeld zu. Ausgerichtet an den regionalen Fragestellungen und unter Einbeziehung möglichst vieler Stakeholder kann er mit Informations- und Dialogangeboten vor Ort und Online einen wichtigen Beitrag zur Qualifizierung der öffentlichen Diskussion leisten! Die ersten guten Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem Bürgerbüro vor Ort lassen aus meiner Sicht hoffen, dass es dem Bürgerdialog gelingt, diese nicht ganz einfache kommunikative Herausforderung zu bewältigen.

Kreisrat Dr. Winfried Wilkens ist als Mitglied des Vorstandes bei der Verwaltung des Landkreises Osnabrück seit mehr als einem Jahrzehnt verantwortlich für Planungsprozesse. Im Zuge des Netzausbaues wird das Gebiet des Landkreises von mehreren Leitungsbauvorhaben berührt.

Über den Bürgerdialog Stromnetz
Der Bürgerdialog Stromnetz ist die Initiative für einen offenen und transparenten Austausch aller Interessierten rund um den Stromnetzausbau in Deutschland. Dafür stellt er unabhängige Informationen bereit, etwa über Planungsstand und Fortschritte einzelner Netzvorhaben. Außerdem zeigt der Bürgerdialog Stromnetz, wie sich Bürgerinnen und Bürger in die Stromnetzdebatte einbringen können. Er nimmt Diskussionen in den Regionen auf und ergänzt diese durch Bürgerbüros vor Ort sowie im Internet auf www.buergerdialog-stromnetz.de und bei Twitter (@stromnetzdialog). Der Bürgerdialog Stromnetz wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Tags: Regenerativ

Kommentare powered by CComment

Sperrung der Brücke über die Strecke der DB im Zuge der Feldbergstraße

Mär 15, 2019
Brückensanierung an der Bahnstrecke
Am Montag, dem 20. Mai 2019, wird mit den Bauarbeiten an der Brücke im Zuge der K 6561 begonnen. Die umfangreichen Brückensanierungsarbeiten können nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die…

Neuer Genießerpfad: Säbelthomaweg in Hinterzarten ist eröffnet

Mai 24, 2019
Säbelthomaweg - Genießerpfad der Neunte!
Mit dem Säbelthomaweg wurde der neunte Genießerpfad im Hochschwarzwald heute offiziell eröffnet. Namensgeber ist der frühere Dorfpolizist Thomas Steiert, der Mitte des 19. Jahrhunderts die neuesten…

Der Tag des Deutschen Brotes am 7. Mai 2019

Mai 03, 2019
Brotkarte
- Ein Fest für die Brotvielfalt Berlin – Deutschlandweit feiern Brotliebhaber am 7. Mai die Brotkultur mit dem Tag des Deutschen Brotes. Gerade durch ihre Vielfalt und Innovation sind die Deutschen…

Tradition und Moderne mit Blick auf die Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein

Feb 11, 2019
AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa
Ein Hotel-Ensemble als touristische Visitenkarte für das Reiseland Deutschland – Vorhang auf für das „AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa“ HOHENSCHWANGAU/MÜNCHEN – Ganz nah an einem der…

Team der Kreisbrandmeister wieder komplett

Apr 02, 2019
Landrat Dr. Kistler, stellvertretender Kreisbrandmeister Clemens Huber, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger
Landrat Dr. Martin Kistler hat am 01. April 2019 Kreisbrandmeister-Stellvertreter Clemens Huber, St. Blasien, zu einer weiteren Amtszeit von 5 Jahren bestellt. Clemens Huber ist seit 2014 als…

Gewusst wie – Gekochte Kartoffeln richtig aufbewahren

Mär 26, 2019
Kartoffelpüree mit grünem Spargel, Prosciutto und Parmesan. ©DKHV/Markus Basler
Mit einfachen Tricks bleiben die Knollen vom Vortag länger frisch Frische Kartoffeln überzeugen mit ihrem aromatischen Geschmack. Doch was, wenn vom Sonntagsessen noch leckere Salzkartoffeln…

Schmieden in Wehr

Apr 11, 2019
Foto: Rosello
Wehr – noch sind Plätze frei beim "spanischen Schmied". Wer Interesse hat möchte sich bitte rechtzeitig anmelden! "Schmiedekunst" (5 Abende) Kurs-Nr.: 119-201534 In diesem Kurs mit Kunstschmied…

EU-Energielabel für neue Heizungen: 2019 kommt geänderte Skala

Jan 21, 2019
In der Mitte des Labels steht die jeweilige Effizienzklasse. Ab 26. September wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen E bis G entfallen.
Zukunft Altbau: Die Bewertung von Brennwertkesseln ändert sich von Effizienzklasse A+ auf A bis B. Label ermöglicht keine Ermittlung der Heizkosten. Fachleute geben Rat. Das EU-Energielabel für neue…

Aktion Biene-frei: LandReise.de unterstützt Urlauber aktiv beim Bienen retten

Jun 03, 2019
Biene
Mit jeder abgegebenen Bewertung für eine Unterkunft auf LandReise.de pflanzt das Team vom Onlineportal für Bauernhof- und Landurlaub im Rahmen der Aktion "Biene-frei" 1m² Wildblumen auf einer…

Gute Zusammenarbeit zwischen Jägern und Landwirtschaft ist beispielhaft.

Mär 27, 2019
 Michael Kaufmann, Hanspeter Bachthaler, Josha Frey.
In Inzlingen besteht seit gut 30 Jahren eine selbst verwaltete Jagdgenossenschaft, d.h. dass alle bejagbaren Flächen der Gemeinde ein Jagdbezirk bilden, in dem aktuell vier Jagdpächter zusammen mit…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7474

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12558

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2987

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2715

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok