Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Zum G7-Gipfel: Städtisches Grün mildert Folgen des Klimawandels

Diesen Donnerstag und Freitag kommen im japanischen Shima die Staatschefs der G7 zusammen. Dabei steht auch der Klimawandel auf der Agenda. Gerade in Städten werden dessen Folgen immer stärker spürbar. Städtische Grünanlagen können einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz und zur Verbesserung des Stadtklimas leisten.

„Mit dem Klimaabkommen von Paris wurden wichtige Weichen zum Klimaschutz gestellt, nun gilt es Maßnahmen zu ergreifen, um die Folgen des Klimawandels abzumildern. Städtisches Grün kann dazu beitragen, die Städte klimasicherer zu machen, denn die Stadtbevölkerung ist vom Klimawandel besonders betroffen und die technischen Möglichkeiten CO2 einzusparen sind besonders begrenzt“, so August Forster, Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL).

„Hier sind fachgerecht angelegte und gepflegte Grünanlagen gefragt, denn diese haben immense positive Auswirkungen auf das Stadtklima gerade angesichts dauerhaft steigender Temperaturen und erhöhen zudem Lebensqualität, Wohlbefinden, Gesundheit und das soziale Miteinander“, ergänzt Eiko Leitsch, BGL-Vizepräsident und Vorsitzender des Ausschuss Stadtentwicklung.

Städtisches Grün als natürlicher Filter

Städtisches Grün produziert als grüne Lunge Sauerstoff und minimiert die Feinstaub- und Schadstoffbelastung in der Luft. So filtert beispielsweise eine einzige Buche die Jahresemission eines PKW mit einer jährlichen Fahrleistung von 20.000 km. Klug angelegt können Grünflächen als Kaltluftschneisen kühle Luft aus dem Umland in die Städte befördern. Grünflächen, in denen Wasser versickern kann, können zudem vor Überflutungen durch Starkregen schützen. Begrünte Dächer und Fassaden können die Energie, die für Klimaanlagen verbraucht wird, um etwa 20 Prozent reduzieren.

BGL bringt „Grün in die Stadt“

Der BGL und seine Landesverbände engagieren sich mit der Initiative „Grün in die Stadt“ (www.gruen-in-die-stadt.de) für mehr städtisches Grün und transportieren dessen vielen Vorteile in die Bevölkerung. Die gleichnamige bundesweite Informationstour verwandelt mit einem temporären „Pop-Up-Park“ bis zum 21. Juni 2016 zwölf zentrale deutsche Plätze in grüne Stadt-oasen und macht diese Vorteile so direkt erlebbar. Die Tour wurde am 3. Mai durch Bundesumweltministerin Hendricks in Berlin gestartet und als „Ausgezeichneter Beitrag der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ prämiert.

Folgende Stationen stehen noch an:
26. Mai  Hamburg
31. Mai  Bremen
03. Juni  Frankfurt am Main
07. Juni  Essen
09. Juni  Saarbrücken
13. Juni  Heilbronn
21. Juni  München

„Grün in die Stadt“ ist eine Initiative des Bundesverbandes Garten-, Land-schafts- und Sportplatzbau e. V. Die Initiative bündelt Informationen zu vielen positiven Aspekten städtischen Grüns und dient zugleich als Plattform für Dialog und Austausch mit allen Interessierten: Grün in der Stadt.

Tags: Natur

Kommentare powered by CComment

Abgeordnete Josha Frey freut sich über die Elektrifizierungs-Offensive des Grünen Verkehrsministers

Apr 13, 2018
Abgeordnete Josha Frey und  Verkehrsminister Winfried Hermann
„Bald steht die Hochrheinbahn unter Strom“ Der Grüne Abgeordnete Josha Frey begrüßt die Offensive von Verkehrsminister Winfried Hermann, wonach in den nächsten zwei Jahrzehnten nahezu das komplette…

Sportsachen kaufen

Jun 21, 2018
Voreingestelltes Bild
::cck::178::/cck::::introtext::Sportartikel am Hochrhein!::/introtext::::fulltext::Sportartikel am Hochrhein!::/fulltext::

Modulares Holz-Wandsystem CRAFTWAND erhält Patent.

Jun 05, 2018
l. Die Verbindungstechnik im Detail r. CRAFTWAND im Wohnraum
Das System ist einfach – und genau das macht es patentwürdig: Über Schraub- und Dübelverbindungen, die im Inneren der massiven Holzmodule verborgen liegen, lässt sich das Wandsystem mit einem…

Nahverkehrs-Ranking: Erfurt hat die günstigste Einzelfahrkarte, Hamburg die teuerste

Okt 16, 2018
Fahrkartenautomat
Berlin – Wie kundenfreundlich ist der öffentliche Nahverkehr in Deutschland? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat Preise und Angebote der Verkehrsbetriebe in allen deutschen Städten mit mehr als…

Bettina Lisbach und Josha Frey (GRÜNE) im Gespräch mit der Bürgerenergie Dreiländereck

Aug 31, 2018
v.l.n.r. Martin Völkle, Bettina Lisbach und Josha Frey
Der Lörracher Wahlkreisabgeordnete Josha Frey MdL und Bettina Lisbach MdL, Vorsitzendes des Arbeitskreises Umwelt, Energie und Naturschutz der grünen Landtagsfraktion, trafen kürzlich Martin Völkle,…

Auftakt-Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung

Jan 22, 2018
Schirmherrin der Deutschen Initiative Arthroseforschung: Die ehemalige Gesundheitsministerin und Bundestagspräsidentin a.D. Prof. Dr. Rita Süssmuth
Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim: Frankfurt – Am 26. und 27. Januar 2018 findet der erste Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung statt. Im Hörsaal der Orthopädischen…

Sedus auf der Orgatec 2018: Express your Genius

Okt 04, 2018
Testbüro
Die Bürofachmesse Orgatec ist immer eine besondere Herausforderung, denn für alle Beteiligten gibt es viel zu tun. Für die Standgestalter, die den perfekten Auftritt verwirklichen möchten, für die…

phaenovum-Schüler siegen in Stuttgart – phænomenal!

Mär 23, 2018
Drei Schülerforschungprojekte des phaenovum Schülerforschungszentrums Lörrach-Dreiländereck e.V. waren am 53. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ vertreten, der vom 20. bis 22. März in Stuttgart…

OPEN IBA – Die Geschichte der Internationalen Bauausstellungen

Aug 08, 2018
Was ist IBA
Was macht eigentlich eine Internationale Bauausstellung (IBA) und warum gibt es eine IBA Basel? Dieser zentralen und weiteren Fragen spürt die Ausstellung Open IBA nach. Der Fokus liegt dabei auf der…

Gesundheitsversorgung auf dem Land – weite Wege, lange Wartezeiten

Apr 10, 2018
Kid telefondienst telefonraum dresden 2014 11 	 Die Ärztinnen und Ärzte des Krebsinformationsdienstes beantworten Anfragen aus dem ganzen Bundesgebiet, telefonisch und per E-Mail.
Eine repräsentative Umfrage* vom Dezember 2017 hat gezeigt: Die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen weist aus Sicht vieler Befragter Defizite auf. Bemängelt wurden lange Wartezeiten auf…

Wenn die Eltern Hilfe brauchen

Apr 24, 2018
Pflege
Die Johanniter geben Tipps für Angehörige Freiburg - Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen.…

Lüften für gesundes Wohnen

Mai 31, 2018
intelligent Heizen
Ohne regelmäßige Frischluftzufuhr herrscht wortwörtlich „dicke Luft" in Innenräumen. Dabei ist frische, saubere Luft doch so wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden. Das…
Megaphone
Aug 23, 2018 3140

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 725

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 863

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5707

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok