Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Abseites vom Hochrhein . . .

Begleitung in der Lebenskrise

Neuer ISUV- Bundesvorstand – Schwerpunkte der Verbandsarbeit

Der neue Vorsitzende des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist Rechtsanwalt Klaus Zimmer (Freiburg), Fachanwalt für Familienrecht und Mediator. Seine Stellvertreter sind Günter Teichert (Karlsruhe) zuständig für Organisation, Rechtsanwalt Ralph Gurk (Würzburg) als Schatzmeister und Melanie Ulbrich als Schriftführerin. Zuständig für Rechtspolitik ist Rechtsanwältin Katja Durach (Münster). Sie ist damit auch Vorsitzende des ISUV-Kontaktanwaltsforums.

Der neue Vorsitzende verspricht die Kontinuität der ISUV-Zielsetzungen.

Er will sich – als sein großes Anliegen - verstärkt für konsensuale Verfahren einsetzen: „Wir sollten nicht den Streit zwischen Eheleuten und Paaren oder Streit zwischen Eltern um ihre Kinder fördern, sondern Möglichkeiten aufzeigen, Streitigkeiten beizulegen. Dafür wollen wir für die Mediation, die Kooperative Praxis und jede Art der Vermittlung werben und diese Verfahren bekannter machen.“

Weiterlesen

Gotteshaus

Theologe für die Fragen der Zukunft

Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Theologie und praktischer Seelsorge gilt als Kennzeichen für den vor 100 Jahren in Oberbergen geborenen Religionsphilosophen Eugen Biser. Mit einem festlichen Gottesdienst in der Heidelberger Jesuitenkirche erinnert das Erzbistum Freiburg an den visionären Kirchenmann.

Kirche erinnert zu seinem 100. Geburtstag an Religionsphilosoph Eugen Biser

Für Generalvikar Dr. Axel Mehlmann ist Biser ein zukunftsweisender Vordenker einer Religion für die Menschen und die Glaubensfragen des 21. Jahrhunderts gewesen. Er habe sich in seinem gesamten Engagement als Seelsorger und Wissenschaftler für die befreiende Botschaft eines liebenden Gottes eingesetzt und so der Kirche einen neuen Geist eingehaucht. „Das falsche Bild eines strafenden Gottes hat er immer scharf zurückgewiesen“, betont Mehlmann. „Von da aus fällt sein prophetisch-kritischer Blick auf die Kirche, die in einer unübersichtlichen und von Angst geplagten Welt die heilende und tröstende Kraft von Jesus den Menschen vorenthält.“ Der Freiburger Generalvikar erinnert sich noch lebhaft an die gemeinsamen Gespräche und Schülergottesdienste, als er wie Biser in Heidelberg Religionsunterricht gegeben hat.

Weiterlesen

Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt

Mannheim - Sieben bewegte Tage und mehr als 10.000 gefahrene Kilometer liegen hinter den mehr als hundertzwanzig haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die sich mit dem Johanniter-Weihnachtstrucker am 26. Dezember auf den Weg nach Albanien, Bosnien-Herzegowina, Rumänien und in die Ukraine aufgemacht hatten. Jetzt sind sämtliche Helfer und Fahrzeuge wieder wohl behalten zurück in der Heimat angekommen. Alle 54.901 Pakte sind übergeben, davon 3.393 aus Baden-Württemberg, die Ladeflächen sind leer und die Herzen und Köpfe der Teilnehmer sind voll von berührenden Begegnungen und unvergesslichen Erfahrungen.

45 LKW mit 90 ehrenamtlichen Fahrern waren in fünf langen Konvois mit je zwei Konvoi-Leitern sowie zahlreichen Helfern und Fotografen am zweiten Weihnachtsfeiertag Richtung Südosteuropa aufgebrochen. Auch aus Baden-Württemberg waren neun Helfer mit dabei, um über Autobahnen, durch Städte und über unwegsame Schotterwege zu den Menschen in den ländlichen Gegenden der Zielregionen zu gelangen. Unterwegs erlebten die Teilnehmer des Konvois bereichernde Begegnungen und erschütternde Erlebnisse, wie Thomas Pfisterer vom Kriseninterventionsteam Stuttgart berichtet. „Sehr deutlich vor Augen geführt wurde allen Helfern die immensen sozialen und wirtschaftlichen Unterschiede innerhalb Europas und dies nur 1.300 km von uns entfernt. Die Lebensumstände mancher Menschen sind katastrophal. Die unzähligen, strahlenden Kinderaugen und die Freude, die uns beim Überreichen der Päckchen entgegengebracht wurde, haben die vielen zurückgelegten Kilometer und die eine oder andere Herausforderung im Vorfeld schnell in Vergessenheit geraten lassen“.

Weiterlesen

Blutspende - Auf dich kommt es an!

Appell zur Blutspende in der Ferienzeit

Blut wächst nicht auf Bäumen, trotzdem fallen die Blutspenderzahlen wie die Blätter im Herbst

mit Beginn der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen steigt wieder die Sorge, um ausreichende Mengen an Spenderblut zur Versorgung der Patienten. Unberechtigt ist diese Befürchtung nicht. Bereits seit Mitte September fallen die Blutspenderzahlen wie die Blätter von den Bäumen! Der DRK-Blutspendedienst West spürt diese Auswirkungen als größter Versorger der Krankenhäuser mit medizinischen Blutpräparaten im Land, ganz besonders. Dabei sind es gerade die Schwankungen beim Blutspendeaufkommen, die dem Blutspendedienst die Arbeit erschweren. Plan und Realität sollten beim Blutspendeaufkommen nie zu weit auseinanderliegen, da der Blutspendedienst versorgungsorientiert arbeitet und jede geplante Blutkonserve auch benötigt! Deshalb der dringende Appell an die Bürger, jetzt Blut zu spenden!

Weiterlesen

Wieslaw Chrapkiewicz Gemälde & Zeichnungen im Stadtmuseum Wehr

Mai 07, 2018
Wieslaw Chrapkiewicz
im Stadtmuseum Wehr am 11.05. - 30.06.2018 „Sto anchora imperando“ (Italienisch: Und ich lerne noch immer) sagt Michelangelo noch mit 87 Jahren und nach einer lebenslangen, hochst vielseitig…

Gesetz zum Schienenpersonenfernverkehr: Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf

Mai 24, 2018
Vektor Bild Bahn
Entsprechend den Zielen des Koalitionsvertrags zwischen CDU, CSU und SPD sollen bis 2030 im Vergleich zu heute doppelt so viele Bahnkundinnen und Bahn-kunden gewonnen werden. Unverständlich ist in…

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150 km/h über Deutschland hinweg. Die SV SparkassenVersicherung (SV) rechnet aktuell in ihrem Geschäftsgebiet mit…

Neuer Kurs im phaenovum: Elektronik für Einsteiger

Apr 12, 2018
Bild.: phaenovum-Schüler beim Löten
Der Kurs „Elektronik für Einsteiger“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler von 12 bis 15 Jahren, die sich Grundkenntnisse der Elektronik aneignen möchten. Die Teilnehmer lernen wie man…

Django Asül beim Folktreff

Mär 06, 2018
Django Asül, „Letzte Patrone“. Er ist Bayer mit Bayerischem Akzent, Bayerischem Abitur, Bayerischer Banklehre und mit Türkischen Wurzeln. Er wirkte als Tennislehrer, ist Schauspieler und seit über zwei Jahrzehnten Kabarettist.
Bayerischer Kabarettist mit Türkischen Wurzeln hat die „Letzte Patrone“ im Gepäck. Bonndorf – Django Asül, deutscher Kabarettist im tiefsten Bayern, nämlich in Deggendorf geboren, kommt am 16. März…

Forscher entdecken Medikament gegen Varroa-Milbe

Jan 12, 2018
Eine von Varroa-Milben befallene Jungbiene. | Bildquelle: Universität Hohenheim / Bettina Ziegelmann
Lithiumchlorid verspricht Durchbruch im Kampf gegen gefährlichen Bienen-Parasiten / Veröffentlichung in international renommierter Fachzeitschrift „Scientific Report“ Hoffnung für Imker: Erstmals…

Multivision mit Live-Vortrag: Elbepanorama - Moldau und Prag

Apr 04, 2018
Elbe und Dresden
Die Elbe vereint zu beiden Seiten Kultur und Natur zu einem prachtvollen Panorama. Höhepunkte sind die bizarren Felsformationen des Elbsandsteingebirges in der sächsischen Schweiz und das barocke…

Paderborner Osterlauf: E.ON setzt auf sportliches Engagement für die Umwelt

Mär 27, 2018
Lauf - Paderborner Osterlauf
Paderborn. E.ON ist auch 2018 Partner des Paderborner Osterlaufs und richtet Deutschlands ältesten Volks- und Straßenlauf am 31. März 2018 komplett klimaneutral aus - damit bereits zum vierten Mal in…

Statement World Vision zur Politik der Koalition für geflüchtete Kinder

Jan 26, 2018
Flüchtlingspolitik
Geplante Aufnahmezentren für Flüchtlinge verstoßen gegen Kinderrechte UN Kinderrechtskonvention muss in Koalitionsverhandlungen berücksichtigt werden Friedrichsdorf/Berlin, (26.01.2018) - World…

Windräder ersparen uns 13 kg Atommüll und 14.500 Tonnen CO2 pro Jahr.

Mai 04, 2018
Josha Frey MdL: „Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.“ In Baden-Württemberg werden heute bereits 27,5 Prozent der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien gewonnen. Für ein…

Erster Hackathon auf dem Bodensee – ein voller Erfolg!

Mai 07, 2018
Drei D Druck
Auch wenn das Wetter zu Anfang noch etwas wackelig schien – die rund 200 Hacker des ersten „Hackerschiffs“ MS Vorarlberg in der Vierländerregion Bodensee waren am vergangenen Freitag hartnäckig und…

„Duo Pariser Flair“ am 26. April im Kursaal

Apr 17, 2018
Das „Duo Pariser Flair“ Marie Giroux und Pianistin/Akkordeonistin Jenny Schäuffelen
Zum Abschluss der 9. „Kultur im Kursaal“-Reihe präsentiert das „Duo Pariser Flair“ eine Konzertshow mit musikalischer Stadtführung durch Paris am Donnerstag, 26. April 2018, 19:30 Uhr im Bad…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 172
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok