Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ökonomiem auch jenseits vom Hochrhein . . .

Steuergeld

Steuereinnahmen steigen weiter: Höchste Zeit für Entlastungen!

BdSt zur Steuerschätzung / Forderung nach Maßnahmenpaket für Bürger und Betriebe

Wann, wenn nicht jetzt müssen Bürger und Betriebe spürbar entlastet werden! Dies fordert der Bund der Steuerzahler (BdSt) mit Blick auf die erwarteten Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Kommunen, die gegenüber der Prognose vom Mai noch einmal zulegen. Auch in den kommenden Jahren wird weiterhin mit Einnahmen auf sehr hohem Niveau gerechnet. Bund, Länder und Kommunen werden im Jahr 2023 insgesamt 940,7 Milliarden Euro einnehmen – allein auf den Bund entfallen 377,2 Milliarden. Als ersten Schritt fordert der Verband daher einen sofortigen Einstieg in den Soli-Ausstieg. „Das Geld für ein komplettes Soli-Aus für alle ist da“, betont BdSt-Präsident Reiner Holznagel. „Die Politik sollte immer daran denken, dass es sich um das Geld der Bürger und Betriebe handelt, die mit ihren Steuern die Staatskassen füllen. Die Möglichkeit, den Steuerzahlern etwas zurückzugeben, untermauern die Ergebnisse der Steuerschätzung!“ Drei Maßnahmen sind jetzt wichtig:

Weiterlesen

Sebastian Koeppel

beckers bester setzt wegen großer Beteiligung weiter auf Crowdinvesting

Nach einer erfolgreichen ersten Runde startet beckers bester jetzt wie geplant in die zweite Runde ihrer Crowdinvesting Kampagne. Das Familienunternehmen bietet Anlegern durch sein Finanzierungskonzept „Crowdinvesting“ die Möglichkeit, sich mit einer Mindestsumme von 1000 Euro und einer Laufzeit von 5 Jahren am Erfolg des Unternehmens zu beteiligen. Mit einer Jahresproduktion von rund 70 Millionen Flaschen und Packungen sowie einem voraussichtlichen Jahresumsatz von 48 Millionen Euro (2018) gehört beckers bester zu den beliebtesten Familienunternehmen Deutschlands.

„Um neue Produkte und technische Innovationen zu entwickeln sowie der derzeit steigenden Nachfrage gerecht zu werden, erhöht sich unser Finanzierungsbedarf. Mit diesem Crowdinvesting setzen wir zum einen den erfolgreichen Wachstumskurs fort und stellen zum anderen die Qualität sicher, die seit dem Jahr 1932 das gute nachhaltige Image der Marke besters bester geprägt hat“, erklärt Geschäftsführer Koeppel und ergänzt: „Wir freuen uns, dass sich so viele Anleger an der ersten Runde unseres innovativen Finanzierungskonzept und damit an beckers bester beteiligt haben und schauen sehr positiv auf den Verlauf der zweiten Runde“. Denn schon in der ersten Runde wurden die ausgegebenen Anteile über die Online-Plattform des Mittelstandsspezialisten „Finnest.com“ schneller als erwartet gezeichnet.

Weiterlesen

Geld, und wie man ran kommt!

Studie: Große Wissensdefizite bei der Geldanlage

Vor allem bei der Frage, wie man seine Ersparnisse am besten vermehren kann, sind viele Bürgerinnen und Bürger heute rasch mit ihrem Latein am Ende. Um Abhilfe zu schaffen, müsste es mehr Angebote zur finanziellen Bildung geben. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Meinungsumfrage im Auftrag der TARGOBANK.

Das Düsseldorfer Marktforschungsinstitut Innofact befragte im September 2018 über 1.000 Einwohner in den zehn größten NRW-Städten Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Münster und Wuppertal zu ihrer finanziellen Bildung.

Die befragten Einwohner geben sich selbst im Durchschnitt die Schulnote 2,5 für ihr Wissen rund ums Thema Geld. 53 Prozent, also gut die Hälfte der Befragten, schätzt sich gut oder sehr gut informiert ein. Dabei fällt auf, dass sich 61 Prozent der Männer bei Finanzthemen sattelfest fühlen, aber nur 44 Prozent der Frauen.

Weiterlesen

Geld

So geht es: Kalte Progression dauerhaft abschaffen!

Vor den morgen im Bundestag beginnenden Beratungen zum Familienentlastungsgesetz fordert der Bund der Steuerzahler (BdSt) einen „Tarif auf Rädern“ im Einkommensteuergesetz. Denn erst wenn der Einkommensteuertarif sprichwörtlich auf Räder gestellt und jährlich an die allgemeine Preisentwicklung und die aktuellen Lebensverhältnisse angepasst wird, können die Steuerzahler dauerhaft und regelmäßig vom ungerechten Effekt der kalten Progression befreit werden. Einen konkreten Vorschlag zur Ergänzung des Paragrafen 32a Einkommensteuergesetz hat der Verband bereits allen Mitgliedern des Finanzausschusses des Bundestags unterbreitet. „Die große Koalition sollte die Chance des anstehenden Familienentlastungsgesetzes nutzen und das starke Signal einer verlässlichen Finanzpolitik an die Steuerzahler senden“, fordert BdSt-Präsident Reiner Holznagel.

Weiterlesen

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6397

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 1820

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6224

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1467

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok