Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ökonomiem auch jenseits vom Hochrhein . . .

gefräßig

Unsere Soli-Musterklage läuft!

Abschaffung des Soli's

Weil der BdSt für die Steuerzahler vor Gericht zieht, müssen sie keine eigenen Einsprüche mehr einlegen

Der Solidaritätszuschlag steht auch 2020 bei vielen Steuerzahlern auf der Gehaltsabrechnung. Dagegen macht der Bund der Steuerzahler (BdSt) mobil und unterstützt bereits eine Musterklage beim Finanzgericht Nürnberg. Mit seinen Soli-Musterklagen sorgt der Verband für weniger Bürokratie beim Steuerzahler, weil individuelle Einsprüche gegen die Steuerbescheide prinzipiell nicht mehr erforderlich sind. Denn: Wegen einer weiteren BdSt-Musterklage, die beim Bundesverfassungsgericht liegt, gibt es einen Vorläufigkeitsvermerk. Damit bleiben Steuerbescheide hinsichtlich des Solidaritätszuschlags automatisch offen. Diesen Vorläufigkeitsvermerk finden Steuerzahler im „Kleingedruckten“ ihres Steuerbescheids.

Weiterlesen

Schuldenuhr Deutschland

Schuldenuhr läuft mit neuem Tempo 2020

… und schon wird deutlich: Alle Bundesländer erfüllen die grundgesetzliche Schuldenbremse und planen ohne Neuverschuldung. Doch bei der aktiven Schuldentilgung muss die Politik mehr liefern!

Seit Jahresbeginn gilt für die Bundesländer die grundgesetzliche Schuldenbremse, die eine Neuverschuldung zum Haushaltsausgleich untersagt. Tatsächlich kommen alle Länder dem nach: Für das Jahr 2020 planen sie, in ihren Kernhaushalten ohne neue Schulden auszukommen. „Es ist ein starkes politisches Signal, dass alle 16 Bundesländer dem Schuldenmachen ein Ende setzen wollen“, betont der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel. „Dafür steht die Schuldenuhr Deutschlands – unser Markenzeichen zeigt weiterhin Wirkung.“

Weiterlesen

Wechselwilligkeit der Deutschen im Jahr 2019 - Optimismus trotz Konjunkturdelle Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: Jobware GmbH Bildrechte: Jobware GmbH ©Jobware GmbH

Wechselwilligkeit der Deutschen im Jahr 2019 - Optimismus trotz Konjunkturdelle

Der Optimismus der deutschen Arbeitnehmer ist ungebremst. Trotz steigender Energiepreise, Klimaprotesten und drohender Rezession hegten die Deutschen 2019 große Erwartungen an ihre Karriere. So zeigten sich 30 Prozent der Angestellten zu Jahresbeginn – laut Trend-Report der Jobbörse Jobware – offen für einen Karrierewechsel innerhalb der nächsten zwölf Monate. Weitere 14 Prozent hatten zuletzt, kurz vor der Konjunkturdelle, ihren Arbeitgeber gewechselt.

Paderborn – Der Optimismus der deutschen Arbeitnehmer ist ungebremst. Trotz steigender Energiepreise, Klimaprotesten und drohender Rezession hegten die Deutschen 2019 große Erwartungen an ihre Karriere. So zeigten sich 30 Prozent der Angestellten zu Jahresbeginn – laut Trend-Report der Jobbörse Jobware – offen für einen Karrierewechsel innerhalb der nächsten zwölf Monate. Weitere 14 Prozent hatten zuletzt, kurz vor der Konjunkturdelle, ihren Arbeitgeber gewechselt.

Weiterlesen

Übergabe des Jobware-Awards „Beste Stellenanzeige des Monats“ von Axel Bergmann (Jobware-Kundenberater) an Deike Niemeyer und Eva Maria-Gellert (beide CONCORDIA Versicherungen) Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ©Jobware GmbH

Jobware: Beste Stellenanzeige kommt aus der Versicherungsbranche

Bewerber wählen Inserat der CONCORDIA Versicherungen zur besten Stellenanzeige des Monats

Paderborn – Die Jobbörse Jobware macht sich stark für exzellentes Recruiting. Daher dürfen ihre Nutzer allmonatlich im Rahmen eines Online-Votings die beste Stellenanzeige küren und damit die Messlatte für gelungene Anzeigendesigns neu ausrichten: Die begehrte Auszeichnung „Beste Stellenanzeige“ im Monat Oktober geht an die CONCORDIA Versicherungen.

Mit einem markanten Design – im unverkennbaren Corporate Design von CONCORDIA – weiß der Versicherer die wichtigsten Alleinstellungsmerkmale prominent in Szene zu setzen. Und mittels Einbindung einer 360-Grad-Panoramagalerie wird dem Bewerber ein virtueller Rundgang durch die moderne Firmenzentrale in Hannover geboten. Ins Auge sticht insbesondere auch der Blick in einen weitläufigen Park und in die Betriebskantine. Abgerundet wird die Anzeige durch das Foto des Ansprechpartners, der sich auf die Kontaktaufnahme freut.

Weiterlesen

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 8518

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 32423

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 12966

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 25249

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.