Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Gesundheit und Livestile alles über gutes Leben!

Neuer Ansatz bei Leukämie

Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie erhalten eine neue innovative Therapiemöglichkeit

Wiesbaden  – Eine neue Therapiemöglichkeit gibt es für Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL): Die Europäische Kommission hat kürzlich eine innovative Behandlungsmöglichkeit des BioPharma Unternehmens AbbVie in Europa und damit auch in Deutschland zugelassen. Die orale Monotherapie ist zugelassen für Erwachsene, die von CLL betroffen sind, deren Erkrankung bestimmte Veränderungen im Bereich des Chromosoms 17 oder des Gens TP53 aufweist und die bereits erfolglos eine Vortherapie mit einem Hemmer des B‑Zell-Rezeptor-Signalwegs erhalten haben bzw. diese Vortherapie aus medizinischen Gründen nicht vertragen würden. Zudem kann die neue Behandlungsmöglichkeit auch für jene an CLL Erkrankte ohne diese Veränderungen in Frage kommen, die mindestens eine Chemoimmuntherapie und einen Hemmer des B‑Zell-Rezeptor-Signalwegs erfolglos erhalten haben.

Weiterlesen

Wie Anschläge die Psyche belasten

Das Trauma nach dem Terror

Paris, Brüssel, Nizza oder Berlin: Mehrfach waren die Deutschen in den vergangenen Monaten mit Bildern konfrontiert, die sie in Wut, Angst oder Ohnmacht zurückließen. Indem Unschuldige willkürlich zu Opfern des Terrors wurden, rückte die Gewalt immer näher an den Alltag der Menschen heran. Wie belastend aber müssen Vorfälle wie der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt für diejenigen sein, die sie vor Ort miterleben müssen?

„Menschen verfügen über erstaunliche Selbstheilungskräfte, die ihnen helfen, mit traumatischen Erfahrungen umzugehen“, erklärt Christoph Middendorf, medizinischer Geschäftsführer der Oberbergkliniken. „Bei zu intensiven Erlebnissen, die mit massiver Ohnmacht und existenzieller Bedrohung einhergehen, kann ein Trauma jedoch längerfristige psychische Folgen haben.“ Ein Terroranschlag ist so ein Erlebnis. „Der Verlust von Angehörigen oder Freunden, die Gefährdung der eigenen Existenz sowie die Bilder und Geräusche am Ort des Geschehens können die menschliche Seele so tief erschüttern, dass sie sich nur schwer erholt.“

Weiterlesen

Versorgung mit Fachärzten

Studie: Fachärztemangel in Nordrhein-Westfalen besser im Griff als  bundesweit

Leverkusen  - Zu wenig und zu schlecht verteilte Fachärzte sorgen in Deutschland für lange Wartezeiten auf einen Termin und weite Wegstrecken zu den Praxen. Jeder fünfte Deutsche, der in den vergangenen fünf Jahren in fachärztlicher Behandlung war, musste einen Monat oder länger auf einen Termin warten. Im Vergleich zur gesamten Republik bewältigt Nordrhein-Westfalen den Fachärztemangel deutlich besser: Hier musste sich nur jeder Sechste länger als vier Wochen gedulden. Und wer einen Termin hat, erreicht die Praxis auch in kürzerer Zeit. Das zeigt die aktuelle Studie "Gesundheitsversorgung 2016" der pronova BKK, für die 1.639 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt wurden, darunter durch regionale Aufstockung 500 aus Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen

So vermeiden Sie Weihnachtsstress

So vermeiden Sie Weihnachtsstress

Wenn die Familie an Weihnachten zusammenkommt, ist die Spannung bei allen groß. Nach den Wochen der Vorfreude und der Vorbereitung soll in den nächsten Tagen alles perfekt laufen – Weihnachten soll schließlich etwas ganz Besonderes werden. Umso größer ist die Enttäuschung, wenn es an den Feiertagen doch wieder zum Familienstreit kommt.

Erwartungen ans Weihnachtsfest besonders hoch

Die Zahlen zeigen: Die Deutschen streiten sich an den Festtagen deutlich häufiger als zu anderen Zeiten. Laut einer Umfrage kommt es bei 41 Prozent der Bundesbürger unterm Weihnachtsbaum zu Auseinandersetzungen. Was aber sind die Gründe dafür, dass es gerade am Heiligen Abend so häufig kracht?

Weiterlesen

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok