Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Nürnberg rettet Lebensmittel

Gelungener Aktionstag mit Ernährungs-Minister Christian Schmidt

Lange Tafel gegen Lebensmittelverschwendung auf Lorenzer Platz / Gemeinsame Aktion von Slow Food Deutschland, Bundesverband Deutsche Tafel und Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft / 2000 Teilnehmer

„Lebensmittelverschwendung ist ein politisches Thema, das uns alle angeht und auch die Bürgerinnen und Bürger jeden Tag betrifft“ – das sagte Christian Schmidt, der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, am Samstag beim Aktionstag Nürnberg rettet Lebensmittel. Schmidt half für das symbolische Essen an einer langen Tafel bei der Essensausgabe mit und informierte die Nürnberger über die bundesweite Kampagne Zu gut für die Tonne! seines Ministeriums, in deren Rahmen der Aktionstag stattfand. Der Bundesminister wünscht sich mehr Wertschätzung für unsere Lebensmittel: „Gemüse muss nicht stylish aussehen, es muss nachhaltig produziert und vertrieben werden.“

Für den Aktionstag in Nürnberg stellte das Landwirtschaftsministerium in Kooperation mit Slow Food Deutschland und dem Bundesverband Deutsche Tafel einen riesigen Tisch auf den zentralen Lorenzer Platz, um beim gemeinschaftlichen Essen über die Lebensmittelverschwendung in Deutschland zu diskutieren. Rund 2000 Nürnbergerinnen und Nürnberger informierten sich an diesem Aktionstag für Knubbelgemüse & Co über die Dimension der Verschwendung und konkrete Möglichkeiten, nachhaltiger mit Gemüse und Kartoffeln umzugehen, zum Beispiel bei der Lagerung. Zu den Rednern gehörten neben Bundesernährungsminister Schmidt auch die Esskultur-Expertin Prof. Dr. Lotte Rose von der Frankfurt University of Applied Sciences und Stefan Rottner, Mitglied der Jeunes Restaurateurs und überzeugter Vertreter einer regional und saisonal geprägten Kochphilosophie vom Gasthaus Rottner in Nürnberg. Das Essen zu den Tischgesprächen zauberten der niederländische Aktionskoch Wam Kat und sein Team der Fläming Kitchen – aus Gemüse, das am Vortag eigens in Nürnberg geerntet wurde.

Dr. Rupert Ebner, Vorstand von Slow Food Deutschland, betonte, dass dieses gemeinsame Ernten einen ernsten Hintergrund hatte: „Wir wollen mit solchen Aktionen zeigen, dass das Problem schon auf dem Feld beginnt. Denn wenn der Handel nahrhafte Lebensmittel nicht annimmt, weil die Kunden krummes Gemüse angeblich verschmähen, produzieren wir systematisch Lebensmittel für die Tonne.“ Die Organisation Slow Food setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass Lebensmittel wertgeschätzt statt verschwendet werden.

Auch Bernhard Saurenbach, der als Ländervertreter für die Region Bayern Nord die Deutsche Tafel vertrat, appellierte an die Nürnbergerinnen und Nürnberger, persönlich mit gutem Beispiel voranzugehen. „Jetzt, wo so viele Flüchtlinge bei uns Hilfe suchen, ist es wichtiger denn je, gegen Überfluss und Lebensmittelverschwendung aktiv zu werden. Umgerechnet wirft jeder Deutsche pro Jahr 82 Kilo Lebensmittel weg, zwei Drittel davon könnte man noch gut essen. Dabei ist es so leicht, Essen an Bedürftige zu verteilen.“

Vor Nürnberg rettet Lebensmittel hatte es bereits in zehn anderen Großstädten ähnliche Aktionstage gegeben, darunter Stuttgart, Schwerin und Wolfsburg.

Die Veranstaltung „Nürnberg rettet Lebensmittel!“ war eine Aktion der Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Slow Food Deutschland und der Bundesverband Deutsche Tafel veranstalten im Rahmen der Initiative seit 2011 öffentliche Aktionen in deutschen Großstädten.

Kommentare powered by CComment

Mit der Kartoffel in die Grillsaison – 3 Rezepte

Jul 02, 2019
Die Kartoffelschiffchen sind ein Genuss für die Augen und den Gaumen. ©Kartoffel-Marketing GmbH
Berlin — Ob mit Freunden im Park, bei Nachbarn im Schrebergarten oder zu zweit auf dem Balkon: Sommerzeit ist Grillzeit. Dabei wird neben Fleisch oder Fisch auch gegrilltes Gemüse immer beliebter.…

Trilok Gurtu in der Duisburger Mercatorhalle

Feb 18, 2019
Jazzdrummer Peter Baumgärtner
„Eine Stadt ohne Jazz ist wie eine Suppe ohne Salz“, findet Peter Baumgärtner, leidenschaftlicher Jazzdrummer und erfolgreicher Festivalmacher. Zusammen mit Konzertveranstalter Eckart Pressler,…

Flugtaxis in deutschen Großstädten – gibt es keine anderen drängenden Probleme?

Mär 22, 2019
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer denkt an die Zukunft. So jedenfalls gab er sich vor einigen Tagen in Ingolstadt, als er der Vorstellung des ersten (noch flugunfähigen) Modells der Firma Airbus…

sonderinterview, folktreff, the magic of SANTANA - mit original Santana-Musikern

Jan 24, 2019
Santana
Bonndorf - 50 Jahre Santana-Geschichte bringen The Magic of Santana mit nach Bonndorf zum Folktreff, der damit am 16. Februar seinen 30. Geburtstag feiert. Mit dabei ist der 11-fache Grammy-Gewinner…

Ford Escort-Modellauto aus Gold, Diamanten und Silber

Apr 25, 2019
Britischer Juwelier arbeitete 25 Jahre lang an einem Ford
voraussichtlich hoher Erlös bei Online-Auktion Ein Ford Escort-Modellauto im Maßstab 1:25 wird in Kürze im Internet versteigert. Es ist ein Vermögen wert. Denn es wurde vom britischen Juwelier…

Tornado fegt durch die Eifel

Mär 14, 2019
Ein Tornado hat in Roetgen südlich von Aachen Schäden hinterlassen ©WetterOnline/Pascal Caron (bei Verwendung unbedingt angeben)
Der Ort Roetgen wird von einem der heftigsten Windsysteme der Erde getroffen Ein Tornado ist am Mittwochnachmittag mit Böen über Tempo 180 durch den Eifelort Roetgen unweit von Aachen gezogen. Der…

Neue Therapie gegen "grünen Star"

Mär 07, 2019
Foto: obx-medizindirekt/Fotolia
Regensburg (obx-medizindirekt) - Der "grüne Star" ist heute eine Volkskrankheit: In Deutschland leiden etwa drei Millionen Menschen an einem zu hohen Augeninnendruck, dem bedeutendsten Risikofaktor.…

„Sri Lankas Christen brauchen mehr als nur Mitgefühl“

Apr 25, 2019
Christen in Asien
NEU DELHI/KOLOMBO – Nach den Anschlägen auf Kirchen und Hotels am vergangenen Ostersonntag, bleiben die Kirchen aus Angst vor neuen Anschlägen kommendes Wochenende vorerst geschlossen. Viele…

STIHL TIMBERSPORTS® Amarok Cup am 20. Juli im Burgtheater Dinslaken

Jul 10, 2019
 STIHL TIMBERSPORTS® Amarok Cup
Borchen/Dinslaken – Dort, wo sich im Mittelalter Ritter mit Schwert und Rüstung duellierten, werden im Juli Deutschlands beste Sportholzfäller ihr Können an Axt und Säge unter Beweis stellen. Beim…

Gesucht: Braune Hundezecke für die Forschung

Jul 05, 2019
Das warme und v.a. trockene Klima in Wohnungen ist ideal für die Braune Hundezecke. | Bild: Katrin Fachet
Warmes Klima und Wohnungen ideal für die Braune Hundezecke / Zecken-Expertin bittet um Zusendung auffälliger Zeckenfunde / alle Infos http://hundezecken.uni-hohenheim.de Sie ist unauffällig, flink,…

Grippewelle: Fast ein Viertel der Büroarbeiter muss jede Woche einen ausfallenden Kollegen vertreten

Feb 05, 2019
Saskia Stähle-Thamm | OTRS AG
OTRS Studie: Die größte Herausforderung besteht für eine temporäre Vertretung darin, an die nötigen Hintergrundinformationen zu kommen Oberursel – Die Krankheitszeit ist in vollem Gange und…

Team der Kreisbrandmeister wieder komplett

Apr 02, 2019
Landrat Dr. Kistler, stellvertretender Kreisbrandmeister Clemens Huber, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger
Landrat Dr. Martin Kistler hat am 01. April 2019 Kreisbrandmeister-Stellvertreter Clemens Huber, St. Blasien, zu einer weiteren Amtszeit von 5 Jahren bestellt. Clemens Huber ist seit 2014 als…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 4602

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 13830

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2963

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7691

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok