Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Schaukelsommer – Hitzetage enden mit großem Knall

WetterOnline

Erst einheizen, dann abblitzen lassen! Bei einem solchen Hin und Her kann man zu Recht sagen, er hat im wahrsten Sinne einen Knall: der Sommer 2016. Auf Rekordtemperaturen am heutigen Donnerstag folgen bald erneut örtlich starke Unwetter. „Alle Sommerfreunde können am Donnerstag fast deutschlandweit bei 31-34 Grad den strahlend blauen Himmel genießen. Dabei ist es vielerorts jedoch drückend schwül.  Im Nordwesten Deutschlands bleibt es mit 27 Grad etwas kühler“, weiß Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline. Sonnenanbeter im Nordwesten erwarten dann ab dem frühen Abend besonders von der Eifel bis nach Schleswig-Holstein Quellwolken mit all ihren Tücken: „Größere Städte, die es zuerst  treffen kann, sind unter anderem Hamburg, Kiel, Münster, aber auch Köln und Düsseldorf. Dort können heftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und vor allem Sturmböen aufziehen“, warnt Habel.

Am Freitag wird es dann noch einmal richtig heiß: „Von der Ostsee bis zu den Alpen rechnen wir mit 30 bis 35 Grad. Im Westen ist es zwar schon etwas kühler, aber auch dort bleibt es extrem schwül“, so Habel. Spätestens ab Freitagnachmittag müssen Bewohner von Schleswig-Holstein bis nach Baden-Württemberg, Bayern sowie im gesamten Westen damit rechnen, dass das launische Sommer-Pendel wieder zurückschlägt: Im Tagesverlauf bilden sich teils erneut heftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. „Im Osten bleibt es hingegen meist noch bei strahlendem Sonnenschein.“ Doch spätestens am Wochenende vertreiben auch dort heftige Gewitter die Hitze. Die Temperaturen stürzen landesweit um bis zu 15 Grad ab, sodass beispielsweise in München am Sonntag nur noch knapp 20 Grad erreicht werden.

Wochenstart wird kühl

Auch das Wetter zu Beginn der neuen Woche zeigt Deutschland die kalte Schulter, Schauer und kurze Gewitter inklusive. Im weiteren Wochenverlauf wird es in der Südhälfte aber erneut etwas wärmer.  „Freundliches und trockenwarmes Sommerwetter für alle ist damit zwar immer noch nicht in Sicht, doch die Chancen dafür werden allmählich etwas besser“, resümiert Habel.

Eine speziell zusammengestellte Fotostrecke der Meteorologen von WetterOnline zeigt auf www.wetteronline.de den genauen Verlauf der Unwetter in den kommenden Tagen. Wer von unterwegs die Vorhersagen im Blick haben möchte, sollte auf die WetterOnline-App zugreifen.

Tags: Wetter

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15778

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 48985

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 40442

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11691

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.