Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Überregionale und redaktionell geprüfte Nachrichten zu Sachthemen aus Baden-Württemberg, Deutschland und der Schweiz.  Ein Großteil der Meldungen erhalten wir von PR-Agenturen. Firmen und Vereine veröffentlichen hier aber ebenso Ihre Nachrichten wie Kammern und Verbände."

Photovoltaik zwischen nationalem Stillstand und weltweitem Boom

Solarbranchentag Baden-Württemberg am 2. November in Stuttgart

Der weltweite Photovoltaik-Markt boomt seit Jahren, während der Inlandsmarkt schrumpft. Wie Unternehmen im Exportland Baden-Württemberg von dem globalen Marktwachstum profitieren und welche neuen Geschäftsmodelle der Solarenergie hierzulande einen Schub geben können, zeigt am 2. November der Solarbranchentag Baden-Württemberg in Stuttgart. Elf Experten diskutieren die Perspektiven der deutschen Solarwirtschaft, die Chancen für Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen sowie die nationale und internationale Relevanz der Solartechnologie. Umweltminister Franz Untersteller wird den Einführungsvortrag halten.

Für das Jahr 2015 schätzen Experten ein globales Wachstum des Photovoltaikmarktes um 20 Prozent auf rund 55 Gigawatt neu installierter Leistung. Für 2020 wird ein Marktvolumen von 100 Gigawatt erwartet. 2025 soll es auf bis zu 300 Gigawatt ansteigen. „Entscheidend ist nicht mehr die Frage, ob sich die Photovoltaik weltweit durchsetzt, sondern vielmehr wer davon profitiert“, sagt deshalb Carsten Tschamber vom Solar Cluster Baden-Württemberg. Die rund 1.000 baden-württembergischen Unternehmen der Branche sind gut aufgestellt, um an der dynamischen Marktentwicklung teilzuhaben. Welche Rolle spielen dabei der deutsche und der europäische Markt? Wie muss eine Energie- und Industriepolitik aussehen, die Arbeitsplätze und Umsätze in dieser zukunftsträchtigen Branche schafft? Und welche Konzepte tragen erfolgreich zur Verbreitung der Solarenergie im Südwesten und zur Wertschöpfung im Land bei? Auf diese Fragen wollen die Referenten Antworten geben.

Weiterlesen

Alsace Nature wird 50

der BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein gratuliert

Im Jahr 1965 wurde Alsace Nature (damals AFRPN) in Straßburg gegründet.

1970 begann der Widerstand gegen Fessenheim, 1974 haben Franzosen und Deutsche erfolgreich den Bauplatz für ein Bleichemiewerk in Marckolsheim besetzt. Es folgte der Widerstand gegen das AKW in Wyhl (Baden) und auch in Gerstheim (Elsass) konnte ein AKW durch eine Bauplatzbesetzung verhindert werden. Wir erinnern uns auch gerne an den Erfolg in der Auseinandersetzung um den geplanten Giftmüllofen in Kehl und an die vielen kleinen, mühsam errungenen Erfolge im Naturschutz auf beiden Seiten des Rheins.

Weiterlesen

Graceland. Simon & Garfunkel Tribute Duo

Nahe am Original, ohne zu kopieren. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten. Das ist das Simon & Garfunkel Tribute Duo. Thomas Wacker und Thorsten Gary, die mit ihren Gitarren und Stimmen seit Jahren in Deutschland unterwegs sind und die Konzertbesucher mit den bekannten Klassikern begeistern.

Thomas Wacker - Stimme von Paul Simon

Thomas wurde 1964 in Bretten geboren. Ab seinem siebten Lebensjahr erhielt er Unterricht in Klavier und Gitarre. Berufen zur Musik arbeitete Thomas Wacker drei Jahrzehnte erfolgreich als Musikpädagoge. Ein abgeschlossenes Fernstudium für Konzertgitarre in den Themenbereichen Komposition, Arrangement und Harmonie-lehre sowie ein Stipendium für Flamenco-Gitarre vervollständigen seine musikalische Ausbildung. Als Musiker war Thomas in unterschiedlichen Bands europaweit unterwegs.

Weiterlesen

Whistleblower gesellschaftlich anerkennen und schützen

Anlässlich der morgigen Verleihung des „Whistleblower-Preises“ durch die Vereinigung Deutscher Wissenschaftler in Karlsruhe erklärt die Karlsruher Bundestagsabgeordnete der Karin Binder, Fraktion DIE LINKE:

„Wir brauchen endlich eine gesellschaftliche Wertschätzung von Whistleblowing. Hinweisgeber schützen durch ihr Handeln Arbeitnehmerrechte, unsere Gesundheit und die Umwelt. Sie decken rechtswidrige Machenschaften in Unternehmen, bei Behörden und beim Militär auf. Sie müssen deshalb gesetzlich vor Benachteiligung und Verfolgung geschützt werden.

Weiterlesen

rakete sceene
Aug 09, 2017 11260

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 27372

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 20995

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 6519

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.