Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Überregionale und redaktionell geprüfte Nachrichten zu Sachthemen aus Baden-Württemberg, Deutschland und der Schweiz.  Ein Großteil der Meldungen erhalten wir von PR-Agenturen. Firmen und Vereine veröffentlichen hier aber ebenso Ihre Nachrichten wie Kammern und Verbände."

Gute Noten für das Pausenbrot

Johanniter raten: Was Schulkinder fit macht und ihnen schmeckt

Stuttgart. Ein leerer Bauch lernt nicht gern - ohne Frühstück sollte kein Kind den Schultag beginnen. Später gibt dann ein Vollkorn-Pausenbrot lang anhaltende Energie, damit sich die Kinder bis zum Mittagessen konzentrieren können.

Die Zeiten des täglich gleichen Butterbrotes sind längst vorbei. Diverse Sorten Brot und Brötchen, Toast, Bagels oder Knäckebrot werden inzwischen als leckere Vollkorn-Varianten angeboten. Auch beim Belag ist Abwechslung angesagt. Besonders empfehlenswert sind Milchprodukte wie Käse. Salatblätter, Paprikaschnitze, Tomaten- oder Gurkenscheiben bringen Frische auf das Brot. "Wie wäre es mit gewürztem Quark mit Radieschenscheiben oder Frischkäse mit geraspelter Möhre", schlägt Yves-Patrick Wörner vom Johanniter-Menüservice in Baden-Württemberg vor.

Weiterlesen

Gelungener Abschluss der Zukunft Personal 2015

Steigende Kennzahlen und Future Talk – „arbeiten 4.0“ ist kein Selbstläufer

Köln, Vorgestern ging die Zukunft Personal 2015 mit einem sehr guten Ergebnis zu Ende: 15.262 Besucher kamen zu einer hochspannenden und innovativen Ausgabe von Europas größter Messe für Personalmanagement in die koelnmesse, wo 651 Aussteller ihre HR-Lösungen präsentierten. Gabriele Lösekrug-Möller, Parlamentarische Staatssekretärin bei der  Bundesministerin für Arbeit und Soziales, berichtete über den im April dieses Jahres gestarteten Dialogprozess „Arbeiten 4.0“ und ermutigte die Messebesucher, sich weiterhin mit Ideen, Erfahrungen und Anregungen engagiert einzubringen. In einer anschließenden Diskussion gaben Personalexperten dazu konkrete Anregungen.

15.262 Personalentscheider, Führungskräfte und Mitarbeiter von Personalabteilungen waren an den drei Messetagen vor Ort – 1.050 Besucher mehr als im Vorjahr und sogar minimal mehr als im bisherigen Rekordjahr 2013. „Alle Kennzahlen gehen nach oben. Wir sind sehr zufrieden, dass wir nicht nur bei den Ausstellern und der verkauften Fläche einen deutlichen Sprung machen konnten, sondern auch bei den Besuchern“, resümiert Ralf Hocke, Geschäftsführer von spring Messe Management. „Das Feedback der Aussteller ist sehr positiv. Sie honorieren unser Engagement, die Messe mit dem digitalen Wandel zu verändern und den Markt in seiner Wandlungsfähigkeit zu unterstützen. Viele loben insbesondere die verschiedenen neuen Formate, die thematische Ausrichtung und den starken Innovationskurs der Messe.“

Weiterlesen

Zum Herbstanfang die Heizung fit machen

Mit dem Herbst kommt oft auch die Sorge vor hohen Heizkosten zurück. Das muss nicht sein: Schon mit geringem Aufwand lassen sich die jährlichen Ausgaben für Heizung und Warmwasser deutlich reduzieren. Das Portalintelligent-heizen zeigt, welche Maßnahmen den Energieverbrauch senken – und sich schon nach kurzer Zeit bezahlt machen.

Berlin, 18.9.2015. Wer sich nur dann um seine Heizung kümmert, wenn sie mal streikt, zahlt häufig einen zu hohen Preis für warme Räume. Denn selbst eine Anlage, die scheinbar gut funktioniert, verbraucht oft unnötig viel Energie. Das gilt vor allem, wenn sie fünfzehn Jahre oder älter ist. Genau das ist bei mehr als zwei Drittel aller Heizungsanlagen in Deutschland der Fall. Dabei können schon kleinere Sanierungsarbeiten viel Energie einsparen – etwa, wenn moderne Heizungspumpen und Thermostatventile eingebaut und Rohre richtig isoliert werden.

Weiterlesen

Deutscher Personalwirtschaftspreis 2015

Vodafone siegt in knappem Finale

Köln, 17. September 2015. Der Sieger des 23. Deutschen Personalwirtschaftspreises heißt Vodafone. In einem engen Rennen um die vorderen Plätze setzte sich der Kommunikationskonzern mit seinem Konzept für eine neue Führungskultur gegen die Deutsche Flugsicherung und die Concordia Versicherung durch. Erstmals konnte das Publikum am zweiten Tag der Messe Zukunft Personal bei der abendlichen Veranstaltung HR SKYdinner über das beste Konzept der drei Finalisten abstimmen. Einen Sonderpreis erhielt das Projekt „Augenhöhe“.

Auf der Veranstaltung im Köln Sky präsentierten die Gewinner ihre Konzepte von der besten Seite. Denn in diesem Jahr wurde der Sieger erstmals per Publikumsentscheid gekürt, die Jury hatte lediglich die Vorauswahl der drei Finalisten getroffen. Mit einem knappen Vorsprung von vier Stimmen sicherte Vodafone sich schließlich den ersten Platz.

Weiterlesen

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5092

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9849

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 23966

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 16978

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.