Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Überregionale und redaktionell geprüfte Nachrichten zu Sachthemen aus Baden-Württemberg, Deutschland und der Schweiz.  Ein Großteil der Meldungen erhalten wir von PR-Agenturen. Firmen und Vereine veröffentlichen hier aber ebenso Ihre Nachrichten wie Kammern und Verbände."

Neue tierische Gäste in Panarbora: Im Naturerlebnispark wurde ein Streichelzoo für Jung und Alt eröffnet. Besucher können in drei Gehegen den direkten Kontakt zu den Kleintieren aufnehmen und mit allen Sinnen erleben. Monatlich ist ein Wechsel der Tiere geplant. So gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Neue tierische Gäste in Panarbora - Streichelzoo wartet auf Jung und Alt

Große Aufregung und Geschrei. Ziegen, Schafe, Zwergkaninchen und Pommerngänse haben ihr neues Gehege in Panarbora bezogen. Ab sofort bietet der Naturerlebnispark damit eine weitere Attraktion, nicht nur für die jungen Gäste.

Besucher können zukünftig den direkten Kontakt zu den Kleintieren aufnehmen und mit allen Sinnen erleben, wie sich Ziegen anfühlen, sich Schafe verhalten und wie sie geschoren werden und Wolle entsteht. Wer von uns hat zuletzt einen Hahn krähen hören? Hühner vor Ort legen Eier und genügsam und gutmütige Minishettys, die sich schon für kleine Kinder eignen, sind die idealen Reittiere. In Panarbora können somit die Gäste zukünftig erleben, wie Mensch und Tier zusammenleben können. Und vieles mehr.

Weiterlesen

Entscheident ist was hinten raus kommt!

„Einsatz des ADAC für Hardware-Nachrüstung trägt erste Früchte“

Die Zulassung von Nachrüstsystemen für VW, Audi, Skoda und Seat eröffnet weiteren rund 1,3 Millionen Fahrzeughaltern die Möglichkeit, Fahrverbote zu vermeiden.

Der ADAC Württemberg begrüßt die Zulassung weiterer Hardware- Nachrüstsysteme für Diesel-Autos durch das Kraftfahrtbundesamt (KBA). Die neuen Genehmigungen machen den Weg frei für die Nachrüstung von mehr als 60 Diesel-Modellen der Marken VW, Audi, Skoda und Seat. Nach Angaben des Herstellers Baumot erstreckt sich die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) auf rund 1,3 Millionen Fahrzeuge des Volkswagen-Konzerns. Noch im Oktober sollen die ersten Systeme ausgeliefert werden. Zudem hat das Unternehmen angekündigt, zeitnah beim KBA Zulassungen für weitere Volumenmodelle zu beantragen.

Weiterlesen

Rohe Kartoffeln

Zum Tag der Kartoffel: Wie die Kartoffel zu ihrem Namen kam

Berlin — Am 19. August 2019 ist der Tag der Kartoffel, der die tolle Knolle in all ihren Facetten feiert. Doch genauso gut könnten wir an diesem Datum den Tag des Erdapfels, der Grumbire oder der Duffel feiern. Denn die Kartoffel schmückt sich in Deutschland mit vielen Namen. Doch wie kam es dazu und wieso kennen wir sie als Kartoffel? Die Antwort darauf verraten die Experten der Kartoffel-Marketing GmbH.

Kulinarisch wie ein Trüffel

Ursprünglich stammt die Kartoffel aus den Anden, einer Gebirgskette in Südamerika. Von dort aus brachten spanische Seefahrer in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts die Knollen erstmals nach Europa. In den Anden wurde sie zu diesem Zeitpunkt schon seit über 10.000 Jahren angebaut, den Europäern war sie bis dato aber noch völlig unbekannt. Von Spanien aus gelangte die Kartoffel zunächst nach Frankreich, England und Italien. Die Italiener gaben der neuartigen Knolle bald den Namen „tartufo“ beziehungsweise „tartufulo“, da sie fanden, dass die Kartoffeln den unterirdisch wachsenden Fruchtkörpern des Trüffels ähnelten. Von Italien aus verbreitete sich die Kartoffel über die Schweiz und Südfrankreich bis hin nach Deutschland. Ebenso wie ihr Name. Dieser entwickelte sich im Laufe der Zeit über viele Zwischenformen wie Tartuffel zu der heute bekannten Standardbezeichnung „Kartoffel“. Neben der Benennung „Kartoffel“ bildeten sich in Deutschland mit „Erdapfel“ und „Grundbirne“ allerdings noch zwei weitere Hauptnamen aus. Alle drei Varianten bildeten wiederum den Ursprung für viele regionale Namensvarianten wie Duffel, Easchtöpfel oder Gromper.

Weiterlesen

Andreas Striewe mit der zwei Meter langen Einmann-Zugsäge Single Buck.

Andreas Striewe aus Borchen kämpft in Oberhof um den Meistertitel

Die besten Sportholzfäller Deutschlands kämpfen in Oberhof

Oberhof/Dieburg  – Donnernde Motorsägen, messerscharfe Äxte und jede Menge Nervenkitzel: Dort, wo sonst die Biathlon-Weltelite um Bestzeiten kämpft, werden am 31. August 2019 die besten Sportholzfäller Deutschlands ihren Kampf um den nationalen Meistertitel austragen und die LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig zum Beben bringen. Neben dem Wettkampf der Männer treten in Oberhof auch Deutschlands beste Frauen und Nachwuchssportler in eigenständigen Wettbewerben gegeneinander an – Spannung bis zum letzten Axtschlag garantiert.

Am 31. August kommt es in Oberhof zum großen Showdown der besten Sportholzfäller Deutschlands: Nur die besten Athleten der STIHL TIMBERSPORTS® Series – bekannt als die Königsklasse im Sportholzfällen – qualifizieren sich für den nationalen Saison-Höhepunkt und kämpfen um den wichtigsten nationalen Titel der Extremsport-Serie. Bei entsprechend guter Leistung löst der Gewinner zudem das begehrte Ticket für die Weltmeisterschaft, die Anfang November in Prag stattfinden wird. Sicherte sich im vergangenen Jahr noch Erfolgssportler Robert Ebner seinen insgesamt sechsten Meistertitel, so stehen beim diesjährigen Saison-Finale am Rennsteig zahlreiche Top-Athleten bereit, die ihm den Titel streitig machen wollen.

Weiterlesen

Branchensuche

Wie ernst ist es den Parteien mit dem Klimaschutz?

Mai 07, 2019
Freitagsproteste
Wahlprüfsteine der „Parents for Future“ sollen vor der Europawahl Aufschluss geben Seit 2018 demonstriert die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg für eine konsequentere Klimapolitik. Die von…

Energy-Charts des Fraunhofer ISE in DBU-Projekt weiterentwickelt

Mai 22, 2019
Die Kohlendioxidemissionen (CO2) von Braunkohlekraftwerken in Deutschland werden bei den Energy-Charts interaktiv dargestellt. © Fraunhofer ISE
Freiburg im Breisgau. Mit den Energy-Charts stellt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) seit 2011 Deutschlands umfassendste Plattform für zeitaufgelöste Stromdaten der…

Das offene Forum der Globalisierungskritiker

Jul 26, 2019
Handel Global
Am 24./25. August findet in Davos das «Sommer WEFF» statt. Es versteht sich als Kontrastprogramm zur Grossveranstaltung im Winter und bietet allen Menschen, die für Grenzen des Wachstums, für die…

Frische Luft für Kiel: Stadt Kiel und Purevento GmbH starten Probephase mit Stadtluftreiniger am Theodor-Heuss-Ring

Feb 06, 2019
Stadtluftreiniger für saubere Luft!
Kiel/Trittau - Ab heute testet die Stadt Kiel den neu entwickelten Prototypen eines Stadtluftreingers der Purevento GmbH am stark stickoxidbelasteten Theodor-Heuss-Ring. Das Gerät ist nach einem…

Büro-Flucht im Trend: 61% der Angestellten wollen raus

Mär 28, 2019
Jobware Trend-Report 2019: 3 von 5 Angestellten liebäugeln mit dem Home-Office / Liegt die Büro-Flucht im Trend? Oder sind Co-Working-Spaces im Kommen?
Paderborn – Für immer mehr Arbeitnehmer hat die Möglichkeit, das Home-Office zu nutzen, höchste Priorität im nächsten Job. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Forsa-Umfrage, die im Auftrag der…

"Vom Großen im Kleinen" Weniger Schuhmacher, weniger Umweltschutz & Nachhaltigkeit & mehr Müll

Feb 13, 2019
Mein Endinger Lieblingsschuhmacher schließt seinen Reparaturbetrieb. Das klingt erst mal nicht nach einem Thema für eine BUND-Presseerklärung, doch diese Schließung hat viel mit Nachhaltigkeit, lang-…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Azteken - Vortrag im Museum zu Allerheiligen im Februar

Feb 07, 2019
Sonnenstein
Donnerstag, 28. Februar 2019, 18:30 Uhr im Museum zu Allerheiligen SchaffhausenMenschenopfer bei den Azteken - alte Riten oder moderne Mythen?mit Dr. Peter Hassler, Altamerikanist in St. Gallen Immer…

Schweizer Kulturspenden nach der Bombardierung Schaffhausens 1944

Mär 21, 2019
Keyvisual der Ausstellung
2019 jährt sich die irrtümliche Bombardierung Schaffhausens zum 75. Mal. Sie brachte Tod und Verwüstung über die Stadt. Schwer getroffen wurden auch das Museum zu Allerheiligen und das damalige…

Neue Therapie gegen "grünen Star"

Mär 07, 2019
Foto: obx-medizindirekt/Fotolia
Regensburg (obx-medizindirekt) - Der "grüne Star" ist heute eine Volkskrankheit: In Deutschland leiden etwa drei Millionen Menschen an einem zu hohen Augeninnendruck, dem bedeutendsten Risikofaktor.…

Aktionswoche der Selbsthilfe 2019

Mai 02, 2019
In diesem Jahr findet die erste bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe statt. Der Paritätische Gesamtverband lädt gemeinsam mit seinen Landesverbänden und Mitglieds- organisationen alle Gruppen,…

Eisiges Winterwetter kommt

Jan 18, 2019
Bild: WetterOnline - Der Winter macht ernst: Frost bis ins Flachland.
Es wird deutlich kälter mit Dauerfrost Im deutschen Flachland hat der Winter lange auf sich warten lassen. Jetzt kündigt er sich mit sinkenden Temperaturen an. Zweistellige Minusgrade möglich Der…
Megaphone
Aug 23, 2018 15770

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 3413

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 8122

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 7554

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok