Neues phaenovum Kursprogramm ist da!

Verfasst von Helga Martin | phaenovum Schülerforschungszentrum am . Veröffentlicht in Lörrach

Vielfältige Kurse für naturwissenschaftlich-technisch interessierte Schülerinnen und Schüler

Das Kursprogramm des phaenovum Schülerforschungszentrums Lörrach-Dreiländereck umfasst dieses Schuljahr viele interessante Angebote für Jugendliche ab 14 Jahren, zusätzlich zu den Kursen für Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahren. Alle Kurse wenden sich an Schülerinnen und Schüler mit Interesse an Naturwissenschaft und Technik, die gerne experimentieren oder programmieren. Die Kurse finden wöchentlich, an einzelnen Terminen oder auch am Wochenende statt

Physik-Interessierte können beim Wochenendkurs „Rasterkraft- und Rastertunnelmikroskopie“ für Jugendliche ab 15 Jahren Atome und Oberflächenstrukturen sichtbar machen und die Technik der Messung kennenlernen. Wer gerne mit einer CNC-Fräse eigene Maschinen entwickeln, konstruieren und fräßen möchte oder eine Einführung in die Astronomie an der Regio-Sternwarte Metzerlen erhalten möchte, kann sich zu den entsprechenden Kursen beim Schülerforschungszentrum anmelden. Eine Kooperation mit der DHBW Lörrach ermöglicht Schülerinnen und Schülern ab 12 Jahren in den Laboren der DHBW elektronische Schaltungen zu entwickeln und zu löten.

Beim Kurs „Erforsche Lebensmittel“ ab 12 Jahren und „Chemisches Experimentieren“ ab 13 Jahren können die Jugendlichen wie ein/e Chemiker/in im Labor forschen. Auch Kinder ab 10 Jahren können im Kurs „Aus Caos wird Ordnung – die Wunderwelt der Kristalle“ im Labor Kristalle herstellen.

Im Bereich IT/Robotik werden einige Kurse für Schülerinnen und Schüler angeboten, die schon Programmiererfahrung haben, wie „C++ für NAO-den humanoiden Roboter“  oder den Wochenendkurs „Minecraft-Mods in Java“. Auch für Anfänger die lernen möchten, wie der humanoide Roboter NAO zu programmieren ist, gibt es einen Kurs. Mit Hilfe eines Arduinos messen, steuern und regeln? - interessierte ab 14 Jahren können das lernen. Speziell für Mädchen ist der Kurs „Tierische und menschliche Roboter“ ab 10 Jahren.

Angeboten werden Kurse für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen aller Schularten ab Klasse 5. Bei allen Kursen liegt der Schwerpunkt im eigenständigen Experimentieren in den Bereichen Biologie, Chemie, Ökologie, NanoSciences, Physik und der Programmierung.

Die Angebote sind für Mitglieder des Vereins phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. kostenfrei. Die Mitgliedschaft für nutzende Mitglieder kostet 40 € pro Vereinsjahr. Nichtmitglieder zahlen ein Nutzungsentgelt, das bei jedem Kurs angeführt ist.

Als trinationales Zentrum stehen alle Kurse Schülerinnen und Schülern aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz offen.

Drucken


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 172
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok