Öffnungszeiten des Landratsamtes am Mittwoch, dem 01.06.2016

Das Landratsamt Waldshut mit seinen Dienststellen und die Kfz-Zulassungsstellen in Waldshut und Bad Säckingen sind am Mittwoch, dem 01.06.2016, ganztägig geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar.

Weiterlesen

Foto: Sabine-Tesche

12. slowUp Schaffhausen-Hegau

Rund 25‘000 Freizeitsportler am slowUp Schaffhausen-Hegau

Strahlender Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen lockten rund 25‘000 Freizeitsportlerinnen und –sportler am Sonntag, 22. Mai an den 12. slowUp Schaffhausen-Hegau. Das örtliche OK zeigt sich über die erneut sehr hohe Teilnehmerzahl erfreut. Der autofreie Rundkurs über 38km führte wie gewohnt durch Schaffhausen, Herblingen, Thayngen, Gottmadingen, Buch, Ramsen, Gailingen, Dörflingen und Büsingen. Ein attraktives Rahmenprogramm entlang der Strecke hat für einen rundum gelungenen Anlass zwischen den Hegau-Vulkanen und der idyllischen Rheinlandschaft gesorgt. In den einzelnen Gemeinden herrschte während des ganzen Tages regelrechte Volksfeststimmung für Jung und Alt.

Weiterlesen

Statement zu Schäubles Steuer-Vorstoß

BdSt-Präsident Reiner Holznagel zu Medienberichten über Wolfgang Schäubles Steuer-Vorstoß

„Bravo, Herr Bundesfinanzminister! Wolfgang Schäuble hat endlich erkannt, dass Steuerentlastungen gerade für kleine und mittlere Einkommen dringend notwendig sind. Vor dem Hintergrund der aktuellen Rekordsteuereinnahmen ist dies auch problemlos möglich!

Es ist an der Zeit, einen Teil der Steuermehreinnahmen den Bürgern zurückzugeben. Der Bund der Steuerzahler fordert seit langem eine schnelle und effektive Entlastung! Ein wesentliches Signal darf nicht nur eine Kürzung, sondern muss die komplette Abschaffung des unseligen Solidaritätszuschlags sein. Schluss mit dem Soli! Dies wäre ein wichtiger Schritt, um die zu hohe Steuer- und Abgabenlast in Deutschland zu senken – denn derzeit muss im Durchschnitt mehr als die Hälfte des erwirtschafteten Einkommens an den Staat abgeführt werden. Von jedem verdienten Euro blieben den Steuer- und Beitragszahlern zuletzt nur 47,6 Cent. Hierbei sind die staatlich beeinflussten Gebühren noch nicht berücksichtigt. Auch Rücklagen für die eigene Altersversorgung oder den Pflegefall sind hier nicht enthalten. Unsere Steuer- und Abgabenlast ist eindeutig zu hoch!

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...