Abseites vom Hochrhein . . .


HTML oder doch CMS?

  media works mit Entscheidungshilfe für Ihre Webpräsenz!

Die Medienagentur aus Paderborn!


Plastikpiraten entern erneut Flüsse für die Forschung

Bundesweite Citizen-Science-Aktion im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane geht im Mai in die zweite Runde / Lehrkräfte und Pädagogen können ab sofort wieder die kostenfreien Materialien bestellen und mit ihren Schulklassen oder Jugendgruppen die Plastikbelastung deutscher Fließgewässer untersuchen

Berlin - Raus aus dem Klassenzimmer und rein in die Natur: Vom 1. Mai bis zum 30. Juni ruft das Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane erneut zur Jugendaktion „Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!" auf. Jugendliche von 10 bis 16 Jahren können dann selbst zu Forscherinnen und Forschern werden und dem Plastikmüll in Flüssen und Bächen auf die Spur gehen. Dass die Vermüllung der Ozeane ein globales Problem ist, ist inzwischen vielen Menschen bekannt. Das Ausmaß von Müllvorkommen in und an Fließgewässern, die den Müll ins Meer transportieren, ist dagegen noch weitgehend unerforscht. Als „Plastikpiraten" können die Jugendlichen dazu beitragen, diese Wissenslücke zu schließen.

Weiterlesen

Tag des Wassers am 22.03.2017 – Motto „Wasser – Abwasser“

Der heutige Weltwassertag steht unter dem Motto: „Wasser – Abwasser“. Zu diesem Anlass zeigt das Landratsamt im Eingangsbereich des Hauptgebäudes, Kaiserstraße 110, eine kleine Ausstellung mit vielen Bildern zu diesem Thema. Da das Landratsamt am Mittwoch, 22.03. nur für angemeldete Besucher geöffnet ist, kann die Ausstellung auch am anschließenden Donnerstag und am Freitag während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Weltweit fließt 80% des Abwassers ungereinigt und ohne Weiterverwendung zurück ins Ökosystem. 663 Mio. Menschen haben noch immer keinen Zugang zu sauberen Trinkwasserquellen und sind so dem Risiko einer Erkrankung an Cholera, Ruhr und Typus ausgesetzt.

Weiterlesen

Urteil - AKW Fessenheim

MdL Mielich zum Urteil gegen EDF und ehemalige Kraftwerksleitung

Zu dem gestern in Guebwiller ergangene Urteil des dortigen Amtsgerichts im Verfahren gegen den ehemaligen Leiter des AKW Fessenheim erklärt die Landtagsabgeordnete der GRÜNEN, Bärbl Mielich: Den französischen Umweltverbänden, die die Klage eingereicht haben, gratuliere ich zu ihrem Erfolg und danke ihnen für ihr Engagement und ihren Mut.

Die Verurteilung der EDF und des ehemaligen Direktors des AKW Fessenheim wegen nicht eindeutiger Benennung eines Unfalls und verharmlosender Information der Bevölkerung wirft ein deutliches Licht auf das Missmanagement der EDF und die Zustände im AKW Fessenheim. Die seit Langem beklagten und von der EDF abgestrittenen Missstände im AKW Fessenheim sind jetzt von einem ordentlichen Gericht festgestellt worden.

Weiterlesen

Energie in Nichtwohngebäuden effizient nutzen

Neue, firmenneutrale Broschüre mit zahlreichen Tipps erschienen

Zukunft Altbau berät künftig auch Eigentümer von Nichtwohngebäuden neutral und kompetent über den Nutzen einer energetischen Sanierung. Ein Beispiel der erweiterten Informationsoffensive ist die neue Broschüre „Investition mit Rendite: Energetisch sanieren in Unternehmen und Kommunen“. Die Broschüre des vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderten Informationsprogramms zeigt auf 20 Seiten mit Texten und Infografiken, wie Firmen, Städte und Gemeinden die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit ihrer Gebäude steigern können. Sie steht unter www.zukunftaltbau.de/material zum Download bereit und kann kostenfrei in gedruckter Form bestellt werden.

Weiterlesen

IMAGE

World Vision - „Uns sind die Hände gebunden“
Freitag, 10. März 2017
Aktion vor dem deutschen Bundestag: Berlin - Im Vorfeld des sechsten Jahrestages der Syrienkrise machten heute mehr als 20 deutsche Organisationen...

Hilfe für Opfer - 70 Jahre nach Kriegsende
Donnerstag, 07. Mai 2015
Erzbistum unterstützt Kolbe-Werk mit 100.000-Euro-Sonderspende Freiburg / Berlin (pef). Siebzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges gibt es noch...

Was sollten erfolgreiche Führungskräfte von Donald Trump lernen?
Mittwoch, 08. Februar 2017
„Nicht viel“, wäre sicherlich der Common Sense bei einer Umfrage unter Führungskräften. Aber so einfach lässt sich das Phänomen Trump nicht...

IMAGE

Grüne Politiker besuchen die Bundes­polizei­inspektion Weil am Rhein
Montag, 26. Oktober 2015
Kerstin Andreae, Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Freiburg und stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag,...

Gewinnerprojekte des Kunstvermittlungswettbewerbs kult&co 2015 stehen fest
Montag, 05. Januar 2015
Die von der Abteilung Kultur eingesetzte Jury spricht fünf künstlerischen Vermittlungsprojekten eine Förderung zu. Die PreisträgerInnen kommen...

IMAGE

Es jazzt und swingt wieder im Hochschwarzwald
Mittwoch, 14. Mai 2014
24. Hochschwarzwälder Jazzsommer vom 25. Mai bis zum 11. Juli 2014 Hinterzarten, 13.05.2014. Mit Jazz und Swing geht es im Hochschwarzwald auf in...