Abseites vom Hochrhein . . .


HTML oder doch CMS?

  media works mit Entscheidungshilfe für Ihre Webpräsenz!

Die Medienagentur aus Paderborn!


Heizöl richtig lagern

Rund elf Millionen Haushalte in Deutschland heizen mit Öl. Nach Erdgas ist Heizöl damit der zweitwichtigste Energieträger für die Wärmeversorgung privater Haushalte. Der flüssige Brennstoff wird in einem Tank am oder im Haus gelagert. Das Verbraucher-Portal www.intelligent-heizen.info erklärt, worauf es bei der Lagerung ankommt.

Berlin, In Heizöl steckt jede Menge Energie. Moderne Ölheizungen mit Brennwerttechnik nutzen diese deutlich effizienter als alte Kessel. Dadurch kann man auch mit Öl ressourcenschonend und emissionsarm heizen, vor allem in Kombination mit regenerativen Energien. Da sich der Brennstoff im eigenen Tank langfristig lagern lässt, machen sich Besitzer einer Ölheizung unabhängiger von Preisschwankungen: Ist der Preis gerade günstig, kann man auf Vorrat tanken. Damit das Öl über lange Zeit seine Qualität behält, muss es allerdings richtig verwahrt werden.

Weiterlesen

Jetzt beginnt die Zeit der klimafreundlichen Tomate

Ab Juli gibt es in ganz Deutschland Tomaten aus Freilandanbau. Frisch vom Feld schmeckt das Lieblingsgemüse der Deutschen nicht nur aromatischer, sondern ist auch um ein Vielfaches klimafreundlicher: Beim Anbau von einem Kilogramm Tomaten im Freiland entsteht mindestens 109-mal weniger CO2 als beim Anbau im Treibhaus, so der Rat für Nachhaltige Entwicklung.

Rund 25 Kilogramm Tomaten verzehrt jeder in Deutschland durchschnittlich pro Jahr, einen Großteil davon außerhalb der Saison. Von November bis Juni, wenn Tomaten in Deutschland nicht im Freiland wachsen, sind sie jedoch eine Belastung für die Umwelt: Für ein Kilogramm konventionell im Treibhaus angebaute Tomaten fallen 9,3 Kilogramm klimaschädliches CO2 an. Im Freiland angebaute Tomaten schneiden mit 600 g oder weniger CO2 pro Kilogramm deutlich besser ab (siehe Grafik). Das zeigt der Online-Ratgeber „Der Nachhaltige Warenkorb“ (www.nachhaltiger-warenkorb.de) des Rates für Nachhaltige Entwicklung.

Weiterlesen

WetterOnline

Sommergewitter - wie kommt’s und wer haftet bei Schäden?

vier Fragen an Matthias Habel, Meteorologe bei WetterOnline über Gewitter, Unwetterschäden und sinnvollen Versicherungsschutz

1. Stimmt es, dass sich die Gewitter im Sommer häufen?

Matthias Habel, Meteorologe bei WetterOnline: Ja, das stimmt. Über 90 Prozent der Gewitter entladen sich in Mitteleuropa im Sommerhalbjahr. Wichtigste Zutat für Gewitter ist feuchte Luft, da Wasserdampf viel Energie enthält, die beim Kondensieren freigesetzt wird. Diese Energie ist notwendig, damit die riesigen Gewitterwolken entstehen und wachsen können. Außerdem wird eine labile Schichtung der Luft in der Höhe benötigt. Das bedeutet, dass es mit zunehmender Höhe kälter wird und nicht zufällig irgendwo eine Schicht wärmere Luft in der Höhe vorhanden ist. Ist die Schichtung labil, so kann Konvektion, also eine Luftbewegung einsetzen. Warme Luft steigt dann sehr schnell und sehr weit vom Boden auf, kühlt sich dabei ab und setzt so die Energie frei, die das Gewitter benötigt.

Weiterlesen

Autarke Hausenergie! Drei Praxislösungen für die Zukunft

Power-2-Heat, Erdwärmespeicher und Batteriespeicher. Das 11. solbat-Anwenderforum lädt vom 4. bis 5. Juli 2017 nach Basel ein. Hersteller und Planer stellen drei Lösungen vor, wie Gebäude heute schon Schritt für Schritt unabhängig vom Netz mit Energie versorgt werden können. Als Praxisbeispiel wird eine Führung durch das weltweit erste vollständig energieautarke Mehrfamilienhaus in Brütten (Schweiz) angeboten. Das Forum richtet sich an Fachleute aus den Bereichen Energiewirtschaft, Energietechnologien sowie Wohnungswirtschaft und bietet Raum für den Austausch neuster technischer Entwicklungen. Die Teilnahmegebühr beträgt 590 Euro.

Weiterlesen

Christliches Hilfswerk sucht Mediziner für Nordirak

Mär 02, 2017 638
Mediziner
Pflegekräfte, Ärzte und Chirurgen dringend benötigt (lifePR) Das Hilfswerk Geschenke der…

Europäischer Supermarkt Carrefour wurde beim Verkauf von Hundefleisch ertappt

Jun 13, 2017 676
Animals Asia
Animals Asia hat aufgedeckt, dass der französische Supermarktgigant Carrefour in China…

Lörrach singt! - 2017

Mär 09, 2017 382
Voreingestelltes Bild
Jedes Jahr im Sommer verwandeln unzählige Stimmen und vielfältige Chöre mit einem…

Schweizer Salzgewinnung bis zum Ende des Jahrhunderts sichergestellt

Mai 09, 2017 284
Pratteln, 9. Mai 2017. Die Salzgewinnung in der Schweiz wird mittels des herkömmlichen…

Premiere am Feldberg – Maier: „Ich freue mich riesig darauf“

Jan 03, 2017 558
Winkler
Der Feldberg rüstet sich für den Audi FIS Ski Cross Weltcup und den FIS Snowboard Cross…

Smartphone-Terror im Urlaub?

Mai 18, 2017 291
Wie sehr stören Tablet und Co wirklich? In seiner neuesten Studie gibt der…

NRW wählt! – Aber was braucht NRW?

Mai 10, 2017 309
Wahlprogramm-Analyse beim traditionellen Spargelessen NRW steht vor der Wahl. Was haben…

TÜV-Tipp Benzinsparen

Jan 20, 2017 561
Hasmik Matinyan | PickMeUp Werbeagentur GmbH
Teil 1: Fahrweise Paderborn - Die Umwelt und gleichzeitig den Geldbeutel schonen? Das ist…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen