info

Hochrhein-Info
www . Hochrhein - Zeitung . de
ist ein redaktionell geführtes Onlineportal mit Schwerpunkt auf örtlichen Nachrichten vom Hochrhein, dem Landstrich zwischen Konstanz und Basel. Zusätzliche Meldungen aus Deutschland und der Schweiz befinden sich im Bereich "Themen".

Wettervorhersage

Aktuell 11.6 °C heiter
Morgen 17 °C heiter
18.04.14 12 °C leichter Regen
19.04.14 12 °C bewölkt
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee
abgeordnetenwatch
Befragen Sie Ihre Landtags- abgeordneten online!
Ihre Postleitzahl:
Von der Ausbildung direkt in die Arbeit
Konstanz
Geschrieben von: Andrea Jagode - Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz   
29. März 2014
BBZ Konstanz feiert 20 neue Gesundheits- und Krankenpfleger

Gruppenbild Examensklasse BBZ 03-2104Konstanz. Auf sie alle wartet bereits ein Arbeitsplatz: Für die erfolgreichen 20 Absolventen des dreijährigen Ausbildungskurses zum Gesundheits- und Krankenpfleger am Bodensee Bildungszentrum (BBZ) in Konstanz geht gleich nahtlos weiter. Sie fangen nach ihrer Ausbildung direkt mit der Arbeit an. Andreas Beirer, Leiter des BBZ, gratulierte im Rahmen der Abschlussfeier in der Pauluskirche in Konstanz den erfolgreichen Absolventen zum bestandenen Examen. Außer den Vertreten der Krankenhausbetriebsgesellschaft Konstanz waren auch Vertreter des Herzzentrums Konstanz und der Kliniken Schmieder zur Abschlussfeier mit Zeugnisübergabe gekommen, denn die Hälfte der Auszubildenden kamen aus diesen Kliniken.

 
Eröffnung der neu konzipierten und erweiterten Ausstellungshalle
Aargau
Geschrieben von: Hanni Hediger - Militaer- und Festungsmuseum   
28. März 2014

PanzerRechtzeitig auf den Saisonbeginn des Schweizerischen Militärmuseums im aargauischen Full-Reuenthal Anfang April wird die neu konzipierte und erweiterte Ausstellung mit Panzern, Geschützen und Fahrzeugen in einer besonderen Halle eröffnet.

Eine Vergrösserung der Ausstellungsfläche um 750 Quadratmeter erlaubte die Erweiterung und völlige Neugestaltung der in der Schweiz grössten öffentlich zugänglichen Sammlung von Panzern, Geschützen und Fahrzeugen.

für Panzer, Geschütze und Fahrzeuge des Schweizerischen Militärmuseums Full

Gezeigt wird nicht nur die praktisch lückenlose Reihe von Schweizer Kampf- und Schützenpanzern vom Panzerwagen 39 vom Beginn des Zweiten Weltkriegs bis zum Panzer 68/88, dem letzten als Schweizer Eigenentwicklung hergestellten Panzer der Armee. Zu sehen sind auch Spezialfahrzeuge wie Entpannungs- und Brückenpanzer, aber auch seltene Prototypfahrzeuge wie die heute einzige noch funktionsfähige Panzerartilleriekanone 68. Abgerundet wird die Sammlung von Schweizer Raupenfahrzeugen durch verschiedene Typen von Panzerhaubitzen und Munitionstransportfahrzeugen.

 
Frühling im „Hüsli“
Kreis WT
Geschrieben von: Gudrun Wolf - Landratsamt Waldshut   
28. März 2014
Schwarzwälder Tradition und Lebensstil

Frühling im Hüsli wDas Kulturamt des Landkreises Waldshut lädt zu einem Besuch in das ebenso kleine wie schöne Museum Hüsli ein, das durch die Fernsehserie „Die Schwarzwaldklinik“ nahezu Weltruhm erlangt hat und nach wie vor auf breites Interesse sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen stößt. Vor allem aber hat das Museum weit mehr zu bieten als es die Fernsehserie auch nur erahnen lässt. So vermittelt das Hüsli nicht nur einen hervorragenden Einblick in die Art und Weise, wie man in früheren Zeiten im Schwarzwald gelebt und gewohnt hat, sondern zeigt zugleich, welche Vorstellungen man sich um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in einer Großstadt vom Leben auf dem Lande gemacht hat.

 
Im Hochschwarzwald beginnt das Fußball-WM-Jahr 2014 bereits im Schnee
Reise und Verkehr
Geschrieben von: Katharina Bayer - Hochschwarzwald Tourismus GmbH   
27. März 2014

Brasilien-Fieber pur - mit einem Winterfußballturnier auf Deutschlands höchstgelegenem Sportplatz auf dem Herzogenhorn am 12. April 2014.     

Ein besonderer Start in das Fußball-WM-Jahr 2014: In den Tälern herrschen frühlingshafte Temperaturen, doch im Hochschwarzwald wird munter auf weißem Untergrund gekickt. Erstmals findet im Hochschwarzwald auf Deutschlands höchstgelegenem Sportplatz auf dem Herzogenhorn ein Fußballturnier statt – Schnee garantiert.    

Hinterzarten, 27.03.2014. Anlässlich der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft (WM) in Brasilien 2014 und dem 40-jährigen Jubiläum der WM-Vorbereitung der Fußballnationalmannschaft Brasiliens auf dem Herzogenhorn (April/Mai 1974), veranstaltet die Hochschwarzwald Tourismus GmbH zusammen mit dem Liftverbund Feldberg ein sportliches Winterhighlight das es so noch nie gegeben hat: Unter dem Motto „Samba versus Feldbergrutscher“ wird die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 am Samstag, 12. April 2014 auf Deutschlands höchstgelegenem Sportplatz (Belag: Schnee) erstmals mit einem Winterfußballturnier eröffnet.

 
Systematisch verkaufen - systematisch führen
Bildung und Kultur
Geschrieben von: PS:PR Agentur für Public Relations   
24. März 2014

Führung im VertriebVertriebsoptimierung ist in aller Munde – doch wie gelingt es Unternehmen, die Arbeit ihrer Verkaufsmannschaft effizienter zu gestalten? Tatsache ist: Erfolgreicher Vertrieb braucht eine herausragende Führung. Führungsqualität und die vier Stellschrauben Kommunikation, Motivation, Empowerment und Controlling sind ein sicherer Hebel für den Weg an die Spitze – auch wenn die Mitarbeiter im Vertrieb auf den ersten Blick eigenmotiviert zu sein scheinen und am liebsten selbst bestimmen, wo es langgeht.

In vielen Unternehmen entspricht diese Vorstellung auch der Realität: Da sind auf der einen Seite die Topverkäufer, die einen Fang nach dem nächsten machen, auf der anderen Seite die Schlusslichter der Abteilung, die ihre Akquisetelefonate auch gerne mal auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschieben. Auf die Frage, warum die Umsatzzahlen nicht steigen, haben die wenigsten Unternehmen eine Antwort parat. Den Vertrieb umgibt ein Schleier des Geheimnisvollen, und nur die Insider wissen, was tatsächlich von statten geht.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 18