Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Rickenbach-Egg: Baum stuerzt nach Blitzeinschlag in ein Kinder-Jugendzeltlager

Süddeutsche

UPDATE

Rickenbach - Die umgestürzten Bäume waren ca. 30 und ca. 40 Meter gross, wobei der 30 Meter grosse Baum auf das Zelt stürzte. Im Bereich Rickenbach befanden sich nach derzeitiger Erkenntnislage zur Unglückszeit 17 Kinder/Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren und vier Betreuer aus dem Raum Stuttgart, ein Teil davon befand sich im Zelt und der andere Teil in einer nahe gelegenen Schutzhütte.

Verstorben ist ein 15 Jahre alter Jugendlicher, verletzt wurden ein 13-jähriger Junge und zwei 14-jährige männliche Jugendliche (insgesamt also drei Verletzte, nicht vier). Einer der beiden 14-Jährigen ist schwer verletzt und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik verbracht.
Rickenbach - Am 02.08.2017, gg. 02.00 Uhr, stürzten im Landkreis Waldshut-Tiengen im Bereich Rickenbach im Sennhofweg in der Nähe des dortigen Wanderparkplatzes zwei grosse Bäume um, einer hiervon in ein dort aufgebautes Gemeinschaftszelt eines Zeltlagers. In diesem Zeltlager befanden sich über 20 Kinder/Jugendliche und Betreuer.

Eine Person ist verstorben, vier weitere Personen wurden verletzt und in Krankenhäuser verbracht, eine davon mit einem Hubschrauber. Zu der getöteten Person sowie den verletzten Personen und den Verletzungen können noch keine Auskfünfte gegeben werden werden.

Die übrigen Personen, die sich im Zeltlager aufgehalten haben, befinden sich zwischenzeitlich an einem sicheren Ort und werden dort betreut.

Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei waren und sind im Einsatz.

Es ist noch nicht gesichert, ob ein Blitzeinschlag oder der stattgefundene Sturm ursächlich für den Sturz der Bäume ist.

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Freiburg ist weiterhin unter der Rufnummer 0761 882 1010 erreichbar. Eine Medienbetreuung vor Ort ist gewährleistet.

===============================================================================

Ein Toter und mehrere Verletzte

Rickenbach - Am 02.08.2017, gg. 02.00 Uhr, stürzten im Landkreis Waldshut-Tiengen im Bereich Rickenbach im Sennhofweg in der Nähe des dortigen Wanderparkplatzes zwei grosse Bäume um, einer hiervon in ein dort aufgebautes Gemeinschaftszelt eines Zeltlagers. In diesem Zeltlager befanden sich über 20 Kinder/Jugendliche und Betreuer.

Eine Person ist verstorben, vier weitere Personen wurden verletzt und in Krankenhäuser verbracht, eine davon mit einem Hubschrauber. Zu der getöteten Person sowie den verletzten Personen und den Verletzungen können noch keine Auskfünfte gegeben werden werden.

Die übrigen Personen, die sich im Zeltlager aufgehalten haben, befinden sich zwischenzeitlich an einem sicheren Ort und werden dort betreut. Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei waren und sind im Einsatz. Es ist noch nicht gesichert, ob ein Blitzeinschlag oder der stattgefundene Sturm ursächlich für den Sturz der Bäume ist.

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Freiburg ist weiterhin unter der Rufnummer 0761 882 1010 erreichbar. Eine Medienbetreuung vor Ort ist gewährleistet.

Gewalt ist nicht die Zukunft, die wir wollen

Jul 12, 2017
Im Verlauf des vergangenen Wochenendes erlebten wir eine Vielzahl polizeilicher…

Drivy startet sein Angebot in Großbritannien

Nov 14, 2017
Drivy in UK
Europas größte Plattform für Autovermietungen erobert das 6. Land Berlin – Drivy, mit…

Country-Music Legende Walter Fuchs bei Schwarzwaldradio

Feb 28, 2017
Ab sofort jeden Dienstag und Sonntag im Programm SCHWARZWALDRADIO baut seine…

Protest gegen US-Politik

Jan 31, 2017
Voreingestelltes Bild
START-Stiftung lädt Trump nach Deutschland ein Frankfurt - Die START-Stiftung hat den…

Abtauchen mit „forscher ahoi!“

Mai 18, 2017
Aktuelle Ausgabe von „forscher – Das Magazin für Neugierige“ schickt Kinder auf…

Mogelpackung aus dem Hause Dobrindt

Jan 18, 2017
Geplante Gesetzesänderung soll angeblich der digitalen Wirtschaft dienen Die Mitglieder…

Brillantring und Halsketten geschmuggelt

Feb 13, 2017
Schweizer Grenzwächter haben vergangene Woche am Grenzübergang Basel-Weil/Autobahn zwei…

Folktreff Bonndorf bietet „Die andere Nacht der Saiteninstrumente“

Sep 04, 2017
(die Red.)
Bonndorf – Inspirierend fanden die Läufer beim Freiburg-Marathon die Musik von exil46, so…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen