Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Gesetzentwurf zu autonomen Autos: Fahrer bleibt verantwortlich

Hamburg  – Auf der Autobahn die Hände vom Steuer nehmen, im Internet surfen oder lesen und entspannt am Zielort ankommen: So haben sich viele Autofahrer die nächste Stufe des autonomen Fahrens vorgestellt. Und so hat es auch Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in einem Interview mit der „Wirtschaftswoche“ versprochen: Übernehme das Fahrzeug in bestimmten Situationen die Kontrolle, dürfe der Fahrer sich vom Fahrgeschehen abwenden – wenn etwas passiert, haftet der Hersteller.

Wie AUTO BILD in der aktuellen Ausgabe 3/17 (EVT: 20.1.2017) berichtet, setzt das Verkehrsministerium dieses Versprechen im aktuellen Gesetzentwurf, der der Redaktion vorliegt, allerdings nicht um. Denn zu den zukünftigen Pflichten des Fahrers in selbstfahrenden Autos soll auch gehören, das Lenkrad zu übernehmen, wenn das Auto die Regeln im Straßenverkehr nicht einhält. Das bedeutet: Der Fahrer soll aufpassen, dass sein Auto beispielsweise nicht zu schnell fährt, die Vorfahrt beachtet und beim Spurwechsel den Blinker setzt.

„Da kann man auch gleich selbst fahren“, kritisiert Marion Jungbluth vom Verbraucherzentrale Bundesverband. „Der Gesetzentwurf verhindert den wesentlichen Nutzen hoch automatisierter Systeme für den Fahrer.“ Denn der Vorteil von selbstfahrenden Autos besteht gerade darin, dass sie im Gegensatz zu teilautonomen Systemen, wie Teslas Autopilot, keine ständige Überwachung erfordern.

Auch beim Thema Haftung wird laut dem Gesetzentwurf nicht wie angekündigt der Hersteller, sondern der Halter in die Pflicht genommen. Dessen Haftpflichtversicherung soll im Falle eines Unfalls mit der Versicherung des Autobauers klären, wer die Kosten trägt. AUTO BILD-Mitarbeiter Benjamin Gehrs: „Wenn der Gesetzentwurf jetzt im Bundeskabinett verabschiedet wird, ist das ein Rückschlag für die Zukunft des autonomen Fahrens in Deutschland: Die Autofahrer werden verunsichert und die Hersteller zu wenig in die Verantwortung genommen.“

Quellenangabe: „AUTO BILD“

Tags: Auto, Recht

Neue Publikation gibt Impulse für die Schulgestaltung

Jul 04, 2017
Von Lehrkräften für Lehrkräfte: Berlin. 04.07.2017 Klassengröße, Sitzordnung,…

Beratungswochen für Menschen mit Schmerzen

Sep 12, 2017
Aktion der gesund leben-Apotheken
Stuttgart - Rund 15 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Schmerzen,…

Viele Autofahrer setzen bei akuter Müdigkeit auf die falschen Tricks

Jan 16, 2017
Voreingestelltes Bild
Nur eine Pause mit Kurzschlaf oder Bewegung kann helfen Berlin – Autofahrerinnen und…

FOAIE VERDE – NEUE CD LIBERTATE

Nov 06, 2017
Julia Feiler
Wenn in diesem Herbst buntgefärbte Blätter wieder wie wild durch die Lüfte wirbeln, muss…

Erfolgreiche Zertifizierung für das Interdisziplinäre Brustzentrum Rheinfelden

Okt 02, 2017
Urkunde
Rheinfelden – Im August dieses Jahres erlangte das Interdisziplinäre Brustzentrum der…

Mehr Professorinnen für Lehre und Forschung

Sep 06, 2017
(stock)
Verbundprojekt „Traumberuf Professorin“ erhält Förderung über 300 000 Euro Mehr Frauen…

GREASE ist Kult, Liebe, Rock’n’Roll und Einzigartig!

Apr 21, 2017
"You're The One That I Want" "Summer Nights" "Sandy" „Steigt in eure Petticoats und…

Freier Eintritt im Volkskundemuseum „Hüsli“

Mai 18, 2017
(die Red.)
und im Kreismuseum St. Blasien Internationaler Museumstag am 21.05.2017: Wie auch in den…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen