Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Triebwagentreffen Koblenz 1. August 2017

Triebwagen und Triebzüge lassen sich heute aus dem täglichen Bahnbetrieb nicht wegdenken. Sie bilden das Rückgrat des Personenverkehrs in der Schweiz. Die Idee den Platz im Zug besser auszunutzen und daher auf eine Lokomotive zu verzichten ist nicht neu. Triebwagen gab es schon zum Dampfzeitalter im In- und Ausland. Nach der Elektrifizierung unseres Bahnnetzes begann die Vielfalt an Triebwagen massiv zu wachsen. Daher wurden um Laufe der Jahrzehnteeine grosse Vielfalt an Triebwagen gebaut und erfolgreich eingesetzt.

Der Verein Depot und Schienenfahrzeuge DSF setzt sich seit 2004 für den Erhalt und Betrieb historischer Triebwagen ein. So sind Fahrzeuge der Wohlen-Meisterschwanden Bahn, der Südostbahn und auch der letzte grüne RBe 4/4 der SBB im Besitz des Vereins. Oft sind sie für Extrafahrten auf dem Schienennetz anzutreffen.

Der DSF nimmt am 1. August 2017 das 125-jährige Streckenjubiläum Koblenz - Laufenburg - Stein-Säckingen zum Anlass, ein Triebwagentreffen zu organisieren. Von Koblenz aus bedienen die historischen Fahrzeuge die Strecke nach Laufenburg stündlich. Zum Einsatz kommen Fahrzeuge verschiedener Institutionen. Beispielsweise der BDe 4/4 1643 «Wyländerli» von SBB Historic, welcher seit langem wiedermal in klassischer dreiteiliger Regionalzugs-Formation verkehren wird, aber auch der heute als Tunnelkino eingesetzte SOB-Glaskasten ABe 4/4 Nr.11 laden zu einer Mitfahrt ein. Der legendäre Rote Pfeil fehlt natürlich ebenso wenig wie die vereinseigenen Fahrzeuge des Vereins DSF.

Zwischen Laufenburg und Stein-Säckingen dampft der in frischem Glanz erstrahlende Dampftriebwagen CZm 1/2 der ehemaligen Uerikon-Bauma-Bahn hin und her.

Auf allen Extrazügen werden Tageskarten verkauft (Erwachsene CHF 20.-, Kinder von 6 bis 16 Jahre CHF 10.-, Familien CHF 50.-). Damit können die historischen Züge unbeschränkt benutzt werden. Die Einnahmen kommen vollumfänglich den beteiligten Vereinen, welche sich um die historischen Fahrzeuge kümmern, zugute. Auf dem Festgelände beim Lokdepot Koblenz werden die nicht im Einsatz stehenden Triebwagen ausgestellt. Einen Einblick in das Metier der Lokführer erhalten Jung und Alt am RBe-4/4-Simulator. Im gemütlichen «Depot-Stübli» im Lokdepot kann der Nationalfeiertag bei Speis und Trank gebührend gefeiert werden.

Weitere Informationen zum Fest, welches am 1. August 2017 von 09.00 bis 17.30 stattfindet, werden laufend unter www.dsf-koblenz.ch aufgeschaltet.
Der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz freut sich zahlreiches Erscheinen von Eisenbahnfreundinnen und -freunden.

Cookie Policy

Mai 10, 2017
Voreingestelltes Bild

Spektakuläre Panoramafahrt: Bernina Express Spezialangebot

Sep 25, 2017
Bernina-Express Credit Rhaetische-Bahn
Im Bernina Express genießen Fahrgäste eine spektakuläre Panoramafahrt von Chur nach…

Jugendliche stellen ihr Wissen unter Beweis

Mai 26, 2017
Trinationaler interdisziplinärer Schülerwettbewerb Metaksi des phaenovum…

Katastrophenschutz statt Familienfest:

Jun 07, 2017
Am vergangenen Pfingstwochenende hatten Menschen in zahlreichen Regionen des Landes mit…

Eurojackpot erstmals zweitbeliebtestes Lotteriespiel

Jan 30, 2017
Voreingestelltes Bild
Deutschlands größter Glücksspielanbieter WestLotto blickt auf ein erfolgreiches Jahr…

Das Wirtschaftsmodell der Zukunft?

Apr 27, 2017
Vortrag von Barbara Unmüßig am Mittwoch, 3. Mai, an der HTWG, zur Versöhnung von Ökologie…

FIS Snowboard Cross Weltcup am Feldberg findet statt

Feb 08, 2017
©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Grünes Licht offiziell erteilt FIS Snowboard Cross Weltcup am Feldberg findet statt –…

Wintereinbruch: Höchste Zeit für Winterreifen!

Nov 08, 2017
Reifenwechsel steht an!
Bonn – Der Winter ist da, zumindest in Teilen von Deutschland. Wer bis jetzt noch nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen