Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Risikozustand Burn Out – die neue Volkskrankheit

Es scheint ein Modewort zu sein, ist Thema zahlreicher Fernsehberichte und Zeitschriftenartikel: Burn Out. Vor einigen Jahren stand der Begriff tatsächlich für das "Ausgebranntsein" durch berufliche Überbeanspruchung, vor allem in den helfenden Berufen. Heute beschreibt Burn Out ganz allgemein einen Leidenszustand, bei dem sich der Betroffene demotiviert, weniger leistungsfähig, lustlos und depressiv fühlt. Aus medizinischer Sicht ist Burn Out keine Diagnose, sondern ein Erscheinungsbild diffuser Beschwerden, hinter denen sich sowohl kurzfristige Missstimmungen, als auch schwere psychische Krankheiten, wie beispielsweise Depressionen verbergen können. Deshalb ist bei den ersten Anzeichen ein Arztbesuch äußerst ratsam.

Meist beginnt eine Burnout Krise von außen betrachtet, äußerst positiv. Überdurchschnittliches Arrangement, dynamisches Auftreten, freiwillige Mehrarbeit und Unentbehrlichkeit bei Verleugnung der persönlichen Bedürfnisse, zeichnen die betroffenen Personen aus. Dabei sind diese Erscheinungen nicht mehr nur auf Berufstätige beschränkt, sondern können auch bei Hausfrauen, die innerhalb der Familie pflegerische Aufgaben übernommen haben oder Müttern, die sich überdurchschnittlich stark ihren Kindern gegenüber verpflichtet fühlen, auftreten. Im Laufe der Zeit kommt es zu einer fast unmerklich fortschreitenden Erschöpfung, die sich von Person zu Person sehr unterschiedlich äußern kann. Sowohl unverständliche Stimmungsschwankungen, eine erhöhte Infektanfälligkeit und grenzenlose Müdigkeit bis hin zu Aggressivität oder Resignation treten auf. Freunde, Kollegen und Familienangehörige bemerken bei einem Burn Out Betroffenen eine förmliche Wesensveränderung, der sie völlig hilflos gegenüberstehen.

Auch wenn es schwer fällt und die Hemmschwelle für Betroffene meist recht hoch ist, weil sie fürchten, für ihr "Versagen" belächelt zu werden: Wer aus eigener Kraft die Rückkehr in den normalen Alltag nicht mehr schafft, muss sich professionelle Hilfe suchen. Dabei geht es nicht in erster Linie um schwerwiegende psychiatrische Eingriffe oder die Behandlung mit starken Medikamenten, sondern in den meisten Fällen um grundlegende Verhaltensänderungen. Wer es bislang nicht geschafft hat, auch seinen eigenen Bedürfnissen zu folgen bzw. persönliche "Seelenhygiene" zu betreiben, braucht Anleitung und praktische Hilfestellung.

Ob eine Kur, therapeutische Sitzungen, eine Gruppentherapie oder gar Personal Coaching sinnvoll ist, hängt vom Einzelfall und den persönlichen Voraussetzungen ab. Das Erlernen von Strategien zur Frustrationsbewältigung und das Meistern von Schwierigkeiten bei Wahrnehmung und Beachtung der persönlichen Grenzen, kann jedoch von jedem Menschen erlernt werden. Gesunde Ernährung und eine aktive Freizeitgestaltung spielen hierbei genauso eine wichtige Rolle, wie Entspannung und "Nichtstun" im positiven Sinn. Dabei bedarf es Aufklärung, Geduld und Ausdauer. Oft wird in Zeiten von Computer und Automatisierung allzu schnell vergessen, dass der Mensch eben keine Maschine ist, die pausenlos und fehlerfrei funktioniert bzw. bei Störungen einfach wieder repariert werden kann.

Kommentare powered by CComment

Fahrrad auf der Überholspur: Nur das Auto ist (noch) beliebter

Apr 16, 2018
Einkaufen per Fahrrad
Das Radfahren wird immer beliebter. Rund 64 Prozent der Deutschen sind täglich mit dem Fahrrad unterwegs. Sie planen dieses Jahr durchschnittlich über 680 Euro für den Fahrradkauf auszugeben.…

Vielseitigkeit auf Vorrat: So hält man Kartoffeln am besten frisch

Sep 12, 2018
Kartoffeln sind abwechslungsreich, gesund und obendrein auch lange haltbar. Man muß dafür nur ein paar einfache Regeln beachten Berlin - Herbstzeit ist Kartoffelzeit und somit Grund genug, öfters zur…

Ausgezeichnet. Der Karikaturist Hansjörg Schweizer

Jul 24, 2018
Zeichnung von Hansjörg Schweizer
Ein grosser Teil des Nachlasses von über 2'000 Zeichnungen des Schaffhauser Karikaturisten Hansjörg Schweizer fand glücklicherweise seinen Weg in die grafische Sammlung des Museums zu Allerheiligen.…

Weiter auf Erfolgskurs: Mehr als 400 Gastgeber vertrauen auf die Hochschwarzwald Card

Mär 15, 2018
Schöner Ausblick ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die 400er-Marke ist geschafft! Jetzt erhalten Gäste ab zwei Übernachtungen bei mehr als 400 Unterkünften gratis die Hochschwarzwald Card, mit dieser stehen täglich 100 Freizeitattraktionen kostenfrei…

Flieger zu spät – unliebsame Überraschungen im Hotel

Jul 19, 2018
Flughafen
Wie verhält man sich richtig – was muss man bedenken? Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr: Soweit die Theorie. Es geht auch anders, leider. Häufige Ärgernisse: Das Flugzeug hebt verspätet ab oder…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…

Gesundheitsversorgung auf dem Land – weite Wege, lange Wartezeiten

Apr 10, 2018
Kid telefondienst telefonraum dresden 2014 11 	 Die Ärztinnen und Ärzte des Krebsinformationsdienstes beantworten Anfragen aus dem ganzen Bundesgebiet, telefonisch und per E-Mail.
Eine repräsentative Umfrage* vom Dezember 2017 hat gezeigt: Die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen weist aus Sicht vieler Befragter Defizite auf. Bemängelt wurden lange Wartezeiten auf…

"Beflügelt" in den Straßengraben

Sep 20, 2018
Energiedrink
Regensburg (obx-medizindirekt) - Die Werbung verspricht, dass sie angeblich Flügel verleihen: die so genannten Energy-Drinks. Eine Dose genüge, um höher, schneller, weiter zu kommen - und möglichst…

Eins der führenden Bildrechtsportale, zu den Plänen von KodakOne

Jan 12, 2018
Copytrack Dashboard DE
Kodak kündigt neues Projekt “KodakOne” an und Aktie schießt in die Höhe. 2012 standen sie noch kurz vor dem Aus – mit neuen Konzepten kämpfen sie sich langsam zurück. Aber was ist dran am Hype um das…

Anhock-Spreizstellung beim Tragen fördert gesunde Entwicklung der Babyhüfte

Mai 23, 2018
Susanne Herda, Swetlana Meier
Berlin - Babys werden von ihren Eltern gerne am Körper getragen, um ihnen ein Gefühl von Geborgenheit zu vermitteln. Richtig getragen, wird auch die gesunde Ausbildung der Babyhüfte gefördert. Dabei…

Freie Ärzteschaft Nordrhein: Weg mit den Budgets

Jun 27, 2018
Arztkoffer
Der Landesverband Nordrhein der Freien Ärzteschaft (FÄ) fordert Politik und gesetzliche Krankenkassen auf, sämtliche Budgets für niedergelassene Ärzte aufzuheben. "Alle von uns Ärzten notwendigen…

Arznei aus heimischen Wäldern

Jun 28, 2018
Wald
Erste Mistelernte im Landkreis Waldshut Im Landkreis Waldshut spielt die Mistel entlang der Rheinschiene zunehmend eine Rolle. Auf den ersten Blick ist sie – vor allem aus Sicht der Förster und…
Megaphone
Aug 23, 2018 3062

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 847

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5693

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 712

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok