Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Neue Entwicklungen aus Elektronik und Informationsverarbeitung

Haare verändern sich je nach Luftfeuchtigkeit. Sie dehnen sich aus und werden bis zu 2,5 Prozent länger ©WetterOnline

Haare und Luftfeuchte – eine zweischneidige Angelegenheit

Warum die Wettermessung haarig ist

Haare haben eine besondere Eigenschaft: Sie reagieren auf Änderungen der Luftfeuchte. Was die frisch geföhnte Frisur zunichte macht, macht sich die Meteorologie zunutze. Was es damit auf sich hat, erklärt Björn Goldhausen.

Haare für die Wettermessung

Haare reagieren unmittelbar auf die Luftfeuchte. Frisuren und Wetter vertragen sich oft nicht. Diese Erfahrung hat jeder schon einmal gemacht, der mit frisch gestylter Frisur das Haus verlassen hat. Ein Sturzregen ruiniert die Pracht sofort, aber auch Nieselregen und höhere Luftfeuchtigkeit setzen ungewollte Akzente als Kräusel oder generellem Formverlust. Die Eigenschaft von Haaren, unmittelbar auf die Luftfeuchte zu reagieren, hat sich die Meteorologie für die Messung der Luftfeuchte zunutze gemacht. Björn Goldhausen, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline, erklärt: „Für uns Wetterfrösche ist das menschliche Haar etwas ganz besonderes, denn es hat eine spezielle Eigenschaft. Es dehnt sich bei feuchter Luft aus und bei trockener Luft zieht es sich wieder zusammen. Dass sich die Haare je nach Luftfeuchtigkeit verändern, ist Menschen auch früher nicht entgangen. Auch der schweizer Physiker Horace-Bénédict de Saussure fand das heraus und stellte bereits 1783 das erste Messgerät zur Messung der Luftfeuchte vor– das Haarhygrometer.“

Weiterlesen

Smartphone u. Bildschirm ©Gerald Kaufmann

Smartphones: Mobile Alleskönner und Ablenkung

Ein Leben ohne das Smartphone ist heute kaum vorstellbar. Die Symbolgeräte der digitalen Revolution begleiten uns auf Schritt und Tritt und bieten in vielen Alltagssituationen Hilfestellung. Doch eine kritische Betrachtung der Allgegenwärtigkeit des Smartphones im täglichen Leben zeigt, dass es zwar für Unterhaltung sorgt, die Kommunikation erleichtert und die Menschen miteinander vernetzt, aber gleichzeitig auch die Konzentration sowie wichtige Entspannungsphasen stört.

Weiterlesen

Steffi Kalil, Marketing Specialist FJD Information Technologies AG,  März 2022

Online-Plattform EPM für ukrainische Gäste geht an den Start

Auf Eigeninitiative erstellt FJD AG digitalen Content als Orientierungshilfe

Kirchheim b. München —  Olena und Yuliya lebten bis vor wenigen Wochen in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Yuliya hatte kurz vor dem Beginn der Krise eine eigene Eventagentur gegründet. Olena ist Marketing-Spezialistin. Beide flüchteten – die eine mit dem Auto, die andere mit Bus, Zug und zu Fuß. Jetzt leben sie in München und unterstützen die FJD Information Technologies AG dabei, die Online-Plattform EPM (European People Media) für ukrainische Gäste aufzubauen. „Zu richten ist die Aufgabe der Geschichte. Unsere ist es Schlimmeres zu verhindern.“ Aus dieser Haltung heraus hat die FJD AG EPM entwickelt. EPM heißt Ukrainer:innen in verschiedenen Ländern Europas willkommen und bietet umfassende, hilfreiche Informationen für die Ankunft und den Aufenthalt. Dabei findet EPM auf YouTube, Facebook und Instagram Verbreitung. Zahlreiche Clips geben den Menschen relevanten Content zum Beispiel zu Land, Bundesland, Stadt bzw. Kommune, Verkehrsregeln, Schul- und Gesundheitssystem, öffentlichen Verkehrsmitteln, zur Eröffnung eines Kontos oder Beantragung einer Wohnung. Geplant ist zudem ein Unterhaltungsprogramm für Kinder und Familien sowie Deutsch- und Englischkurse für Anfänger:innen.

Weiterlesen

Tangente neomatik platingrau von NOMOS Glashütte demonstriert: Zum Start der Sommerzeit wird die Uhr von zwei Uhr auf drei vorgedreht.

Bild des Monats: Sommerzeit und Zeitenwende

Bild des Monats: Überall neue Zeiten. Während die Politik jetzt von „Zeitenwende“ spricht, ist die Umstellung, von der wir hier sprechen, glücklicherweise eine nur kleine: Am 27. März wird die Uhr um eine Stunde auf die Sommerzeit vorgedreht. Es fehlt uns dann ein Stück vom Sonntag, wir hinken hinterher. Im Herbst bekommen wir die Stunde mit einem 25-Stunden-Sonntag zurück. Was genau mit der Zeit passiert, demonstrieren wir an unserer neuen Uhr: an Tangente neomatik platingrau. Sie wird in der Nacht zum Sonntag von zwei Uhr auf drei vorgedreht. Die nagelneue Variante des NOMOS-Klassikers – wertvoll, mit einem Zifferblatt, das mit einem Platinmetall galvanisiert ist, außerdem mit goldenem neomatik-Schriftzug unter dem NOMOS-Signet – wird uns sommers wie winters auf viele Jahrzehnte treue Dienste leisten, uns mit leisem, friedlichem Ticken erinnern an den Wert der Zeit.

Weiterlesen

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
26019
Jun 21, 2018

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und arbeiten an unterschiedlichen Orten können am Hochrhein schnell zu langen Fahrten führen. Hinzu kommen die am Hochrhein wegen Fehlens einer Umgehungsstraße, die überfüllten…
Megaphone
111319
Aug 23, 2018

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege, durch die man aufmerksamkeit erlangt nicht vorhersagen. Und wie kann man besser Interesse wecken, als durch einen packenden Text. Wenn damit beim Leser schon gleich der…
rakete sceene
22813
Aug 09, 2017

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für permanenten Wandel . Unterstützung für die eigene Webseite! Trotz social Media:Eigene Inhalte auf eigenen Seiten pflegen! Angebot! Aktualisierung und Ergänzung von Text und…
Suchfix - die Suchmaschine die es nicht gibt! ©Gerald Kaufmann
637
Mai 10, 2021

Grundlagen Online Marketing: Die wichtigsten Maßnahmen

Für Unternehmen ist es in diesen Tagen wichtiger denn je, im Web gefunden zu werden. Einer der wichtigsten Schritte, um das Potenzial im Internet zu erhöhen, ist die SEO-Optimierung. Mit ihr geht die Frage einher, welche Maßnahmen wirklich dazu geeignet sind,…