Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Bildung und Kultur - Am Hochrhein und darüber hinaus

Muschel: Anodonta Exulcerata Porro

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher selten. Ein grosses in- ternationales Wissenschaftlerteam hat eine neue Mu- schelart entdeckt, die auch in der Schweiz vorkommt. Sie trägt den wissenschaftlichen Namen Anodonta exulcerata. Die Grossmuschel ist nicht eingewandert. Das Naturhistorische Museum Bern will nun die Ver- breitung dieser Art klären.

Bisher waren in der Schweiz sieben einheimische Arten von Süsswassermuscheln bekannt. Seit längerem weiss man von zwei dieser sieben, dass sie nah miteinander verwandt sind. Die Schwanenmuschel (Anodonta cygnea), unsere grösste, heimische Mu- schelart, die eine Länge von bis zu 20 Zentimetern erreicht, und die etwas kleinere Entenmuschel (Anodonta anatina). Die beiden Arten ähneln sich im Aussehen und im Verhalten so sehr, dass sie nur von Experten unterschieden werden können. Auch die neue Art sieht diesen beiden Muschelarten verblüffend ähnlich. Eigentlich wurde die Muschel schon vor 180 Jahren beschrieben – allerdings nicht korrekt.

Weiterlesen

Gelungener Wiederaufbau – zumindest der Ausstellung: »Rebuild Palmyra?« wurde von Studierenden von HTWG und Universität Konstanz gestaltet. Jetzt ist die Ausstellung bis 29. April 2018 im Braunschweigischen Landesmuseum zu sehen.

»Rebuild Palmyra?« im Landesmuseum Braunschweig

Ausstellung von Studierenden der HTWG und der Universität Konstanz auch auswärts erfolgreich

Studierende von Hochschule Konstanz und Universität Konstanz haben mit ihrer gemeinsam gestalteten Ausstellung »Rebuild Palmyra?« im Sommer das Konstanzer Publikum überzeugt. Über 2000 Besucher kamen damals in den Bildungsturm. Auch jenseits der Stadtgrenzen war die Aufmerksamkeit groß. Nun ist die Ausstellung bis zum 29. April 2018 im Braunschweigischen Landesmuseum zu sehen.

Eine Delegation von rund zehn Studierenden hat die Exponate nach Braunschweig begleitet und dort den Aufbau betreut. Durchaus eine Herausforderung, denn als Wechselausstellung war »Rebuild Palmyra?« eigentlich nicht geplant. Überhaupt ist der Umzug einem Zufall zu verdanken: Am vorletzten Ausstellungstag in Konstanz hatten Vertreter des »Deutschen Archäologischen Instituts« Berlin den Bildungsturm besucht. Die Inszenierung des politisch brisanten Themas von der Zerstörung des Weltkulturerbes in Syrien hat die Archäologen dabei derart überzeugt, dass sie sich für eine erneuten Aufbau der Arbeiten eingesetzt haben – und Ausschau gehalten haben nach einem Museum mit freien Kapazitäten.

Weiterlesen

3. Kinder entdecken Geschichte Kinder tauchen mit den märchenhaften Dioramen von Alexej Tchernyi in die papierene Welt des Deutschen Wörterbuchs ein.

Märchenhafte Stunden in der GRIMMWELT verbringen

Ausflugstipp für Familien: In die Welt der Mythen und Sagen entführt die aktuelle Sonderpräsentation »HörenSAGEN«. Auch die Dauerpräsentation ist an den Feiertagen geöffnet.

Kassel - Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür und es ist die Zeit der Märchen, Mythen und Legenden. Was liegt da näher als ein Besuch in der GRIMMWELT? Hier können die Besucher gleich zweimal in sagenhafte Welten eintauchen: Die Sonderpräsentation »HörenSAGEN« legt den Schwerpunkt auf die Grimmschen Sagen sowie ihre Vorläufer, die antiken Mythen, und ihre heutigen Erscheinungsformen wie dem »Digitalen Erzählen«. Die Dauerpräsentation »Märchenhaft von A bis Z« zeigt die Welt der Brüder Grimm – ihre Forschung, ihre Sammelleidenschaft, ihre Märchen und Geschichten. Beide Ausstellungen sind an den Weihnachtstagen geöffnet (s.u.).

Weiterlesen

Editors

STIMMEN 2018 – Editors am 27. Juli auf dem Marktplatz Lörrach

Am Freitag, den 27. Juli 2018 kommen die Editors erstmals zum STIMMEN- Festival nach Lörrach. Die Gitarrenrock-Band aus dem englischen Birmingham ist berühmt für ihre eindringlichen Liveauftritte, was sie auf dem Marktplatz ein weiteres Mal unter Beweis stellen wird.

2003 fanden sich vier Musiktechnologie-Studenten der Stafford University zusammen und gründeten die Band Snowfield – 14 Jahre später gehört diese Band zur Spitze der britischen Indie-Szene, nur unter einem anderen Namen: Editors.

Weiterlesen

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck…

Bonndorfer Löwe - Kleinkunstpreis - 6 Liedermacher

Jan 10, 2018
20. Januar 2017, Folktreff Bonndorf – Foyer der Stadthalle, 19.30 Uhr (eine Stunde früher als sonst): Kleinkunstpreis Bonndorfer Löwe, Kategorie Singer/ Songwriter. Es treten auf in dieser Reihenfolge: Roger Stein, Stefan Johansson, Jürgen Ferber, Andy Houscheid, Johna und Fee Badenius. Die Künstler sind zum Teil schon mehrfach, teils vielfach ausgezeichnet, alle jedoch Meister ihres Fachs..
Bonndorf - Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den zweiten Bonndorfer Löwen, der…

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim -…

Multivisionsshow “Mythische Orte am Oberrhein“

Jan 09, 2018
Münstertal
mit Martin Schulte-Kellinghaus in der KaffeeMühle des Mühlehofs in Steinen Das Land am…

Kinderleicht: Lichterketten und Leuchtmittel richtig entsorgen

Jan 04, 2018
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock
München - Auch die Lichterketten, die zu Weihnachten Wohnzimmer, Balkone und Gärten…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen