Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ökonomiem auch jenseits vom Hochrhein . . .

Sebastian Koeppel

beckers bester setzt wegen großer Beteiligung weiter auf Crowdinvesting

Nach einer erfolgreichen ersten Runde startet beckers bester jetzt wie geplant in die zweite Runde ihrer Crowdinvesting Kampagne. Das Familienunternehmen bietet Anlegern durch sein Finanzierungskonzept „Crowdinvesting“ die Möglichkeit, sich mit einer Mindestsumme von 1000 Euro und einer Laufzeit von 5 Jahren am Erfolg des Unternehmens zu beteiligen. Mit einer Jahresproduktion von rund 70 Millionen Flaschen und Packungen sowie einem voraussichtlichen Jahresumsatz von 48 Millionen Euro (2018) gehört beckers bester zu den beliebtesten Familienunternehmen Deutschlands.

„Um neue Produkte und technische Innovationen zu entwickeln sowie der derzeit steigenden Nachfrage gerecht zu werden, erhöht sich unser Finanzierungsbedarf. Mit diesem Crowdinvesting setzen wir zum einen den erfolgreichen Wachstumskurs fort und stellen zum anderen die Qualität sicher, die seit dem Jahr 1932 das gute nachhaltige Image der Marke besters bester geprägt hat“, erklärt Geschäftsführer Koeppel und ergänzt: „Wir freuen uns, dass sich so viele Anleger an der ersten Runde unseres innovativen Finanzierungskonzept und damit an beckers bester beteiligt haben und schauen sehr positiv auf den Verlauf der zweiten Runde“. Denn schon in der ersten Runde wurden die ausgegebenen Anteile über die Online-Plattform des Mittelstandsspezialisten „Finnest.com“ schneller als erwartet gezeichnet.

Weiterlesen

Geld, und wie man ran kommt!

Studie: Große Wissensdefizite bei der Geldanlage

Vor allem bei der Frage, wie man seine Ersparnisse am besten vermehren kann, sind viele Bürgerinnen und Bürger heute rasch mit ihrem Latein am Ende. Um Abhilfe zu schaffen, müsste es mehr Angebote zur finanziellen Bildung geben. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Meinungsumfrage im Auftrag der TARGOBANK.

Das Düsseldorfer Marktforschungsinstitut Innofact befragte im September 2018 über 1.000 Einwohner in den zehn größten NRW-Städten Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Münster und Wuppertal zu ihrer finanziellen Bildung.

Die befragten Einwohner geben sich selbst im Durchschnitt die Schulnote 2,5 für ihr Wissen rund ums Thema Geld. 53 Prozent, also gut die Hälfte der Befragten, schätzt sich gut oder sehr gut informiert ein. Dabei fällt auf, dass sich 61 Prozent der Männer bei Finanzthemen sattelfest fühlen, aber nur 44 Prozent der Frauen.

Weiterlesen

Geld

So geht es: Kalte Progression dauerhaft abschaffen!

Vor den morgen im Bundestag beginnenden Beratungen zum Familienentlastungsgesetz fordert der Bund der Steuerzahler (BdSt) einen „Tarif auf Rädern“ im Einkommensteuergesetz. Denn erst wenn der Einkommensteuertarif sprichwörtlich auf Räder gestellt und jährlich an die allgemeine Preisentwicklung und die aktuellen Lebensverhältnisse angepasst wird, können die Steuerzahler dauerhaft und regelmäßig vom ungerechten Effekt der kalten Progression befreit werden. Einen konkreten Vorschlag zur Ergänzung des Paragrafen 32a Einkommensteuergesetz hat der Verband bereits allen Mitgliedern des Finanzausschusses des Bundestags unterbreitet. „Die große Koalition sollte die Chance des anstehenden Familienentlastungsgesetzes nutzen und das starke Signal einer verlässlichen Finanzpolitik an die Steuerzahler senden“, fordert BdSt-Präsident Reiner Holznagel.

Weiterlesen

Stromtrasse

Der Netzausbau ist die Achillesferse der Energiewende

Der Ausbau der Windkraft und Photovoltaik (PV) ist in Deutschland gut vorangekommen. Der für den Wechsel auf erneuerbare Stromquellen ebenfalls erforderliche Ausbau der Stromnetze stockt allerdings. Schon jetzt gibt es erhebliche Engpässe im Stromnetz – insbesondere bei der weiträumigen Übertragung von Strom. Die Folge sind hohe und steigende Kosten zur Stabilisierung des Netzes: Im Jahr 2017 waren es bereits 1,4 Mrd. Euro – zu Lasten von Unternehmen und Verbrauchern.

Mit der Energiewende müssen vor allem die Verbindungen zwischen dem windreicheren Norden und Osten zu wichtigen Industriestandorten in Süddeutschland ausgebaut werden. Ursprünglich sollten diese Trassen bis 2022 fertig sein. Denn dann werden die letzten Atomkraftwerke abgeschaltet. Tatsächlich werden diese Leitungen wohl frühestens 2025 fertig, weitere Verzögerungen nicht ausgeschlossen.

Weiterlesen

Grande soirée auf der Königsallee

Jul 16, 2018
Pressefoto: v.l.n.r.: Melanie Pannenbecker, General Manager Christian Dior Couture Central Europe, Peter Wienen, Vorstand Interessengemeinschaft Königsallee, Robin Bauer, Store Director Christian Dior Couture, Vera Geisel, Rechtsanwältin bei der thyssenkrupp AG und Ehefrau des Oberbürgermeisters Thomas Geisel.
„Promenade pour un Objet d’Exception“ 2018 Am Abend des 20. September 2018 ist es wieder soweit: Zum vierten Mal präsentieren die Luxusgeschäfte der Königsallee herausragende Unikate und…

Django Asül beim Folktreff

Mär 06, 2018
Django Asül, „Letzte Patrone“. Er ist Bayer mit Bayerischem Akzent, Bayerischem Abitur, Bayerischer Banklehre und mit Türkischen Wurzeln. Er wirkte als Tennislehrer, ist Schauspieler und seit über zwei Jahrzehnten Kabarettist.
Bayerischer Kabarettist mit Türkischen Wurzeln hat die „Letzte Patrone“ im Gepäck. Bonndorf – Django Asül, deutscher Kabarettist im tiefsten Bayern, nämlich in Deggendorf geboren, kommt am 16. März…

Hautkrebsrisiko UV-Strahlung: Schützt Eure Kinder!

Jun 18, 2018
Vorsicht mit Kindern in der Sonne
Ultraviolette Strahlung (UV) ist krebserregend und stellt den Hauptrisikofaktor für Hautkrebs dar. Nach Prüfung umfassender und eindeutiger Studienergebnisse hält die Internationale…

Hautkrebsgefahr im Nagelstudio? Wissenschaftler bewerten das Risiko unterschiedlich.

Mai 14, 2018
72 Prozent glauben an ein erhöhtes Krebsrisiko aufgrund von UV-A-Lampen im Nagelstudio
Ob klassisch, neon-bunt oder kunstvoll verziert – professionell lackierte und modellierte Nägel gelten als modischer Hingucker. Die Schattenseite: Die ultraviolette Strahlung der Lampen, mit denen…

Frauen in der IT-Branche 2018

Mär 21, 2018
Augen auf beim Gehalt!
Studie untersucht das geschlechtsspezifische Lohngefälle innerhalb der IT-Branche von OECD- und EU-Ländern und macht deutlich, wo die Jobmöglichkeiten für Frauen am attraktivsten sind Berlin -…

Für 1.500 Bauarbeiter aus dem Kreis Konstanz gibt es mehr Kies

Jul 11, 2018
Alle Hände voll zu tun haben Bauarbeiter nicht nur im Sommer: Die Bauwirtschaft brummt. Jetzt bekommen Maurer & Co. ein kräftiges Lohn-Plus. Foto: IG BAU
Extra-Schippe Kies auf dem Bau: Für die 1.520 Bauarbeiter aus dem Landkreis Konstanz gibt es deutlich mehr Geld. Rückwirkend zum Mai steigen die Löhne um 5,7 Prozent. Ein gelernter Maurer oder…

Nothilfe-Teams von World Vision in Palu - Hilfe läuft an

Sep 30, 2018
Erdbeben Indonesien: World Vision Nothilfeteams in Palu vor Ort – Hilfe läuft an
World Vision hat Nothilfe-Teams in die vom Erdbeben und Tsunami scher getroffene Region auf der Insel Sulawesi entsandt. Mitarbeiter vor Ort unterstützen bereits die Versorgung von Überlebenden.…

Erdbeben auf Indonesien: VIER PFOTEN hilft Tieren

Aug 22, 2018
Zurückgelassene Katze in einem von Erdbeben zerstörten Haus ©VIER PFOTEN I Ardiles Rante
Lombok (Indonesien) – Ein Team der VIER PFOTEN Katastrophenhilfe ist seit einer Woche auf den Gili-Inseln vor der nordwestlichen Küste Lomboks im Einsatz. Die Helfer verteilten bereits über 8 Tonnen…

SVP lehnt das unkonkrete Behindertenrechtegesetz ab

Okt 02, 2018
Inclusion
Die SVP lehnt das vom Regierungsrat in die Vernehmlassung geschickte kantonale Behindertenrechtegesetz ab. Ein solches Gesetz ist angesichts der bereits heute auf Bundes- und Kantonsebene bestehenden…

SVP reicht Standesinitiative „Keine Arbeitslosengelder für Grenzgänger“ ein

Aug 23, 2018
Politik
Die SVP reicht im Grossen Rat eine Standesinitiative gegen die geplante Anpassung der Regelung der EU zur Zahlung von Arbeitslosengeldern an Grenzgänger ein. Basel-Stadt, als Grenzkanton und…

Auf ein Feierabendbier ins Museum

Mär 07, 2018
Museumsbier in Bern
Museumsbier, jeden Donnerstag vom 22. März bis 3. Mai 2018 Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Das Pilotprojekt «Museumsbier» will das ändern…

12‘000te Besucherin in der Etrusker-Ausstellung

Jan 31, 2018
Von links nach rechts:  Andreas Schiendorfer, Präsident des Museumsvereins, Dr. Katharina Epprecht, Direktorin Museum zu Allerheiligen, die 12‘000 Besucherin Frau Helga Gnehm und ihr Ehemann Urs, Werner Rutishauser, Kurator der Etrusker-Ausstellung.
Nur noch bis zum 18. Februar ist die grosse Etrusker-Ausstellung im Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen zu sehen. Heute Mittwoch wurde die 12‘000 Besucherin begrüsst. Grosse Überraschung für Frau…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5707

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 3140

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 863

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 725

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok