Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Zwei Kantone eine Rubrik

© www.freshfocus.ch / Andy Müller

FCS ballert sich auf den Leaderthron

Dieses Spiel hätte ein ausverkauftes Stadion verdient. Der FC Schaffhausen setzt ein fünffaches Ausrufezeichen an die Konkurrenz, derweil Chiasso in der neusten Schlacht komplett unter die Räder geraten ist.

Einen solchen Auftakt hätten sich wohl die kühnsten Fans nicht erträumen lassen. Gelb-Schwarz dominiert den Fussball-Samstag in der Schweiz, stehen nämlich YB (mit Lugano) in der Super League und der FCS in der Challenge League an der Tabellenspitze. Durchaus verdient, denn was die Schaffhauser auf den Rasen gezaubert haben, mag jemand, der nicht vor Ort gewesen ist, wahrscheinlich gar nicht glauben. Frischen Fussball mit Offensivdrang, Akteure, die sich auf dem Platz zerreissen und über die Schmerzgrenze hinausgehen. Präsenz von der ersten Sekunde an und dem Gegner hoch überlegen. Dies realisierten auch die Chiassesi und liessen schon früh ihren Frust los.

Weiterlesen

FC Chiasso 1905 ©FC Schaffhausen

Vorschau gegen Chiasso: Es geht endlich wieder los

Die neue Saison 2020/21 steht vor der Tür. Zwei Monate später als geplant startet der FC Schaffhausen in die Meisterschaft und will gleich von Beginn weg den Tarif durchgeben.

Täglich grüsst das Murmeltier. Der FC Chiasso 1905 stand in den letzten beiden Saisons stets mit einem Bein vor dem Abstieg in die Promotion League – und doch konnten sich die zähen Tessiner irgendwie retten. Und auch in der neuen Spielzeit müssen sich die «Rosso-Blù» mit der Rolle als Abstiegskandidat Nummer 1 begnügen. Schon unmittelbar beim Auftakt zur Vorbereitung kam es zum Streit zwischen den neu verpflichteten Trainer Giovanni Zichella und Sportchef Ezequel Carboni, weil Letzterer offenbar die Aufstellungen diktieren wollte. Zichella protestierte, indem er sich am Folgetag an einen italienischen Strand legte und dies in den Social Media postete. Chiasso-Chef Nicola Bignotti versuchte danach vergeblich zu schlichten und schmiss schliesslich am vierten Tag beide wieder raus.

Weiterlesen

André Luis Neitzke ©FC Schaffhausen

André Luis Neitzke kehrt zum FCS zurück

Weitere Good News gibt es aus dem Lager des FC Schaffhausen. Der ehemalige Capitano André Luis Neitzke kehrt nach drei Jahren wieder in die Munotstadt zurück.

Im Herbst 2017 wagte der gebürtige Brasilianer André Luis Neitzke den Sprung in die Super League und wechselte ins Wallis zum FC Sion. Diesen Schritt verdiente sich der 33-jährige Innenverteidiger, nachdem er während etwas mehr als drei Saisons insgesamt 113 Liga- und 9 Cupeinsätze für den FC Schaffhausen absolviert hatte. In der Walliser Hauptstadt kam Neitzke auf 52 Partien (48 MS / 4 Cup).

Weiterlesen

Masken ©FCS

Positiver Coronafall beim FC Schaffhausen und der U21-Nati

Nun hat es leider auch den FC Schaffhausen erwischt. Eine Person im FCS-Umfeld ist positiv getestet worden. Ebenso gibt es auch in der U21-Nati einen positiven Coronafall.

Weil die U21-Mannschaft der Schweizer Nationalmannschaft im Stadion Schaffhausen das EM-Qualifikationsspiel gegen die Slowakei austrägt, sind gemäss der UEFA alle Personen, die im direkten Zusammenhang rund um das Länderspiel stehen, angehalten, sich regelmässig testen zu lassen. Dabei ist nun ein Test eines FCS-Mitglieds positiv ausgefallen. Die betroffenePerson zeigt keine Symptome und befindet sich bereits in Isolation und wird bis zum Ablauf der 10-tägigen Frist in Quarantäne bleiben. Es handelt sich dabei nicht um einen Akteur aus der Mannschaft selbst.

Weiterlesen

rakete sceene
Aug 09, 2017 16334

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 53305

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 12253

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.