Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Chinesisches Mondfest Basel erfreute Gross und Klein

Heute verwandelte sich der kleine Münsterplatz in einen chinesischen Volksgarten. Gegen 5000 Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, die chinesische Kultur besser kennen zu lernen. Mit dem chinesischen Mondfest Basel 2012 feierte Basel zugleich das fünfjährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit Shanghai.

Heute verwandelte sich der kleine Münsterplatz am Mondfest Basel 2012 in einen chinesischen Volksgarten. Das Fest bot Gelegenheit, die chinesische Kultur kennen zu lernen, und ermöglichte Begegnungen zwischen der Basler Bevölkerung und der hiesigen chinesischen Gemeinschaft. Ein vielfältiges Programm erwartete die rund 5000 Besucherinnen und Besucher: Sie konnten auf der Pfalz und unter den Kastanienbäumen Taiji und Qigong üben, Chinesisch lernen, Laternen basteln, chinesische Kalligrafie kennen lernen und vieles mehr.

Nach einem chinesischen Löwentanz erfolgte um 17 Uhr eine offizielle Begrüssung durch den chinesischen Botschafter Ken WU und den basel-städtischen Regierungspräsidenten Guy Morin mit einer traditionellen Mondkuchenzeremonie. Im Anschluss trat eine professionelle Tanz- und Gesangsgruppe aus der chinesischen Provinz Yunnan auf. Dieser farbenfrohe Auftritt war ein Beitrag der chinesischen Botschaft an das Mondfest Basel.

Chinesinnen und Chinesen sowie China-Interessierte aus der Region präsentierten danach ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit chinesischer Musik, Folklore, Gedichten und Tanz, welches von der Vereinigung China-Basel (www.china-basel.ch) organisiert wurde. Zum Abschluss führte ein chinesischer Drachentanz zur Pfalz, wo die Besucher den strahlenden Vollmond betrachten konnten. Offizieller Partner des Mondfests Basel 2012 ist die UBS. Finanziell unterstützt wurde der Anlass auch vom Swisslos-Fonds Basel-Stadt.

5 Jahre Städtepartnerschaft mit Shanghai

Mit dem Mondfest feierte Basel zugleich das fünfjährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit der chinesischen Metropole Shanghai, aus welcher zahlreiche Kooperationen in den Bereichen Bildung und Wissenschaft, Spitzenmedizin, Kultur, Wirtschaft und Nachhaltigkeit hervorgegangen sind. Zudem informiert noch bis am 5. Oktober 2012 eine Ausstellung in der UBS-Kundenhalle über die Inhalte und Errungenschaften der seit 2007 bestehenden Städtepartnerschaft von Basel und Shanghai. Die Ausstellung ist täglich von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15790

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11709

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 49162

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.