Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Folktreff Bonndorf bietet „Die andere Nacht der Saiteninstrumente“

Folktreff Bonndorf bietet „Die andere Nacht der Saiteninstrumente“

(die Red.)

Bonndorf – Inspirierend fanden die Läufer beim Freiburg-Marathon die Musik von exil46, so sehr dass sie in ihrem Wahnsinnslauf die Hände hoben und Beifall klatschten. Instrumentat total, neu, belebend, rockig mit klassischen Zügen. – Kein Wunder, die Streicherinnen sind im Kammerorchester Freiburg daheim. Für Ihr CD-Release wählten sie harte Kerle: Cello of Hell, drei Wahnsinnsjungs, die auf E-Celli Hardrock vom feinsten performen, da bleibt kein Auge trocken und kein Haar am Bogen. Auch sie sind Vollprofis, vom Kammerorchester Basel.

Genau die Kombination kommt nun zum Folktreff nach Bonndorf, am 15. September. „Ich habe vorher so etwas noch nicht erlebt und bin mir sicher, Bonndorf auch noch nicht“, sagt dazu die Folktreff-Vorsitzende Gudrun Deinzer. Noch selten habe sie ein Konzert so fasziniert und das sollte auch Bonndorf erleben können.

Eher wiegend, mit poppigen und rockigen Elementen, aber auch ungarische Tanzmusik könne man hervorhören in der ersten Hälfte des Konzertabends beim Folktreff mit exil46. „Zwei Streicherinnen treffen auf zwei Schlagzeuger und rocken und rocken gemeinsam“, heißt es auf der Musikerplattform museek.de. „Ruhige, von der Klassik inspirierte Passagen wechseln sich mit treibenden Rhythmen und coolen Breaks.“ Das Einsortieren in eine Schublade falle allerdings schwer, die Songs zu raffiniert und weit weg vom Rock-Einerlei. Druckvolle Energie, wie fröhliche Leichtigkeit bestimmen gleichermaßen ihre Performance. Sicher zu viel strapaziert ist der Begriff „virtuos“, bei dieser Gruppe dränge er sich aber auf, heißt es aus dem Folktreff. Immerhin weiß man das zu untermauern: Den US-Preis „The Akademia Music Award in der Kategorie „Best Instrumental“ sackte exil46 beispielsweise 2016 ein.

Die zweite Hälfte des Konzertabends wird strenger: „Nobody hits the strings harder-he’s a monster“ (Niemand schlägt die Saiten härter, er ist ein Monster), lässt Detlef von den Cell of Hell über sich verbreiten. Sein Thai-Kollege Ekki behauptet, seinen Bogen wie ein Schwert zu benutzen, auch „Sushi-Backbeat-Hacker“ sei er gewissermaßen. Und der dritte Streicher Joonas lässt sich als Pitbull titulieren, der die Menschen brennen lässt. Die eigenen Songs dieser sich augenzwinkernd martialisch gebenden Streicher heißen Braindead, Stinky Tofu oder auch Black Curry. Dazwischen gibt es neben Metallica auch Bach und Vivaldi. „Ihr eigener Stil voller Selbstironie lässt sich treffend mit Ironic Metal beschreiben“, heißt es im Fachmagazin Plan B. Und wenn sie sich selbst klassifizieren und das ausnahmsweise ernsthaft tun, heißt es da: „Wir kommen aus vier verschiedenen Ländern und haben mit unseren klassischen Wurzeln unterschiedlichste musikalische Einflüsse, welche wir in der Band auf einen gemeinsamen Nenner bringen. Sollten wir eine Band aus dem Bereich Metal nennen, ist aber sicher Metallica unser größtes Vorbild.“

Folktreff Bonndorf,
15. September 2017, 20.30 Uhr
“The Other Nights of Strings”
exil46 und Cell Of Hell
Foyer der Stadthalle
Eintritt: 14 Euro. Karten bei der Touristinfo, Martinstraße 5, Bonndorf, 07703/ 7607 oder unter www.folktreff-bonndorf.de.

Kommentare powered by CComment

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

Online-Pranger fördern Steuerehrlichkeit – mit Nachteilen

Jan 17, 2019
Abwägungsfrage - Pranger einsetzen oder nicht
Studie der Universität Hohenheim zur verbesserten Steuerehrlichkeit durch soziale Anreize wie Public Shaming / Sozialer Pranger effektiv – aber wohlfahrtsökonomisch fragwürdig Steuerschulden sind…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1496

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6418

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 6442

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 1864

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok