Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Solar am Hochrhein

Solaranlagen

Perfekte Bedingungen für Photovoltarik und Solarthermie!

Energieversorgung ist wie das Internet Schlüsseltechnologien, ohne die es heute nicht mehr geht. Gerade an Rohstoffarmen Gebieten, wozu hier der Hochrhein trotz der reichen Wälder, Gips, Granit und Salzabbau trotzdem einfach mal hinzugezhält wird, bleiben Technik und die Ausbildung selbiges zu beherschen die Basis um am Hochrhein Arbeitskräfte auch für die Zukunft zu sichern.

Klima

Immer wieder ist Baden Württemberg das Bundesland mit den meisten Sonnenstunden. So teilt sich das Bundesland mit der Ostsee den Tiltel sonnenreichste Orte Deutschlands. Kein Wunder, dass hier die Dichte der Däche mit Solaranlagen hier besonders hoch ist. Insbesondere das Rheintal auf der Deutschen Seite bietet sich an, kann man doch die Südhanglage perfekt für Solaranlagen nutzen.

Umsetzung

Hat man das Glück, stolzer Besitzer einer Immobilie zu sein, lohnt sich eine Solaranlage um so mehr, da der Eigenverbrauch mehr bringt als die Einspeisevergütung! Anderenfalls kann man sich selbstverständlich auch um eine Beteiligung Gedanken machen. So bietet zwischen Basel und Konstanz das Solarenergiezentrum Hochrheinolarenergiezentrum Hochrhein möglicher Weise eine Alternative.

Esthetik

Nicht immer vertragen sich Solaranlagen gut im Zusammenhang mit Denkmalgeschützten Häusern. Hier lohnt sich die Suche nach etwas unauffälligeren Alternativen. Insbesondere können Solaranlagen mit dunklen  Rändern auf dunklen Dächern gut harmonieren.

Rentabilität

Zwar nimmt die Leistung der Solarzellen bei großer Hitze, die duchaus schnell erreicht werden kann, kontinuierlich ab, gemesen an den vielen Sonnenstunden in Süd-West dürfte sich dieser Nachteil schnell wieder aufwiegen,.

Aussichten

Sinkene Modulpreise sorgen stets für neue Kalkulationen im Bereich Photovoltarik. Vorsicht aber auch die Einspeisevergütungen werden immer wieder gekürzt.

Speicherung

Da Wind und Solar nicht immer zu dem Zeitpunkt Strom liefern wenn er gebraucht wird muss die Energie gespeichert werden. Hier sind zehn mögliche Arten Strom zu speichen

  • Meeres-Pumpspeicherkraftwerk - Betonkugel im Meer speichern Energie
    wie das geht kann man auf den Seiten des Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik lesen.
  • Ein aufgeschütter See mit einem Wasserring drum herum speichert Wasser. Bei Stomüberschuss wird das Wasser aus den umliegenden Wasserring hoch gepumpt. Bei Bedarf wird es wieder abgelassen und durch eine Turbiene geleitet, welche dann wieder Strom erzeugt.
  • Kavernen werden mit Druckluft gefüllt und speichern so Energie
    mehr dazu findet man hier
    - Einen Schritt weiter geht die Luftverflüssigung. Sie ist platzsparender als die Druckluftspeichrung.
  • Kavernen werden mit Chemikalien gefüllt und fungieren so als Batterie
  • Ein Velsbrocken wird aus einem Berg geschnitten. Die Speicherung erfolgt durch Heben und senken des Massives
  • Wasserstoff wird in Tanks gelagert
  • Hitze wird in einem mit speziellen Steinen gefüllten Bunker gelagert.
  • Wärme und Kälte speichern mit Schmelzsalz
  • Redox flow Batterien
  • Lithium Batterien

Eigenverbrauch

Da man beim Eigenverbrauch auf Netzentgelte nicht schauen braucht, ĺohnen sich in Zukunft duch die sinkenden Preise Photovoltarik immer mehr.

Verantwortung

Auf Grund der zu erwartenden Heißzeit sollten jene, die es gerne Kühl haben sich zur Klimaanlage auch eine Solaranlage zulegen,  damit man dafür dass man es selber kühl hat, das Weltklima nicht noch mehr angeheizt.

Weitere Energiequellen

Durch den Klimawandel heizen sich Gewässer auch in Europa immer mehr auf. In Luzern nutzt der Versorger EWL-Luzern nun diese Wärme des vierwaldstätter Sees um Heizwärme für Gebäude zu erzeugen.

Diese Kategorie wurde geschaffen, damit sich die Menschen am Hochrhein sich noch besser orientieren können. Habt Ihr Anmerkungen oder Tips schreibt sie in die Kommentarleiste oder sendet uns eine E-Mail mit dem Stichwort HOCHRHEIN-GLOSAR.

Kommentare powered by CComment

Produktdaten

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 14591

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 18810

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 70796

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…