Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

  • Startseite
  • Archiv
  • Unternehmen der Region halten Angebot an Ausbildungsplätzen auf hohem Niveau

Unternehmen der Region halten Angebot an Ausbildungsplätzen auf hohem Niveau

Zeitenwende in der dualen Ausbildung: Bereits im vergangenen Jahr übertraf die Anzahl der angebotenen Ausbildungsplätze in Baden-Württemberg die Anzahl der potentiellen Bewerber deutlich. Demografischer Wandel heißt eben nicht nur, dass die älteren Menschen immer mehr, sondern auch, dass die jüngeren immer weniger werden. Die Unternehmen kämpfen zunehmend um die besten Bewerber. Immer mehr Unternehmen beklagen, dass sie nicht mehr alle Plätze besetzen können. Erstmals seit mehreren Jahren war in der Region Ende September ein deutlicher Rückgang der Eintragungszahlen um 9,8 Prozent zu verzeichnen. Landesweit sank die Anzahl der Ausbildungsplätze im Durchschnitt um 5,2 Prozent.

Gewinner der neuen Knappheit sind die jugendlichen Bewerber, die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt waren selten besser. Die mehr als 1.800 Ausbildungsbetriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistungsbranchen der Region bieten unvermindert eine große Anzahl an Ausbildungsplätzen. Insgesamt 344 anerkannte Ausbildungsberufe kennt das Berufsbildungsgesetz, die Mitgliedsunternehmen der IHK bilden in ca. 160 davon aus.

Zum Stichtag 30. September waren insgesamt 2.795 neue Ausbildungsverträge mit Jugendlichen abgeschlossen, davon 1.121 im Landkreis Konstanz und 1.674 in den Landkreisen Waldshut und Lörrach. Im letzten Jahr waren es mit 3.098 Ausbildungsplätzen noch über 300 mehr. Die meisten Ausbildungsplätze gibt es nach wie vor im Handel und in den Metallberufen.

„Das größte Minus bei den neuen Ausbildungsverträgen hat der Hotel- und Gaststättenbereich zu verkraften. In unserer tourismusstarken Region tut dieser Rückgang den Unternehmen richtig weh“, sagt Alexandra Thoß, Geschäftsführerin und Leiterin Ausbildung bei der IHK. „Es müssen sich noch viel mehr junge Menschen für eine Ausbildung in der Gastronomie begeistern. Diese Berufe bieten tolle Zukunftsperspektiven und, wer gut ist und seinen Job mit Engagement macht, muss Arbeitslosigkeit nicht fürchten. Im In- und Ausland, ja, auf der ganzen Welt ist man mit einer Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie gut gerüstet.“

„Als Wirtschaftskammer unterstützen wir unsere Mitgliedsunternehmen in vielfältiger Weise bei der Werbung um Nachwuchs. Dazu gehören Projekte wie die Bildungspartnerschaften oder die Ausbildungsbotschafter, der Auftritt bei Ausbildungsbörsen, die Unterstützung durch unsere Ausbildungsberater oder durch die gemeinsame Lehrstellenbörse im Internet. Immer geht es uns darum, direkte Kontakte zwischen Unternehmen und Schülern sowie zwischen Auszubildenden und Schülern zu ermöglichen. Ziel ist es, den potentiellen Auszubildenden einen möglichst realistischen Eindruck vom Arbeitsleben zu vermitteln und dadurch die Entscheidung für den „richtigen“ Beruf zu erleichtern“, ist Alexandra Thoß überzeugt.

Um das System der dualen Ausbildung beneideten uns viele Länder weltweit, denn es trage – neben der Wirtschaftskraft – entscheidend dazu bei, dass wir in Deutschland eine so geringe Jugendarbeitslosigkeit hätten. Um den Fachkräftebedarf in der Region besser zu decken und bei der Senkung der Jugendarbeitslosigkeit in anderen europäischen Ländern zu unterstützen, engagiere sich die IHK auch in der grenzüberschreitenden Ausbildung mit dem Elsass. Zudem hätten einige Unternehmen bereits Ausbildungsverträge mit jungen Menschen z. B. aus Spanien oder dem Kosovo abgeschlossen. Auszubildende aus Indien würden in Kürze folgen.

Die duale Ausbildung ist eine attraktive Option, nicht nur, weil die Wirtschaft, wie Umfragen belegen, viel mehr praktisch ausgebildete Fachleute benötigt als Akademiker, sondern auch, weil sie vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bietet. Meister und Fachwirte beispielsweise werden im Deutschen Qualifikationsrahmen DQR auf Bachelor-Niveau eingestuft.

Kommentare powered by CComment

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Cyberspace am Hochrhein!

Feb 07, 2019
verlegte Glasfaser
Wie das Internet an den Hochrhein kommt, zeigt deises Youtoube Video aus dem Kanal "Telekom Netz". Um 96 Glasfasern 35 km über den Wald zu legen, ist man erst einmal eine Weile beschäftigt.…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6781

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 8820

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1942

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 2424

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok