Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Unternehmen der Region halten Angebot an Ausbildungsplätzen auf hohem Niveau

Unternehmen der Region halten Angebot an Ausbildungsplätzen auf hohem Niveau

Zeitenwende in der dualen Ausbildung: Bereits im vergangenen Jahr übertraf die Anzahl der angebotenen Ausbildungsplätze in Baden-Württemberg die Anzahl der potentiellen Bewerber deutlich. Demografischer Wandel heißt eben nicht nur, dass die älteren Menschen immer mehr, sondern auch, dass die jüngeren immer weniger werden. Die Unternehmen kämpfen zunehmend um die besten Bewerber. Immer mehr Unternehmen beklagen, dass sie nicht mehr alle Plätze besetzen können. Erstmals seit mehreren Jahren war in der Region Ende September ein deutlicher Rückgang der Eintragungszahlen um 9,8 Prozent zu verzeichnen. Landesweit sank die Anzahl der Ausbildungsplätze im Durchschnitt um 5,2 Prozent.

Gewinner der neuen Knappheit sind die jugendlichen Bewerber, die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt waren selten besser. Die mehr als 1.800 Ausbildungsbetriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistungsbranchen der Region bieten unvermindert eine große Anzahl an Ausbildungsplätzen. Insgesamt 344 anerkannte Ausbildungsberufe kennt das Berufsbildungsgesetz, die Mitgliedsunternehmen der IHK bilden in ca. 160 davon aus.

Zum Stichtag 30. September waren insgesamt 2.795 neue Ausbildungsverträge mit Jugendlichen abgeschlossen, davon 1.121 im Landkreis Konstanz und 1.674 in den Landkreisen Waldshut und Lörrach. Im letzten Jahr waren es mit 3.098 Ausbildungsplätzen noch über 300 mehr. Die meisten Ausbildungsplätze gibt es nach wie vor im Handel und in den Metallberufen.

„Das größte Minus bei den neuen Ausbildungsverträgen hat der Hotel- und Gaststättenbereich zu verkraften. In unserer tourismusstarken Region tut dieser Rückgang den Unternehmen richtig weh“, sagt Alexandra Thoß, Geschäftsführerin und Leiterin Ausbildung bei der IHK. „Es müssen sich noch viel mehr junge Menschen für eine Ausbildung in der Gastronomie begeistern. Diese Berufe bieten tolle Zukunftsperspektiven und, wer gut ist und seinen Job mit Engagement macht, muss Arbeitslosigkeit nicht fürchten. Im In- und Ausland, ja, auf der ganzen Welt ist man mit einer Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie gut gerüstet.“

„Als Wirtschaftskammer unterstützen wir unsere Mitgliedsunternehmen in vielfältiger Weise bei der Werbung um Nachwuchs. Dazu gehören Projekte wie die Bildungspartnerschaften oder die Ausbildungsbotschafter, der Auftritt bei Ausbildungsbörsen, die Unterstützung durch unsere Ausbildungsberater oder durch die gemeinsame Lehrstellenbörse im Internet. Immer geht es uns darum, direkte Kontakte zwischen Unternehmen und Schülern sowie zwischen Auszubildenden und Schülern zu ermöglichen. Ziel ist es, den potentiellen Auszubildenden einen möglichst realistischen Eindruck vom Arbeitsleben zu vermitteln und dadurch die Entscheidung für den „richtigen“ Beruf zu erleichtern“, ist Alexandra Thoß überzeugt.

Um das System der dualen Ausbildung beneideten uns viele Länder weltweit, denn es trage – neben der Wirtschaftskraft – entscheidend dazu bei, dass wir in Deutschland eine so geringe Jugendarbeitslosigkeit hätten. Um den Fachkräftebedarf in der Region besser zu decken und bei der Senkung der Jugendarbeitslosigkeit in anderen europäischen Ländern zu unterstützen, engagiere sich die IHK auch in der grenzüberschreitenden Ausbildung mit dem Elsass. Zudem hätten einige Unternehmen bereits Ausbildungsverträge mit jungen Menschen z. B. aus Spanien oder dem Kosovo abgeschlossen. Auszubildende aus Indien würden in Kürze folgen.

Die duale Ausbildung ist eine attraktive Option, nicht nur, weil die Wirtschaft, wie Umfragen belegen, viel mehr praktisch ausgebildete Fachleute benötigt als Akademiker, sondern auch, weil sie vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bietet. Meister und Fachwirte beispielsweise werden im Deutschen Qualifikationsrahmen DQR auf Bachelor-Niveau eingestuft.

Kommentare powered by CComment

EU-Energielabel für neue Heizungen: 2019 kommt geänderte Skala

Jan 21, 2019
In der Mitte des Labels steht die jeweilige Effizienzklasse. Ab 26. September wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen E bis G entfallen.
Zukunft Altbau: Die Bewertung von Brennwertkesseln ändert sich von Effizienzklasse A+ auf A bis B. Label ermöglicht keine Ermittlung der Heizkosten. Fachleute geben Rat. Das EU-Energielabel für neue…

Hochwassergefahr steigt deutlich an

Mai 20, 2019
Anhaltende und kräftige Regenfälle können in den kommenden Tagen an Flüssen und Bächen zu Hochwasser führen. ©WetterOnline
Unwetter-Tief Axel hat in einigen Landesteilen heftige Gewitter im Gepäck. Besonders in der Mitte und im Süden droht anhaltender Starkregen mit Überschwemmungen. Gewaltige Regenmengen am Dienstag In…

SVP fordert Ausstand der Petitionskommissionspräsidentin

Mai 22, 2019
Chemie - es brodelt
Nachdem die Präsidentin der Petitionskommission des Grossen Rates, BastA!-Co-Präsidentin Tonja Zürcher, am vergangenen Samstag mit haarsträubenden Vorwürfen gegen Syngenta in der Nachrichtensendung…

Unsere Hände sind Bakterienträger Nummer 1 - Einfaches Händewaschen schützt

Apr 29, 2019
kleine Keime - lange Wirkung!
Multiresistente Keime – also Krankheitserreger, gegen die viele Antibiotika wirkungslos sind – werden in bis zu 90 Prozent aller Fälle über unsere Hände übertragen. Sorgfältiges und regelmäßiges…

BLUE ROSE CODE im Sedus Werk Dogern

Mär 13, 2019
Ross Wilson – Der sanfte Mann aus Schottland
Ross Wilson hat eine dieser Stimmen, die schnell süchtig machen. Man spürt es sofort: Der sanfte Mann aus Schottland hat schon so Einiges hinter sich. Er gehört zu jenen beseelten Songschreibern,…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Jetzt sind die Landesinnenminister in der Pflicht

Mär 29, 2019
Finanzamt
BdSt-Präsident Reiner Holznagel zu Polizei-Zusatzkosten für Hochrisiko-Fußballspiele „Das Bundesverwaltungsgericht hat heute für Klarheit gesorgt – das begrüßen wir als Bund der Steuerzahler. Demnach…

Sperrung der Brücke über die Strecke der DB im Zuge der Feldbergstraße

Mär 15, 2019
Brückensanierung an der Bahnstrecke
Am Montag, dem 20. Mai 2019, wird mit den Bauarbeiten an der Brücke im Zuge der K 6561 begonnen. Die umfangreichen Brückensanierungsarbeiten können nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die…

5 Kirchen für 5 Tage Bildungszeit

Apr 11, 2019
Ehrenamt und Kirche
Die Kirchliche Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg (KiLAG) setzt sich dafür ein, dass das Bildungszeitgesetz in seiner jetzigen Form, speziell für die Qualifizierung…

Trennung - Scheidung - Wechselmodell

Feb 14, 2019
Eltern - Kinder
Am 13. Februar fand im Rechtsausschuss eine Sachverständigen-Anhörung zum Thema „Wechselmodell“ statt. Auch ISUV war vertreten durch den Pressesprecher Josef Linsler. Grundlage der Anhörung waren ein…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2706

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2931

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 12505

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7465

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok