Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Radio Seefunk RSF Volontärin gewinnt Medienpreis 2013 der LFK.

Silja Spreyer aus der Redaktion des Radiosenders Radio Seefunk RSF hat am Montag, 29.04.13, in Stuttgart den begehrten LFK-Medienpreis für Ihre Reportage "Interview mit einem Mörder" gewonnen. Die Verleihung fand vor über 1000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien und in Anwesenheit der Ministerin im Staatsministerium Silke Krebs statt. Mit dem  Medienpreis der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) werden seit 1991 Hörfunk- und Fernsehbeiträge in Baden-Württemberg prämiert, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität sowie eine zielgruppengerechte Ansprache auszeichnen. Verliehen werden von der hochkarätigen Jury Preisgelder in Höhe von insgesamt 30.000 Euro.

Ministerin Silke Krebs würdigte die Leistungen der privaten Sender im Südwesten: "Lokales Radio und Fernsehen haben eine wichtige Rolle in der Medienlandschaft“, betonte die Ministerin. „Nicht zuletzt die tollen Beiträge des heutigen Abends zeigen die Leistungsfähigkeit der privaten Radio- und Fernsehproduzenten im Land. Ich gratuliere allen Preisträgerinnen und Preisträgern sehr herzlich“, so Ministerin Krebs.
Silja Spreyer setzte sich mit ihrem Beitrag gegen 11 andere Bewerber aus ganz Baden-Württemberg durch. Sie hatte einen psychisch kranken Mann interviewt, der im Wahn seinen eigenen Vater getötet hatte. Hier die Begründung der Jury:

"Die Jury beeindruckte die breite, umfassende Recherche und die ausgewählten O-Töne des Protagonisten und seines Umfeldes. Im sehr gut geschnittenen Beitrag werden verschiedene Perspektiven und Sichtweisen dargestellt. Sehr gut gefielen der Jury auch das eingebaute Hesse-Zitat und die klare Verankerung des Themas in die Region. Das Thema wurde umfassend, differenziert und sachlich aufgearbeitet und dem Hörer mit viel Information an die Hand gegeben, um sich zu dem schwierigen Thema eine eigene Meinung zu bilden."

Die preisgekrönte Sendung wird noch einmal am Freitag, 5.5.2013 von 18 bis 19 Uhr im Programm von Radio Seefunk RSF ausgestrahlt.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok