Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Coole Literatur direkt aus dem Eisfach

Offener Bücherschrank Bad Säckingen – „Geht ein Mann an den Kühlschrank und holt sich ein Buch heraus“. Was wie ein Witz beginnt, ist in Wirklichkeit keiner.  Zumindest in Bad Säckingen wird man deshalb nicht mehr schräg angeschaut. Vorausgesetzt natürlich, man geht an den richtigen Kühlschrank. Der steht jetzt auf dem Rudolf-Eberle-Platz und wurde auf Initiative des Förderkreises für die Stadtbücherei in Zusammenarbeit mit Sponsoren, der Stadtverwaltung und der Tourismus GmbH dort aufgestellt.

Wer lesen will, kann sich rund um die die Uhr kostenlos aus diesem Schrank bedienen. Die Bücher stammen aus der Bevölkerung. „Ich kann mir ein Buch aussuchen und es lesen“, erklärt Bürgermeister-Stellvertreter Wolfgang Lücker bei der Einweihung der „Coolen Bücherkiste“, das Prinzip. „Danach kann ich es wieder zurücklegen oder behalten und ein anderes Buch hineinlegen“. Bereits bei der Eröffnung der Bücherkiste brachten viele Gäste ihre Bücher mit, um den Schrank gleich mit einer großen Auswahl an guter Literatur auszustatten. Den Anfang machte die kleine Aniki Mundinger, die ein Buch über die vier Jahreszeiten mitgebracht hatte. Tourismusdirektor Bernhard Mosandl bestückte den Schrank mit der „Stadtgeschichte in Bronze“ und Buchautor Christoph Nömer brachte sein Erstlingswerk „Eclipse“ mit. Kurz darauf war der Schrank dann auch von vielen Lesern umringt, die sich ein Buch ausleihen wollten.


Bad Säckingen ist nicht die erste Stadt mit einem offenen Bücherschrank. Basel, Überlingen oder Lörrach sind die Vorbilder. „Die Idee zur offenen Bücherkiste ist aus der Bevölkerung gekommen“, erklärt Bernhard Biendl, Vorsitzender des Förderkreises. Auch der Gemeinderat hat die Idee der „Bücherkiste“ von Beginn an wohlwollend begleitet. Jetzt hofft Biendl, dass sich aus der Bevölkerung Menschen als Paten zur Verfügung stellen, die den Schrank regelmäßig betreuen. Den Arbeitsaufwand schätzt Biendl eher gering ein, aber: „Eine gewisse Ordnung muss sein“, betont er. Denn: „Es ist ganz wichtig dass die Bevölkerung diese Sache gut annimmt und begleitet“.
Der erste Bad Säckinger offene Bücherschrank soll nicht der Einzige bleiben. Zwei weitere Schränke sind im Schlosspark und Ortsteil Wallbach vor dem Rathaus geplant.  

„Mehr Kies“ für 1.510 Bauarbeiter aus dem Kreis Konstanz gefordert

Jan 12, 2018
„Mehr Kies“ – das verlangt die Bauarbeiter-Gewerkschaft in der anstehenden Tarifrunde. Die Löhne für die Beschäftigten auf heimischen Baustellen sollen um sechs Prozent steigen, so die IG BAU Südbaden.
Bau-Boom – Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Lohn Lohn-Plus für Maurer, Zimmerer, Straßenbauer und Co. gefordert: Die rund 1.510 Bauarbeiter aus dem Landkreis Konstanz sollen mehr Geld verdienen.…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur - St. Moritz - Chur spezielle…

Albsteig Schwarzwald jetzt Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Jan 15, 2018
Der Albsteig Schwarzwald ist der neueste Fernwanderweg im Schwarzwald. Die Überreichung der Zertifikatsurkunde fand auf der Outdoormesse im Rahmen der CMT in Stuttgart statt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands übergab die Urkunde an Landrat Dr. Martin Kistler und den Tourismusbeauftragten Klaus Nieke. Der Schwarzwaldverein war vertreten durch Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian. (Bild: Helmut Ulrich v.l.: Hans-Ulrich Rauchfuß, Martin Kistler, Klaus Nieke, Mirko Bastian)
Gemeinsam mit dem 2017 neu eröffneten Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald vom Hochrhein bis zum Feldberg haben am vergangenen Wochenende auf der Outdoormesse im Rahmen der Messe CMT in Stuttgart…

Statement World Vision zur Politik der Koalition für geflüchtete Kinder

Jan 26, 2018
Flüchtlingspolitik
Geplante Aufnahmezentren für Flüchtlinge verstoßen gegen Kinderrechte UN Kinderrechtskonvention muss in Koalitionsverhandlungen berücksichtigt werden Friedrichsdorf/Berlin, (26.01.2018) - World…

12‘000te Besucherin in der Etrusker-Ausstellung

Jan 31, 2018
Von links nach rechts:  Andreas Schiendorfer, Präsident des Museumsvereins, Dr. Katharina Epprecht, Direktorin Museum zu Allerheiligen, die 12‘000 Besucherin Frau Helga Gnehm und ihr Ehemann Urs, Werner Rutishauser, Kurator der Etrusker-Ausstellung.
Nur noch bis zum 18. Februar ist die grosse Etrusker-Ausstellung im Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen zu sehen. Heute Mittwoch wurde die 12‘000 Besucherin begrüsst. Grosse Überraschung für Frau…

Multivisionsshow “Mythische Orte am Oberrhein“

Jan 09, 2018
Münstertal
mit Martin Schulte-Kellinghaus in der KaffeeMühle des Mühlehofs in Steinen Das Land am Oberrhein ist die Regio Trirhena, das Belchenland oder das Dreiland. Beiderseits des Rheins liegen darin…

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen innerhalb drei Stunden abgearbeitet. Die erste Alarmierung für die Abteilung Stadt erfolgte um 12.03 Uhr. In…

Verkehrsfreigabe der Albtalstrecke mittelfristig geplant

Jan 25, 2018
Adrian Probst, BM St. Blasien, Stefan Kaiser, BM Albbruck, Carsten Quednow,  BM Görwihl, Dominik Schulze, Mitarbeiter Büro Schwarzelühr-Sutter MdB, Ministerialdirektor Professor Lahl, Verkehrsministerium , Daniel Bücheler, BM-Stellvertreter Dachsberg, Reinhold Pix MdL, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Staatssekretär Andre Baumann, Umweltministerium, Felix Schreiner MdB, Sabine Hartmann-Müller MdL, Landrat Dr. Martin Kistler
L 154 im Landkreis Waldshut – Kostenzusage des Landes für die Sanierung Ein guter Tag für den Landkreis Waldshut und seine Bürgerinnen und Bürger: Die Baumaßnahmen im Bereich der Landesstraße L 154…

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN UNTERNEHMER im Regionalkreis Niederrhein haben den Düsseldorfer Unternehmer Paolo Anania zum neuen…

Forscher entdecken Medikament gegen Varroa-Milbe

Jan 12, 2018
Eine von Varroa-Milben befallene Jungbiene. | Bildquelle: Universität Hohenheim / Bettina Ziegelmann
Lithiumchlorid verspricht Durchbruch im Kampf gegen gefährlichen Bienen-Parasiten / Veröffentlichung in international renommierter Fachzeitschrift „Scientific Report“ Hoffnung für Imker: Erstmals…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen