Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Krebs besser verstehen

Der neue Jahresbericht des Krebsregisters beider Basel gibt umfassend Auskunft

Krebsregister helfen mit, die Verbreitung von Krebs besser zu verstehen und darauf basierend die Präventions- und Therapiemassnahmen zu verbessern. Erfasst werden alle bösartigen Tumore bei den Einwohnerinnen und Einwohnern einer Region, damit folgende Kriterien bewertet werden können: Risikofaktoren, gefährdete Bevölke-rungsgruppen, regionale Unterschiede der Krebshäufigkeit und der Erfolg verschiedener Behandlungsmethoden. Der nun erstmals in so umfassender Form erschienene Jahresbericht des Krebsregisters beider Basel (KRBB) analysiert die Daten der Jahre 1982 bis 2011 und liefert wertvolle Hinweise zur Erforschung von Krebserkrankungen in der Region - ein wichtiger Baustein zur angestrebten zentralen, nationalen Datenbearbeitung.

Das Krebsregister Basel-Stadt und Basel-Landschaft, seit der Verselbständigung der Spitäler dem Bereich Gesundheitsdiensten des Gesundheitsdepartements Basel-Stadt angegliedert, hat eine lange, erfolgreiche Geschichte und gehört in der Schweiz zu den Pionierregistern mit breiter fachlicher Abstützung. Gegründet 1969 von der Krebsliga beider Basel, wird es seit 1992 von den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft gemeinsam getragen. Die Datenverwaltung und -sicherung erfolgt in Zusammenarbeit mit den Pathologielaboratorien, Spitälern, Hausärzten und Fachspezialisten, Radio-Onkologen, Meldeämtern, den Zentralen Informatikdiensten und dem Bundesamt für Statistik. Die behandelnden Ärztinnen und Ärzte werden über die Aufnahme neuer Patientinnen und Patienten informiert und unterrichten ihrerseits die Patientinnen und Patienten, welche die Aufnahme ihrer Daten in das Register ablehnen können. Im Register werden die Daten anonymisiert und in anonymisierter Form bearbeitet, so dass eine persönliche Identifikation nicht möglich ist. Bis 2010 sind Daten von rund 100‘000 neu diagnostizierten invasiven Tumoren erfasst worden, seit 1981 sind die Daten elektronisch verfügbar.

Nutzen eines Krebsregisters

Aufgabe eines epidemiologischen Krebsregisters ist die Erfassung aller bösartigen Tumore bei den Einwohnerinnen und Einwohnern einer Region. Basierend darauf ist es möglich, die Häufigkeit und Verteilung von Krebserkrankungen und krebsbedingten Todesfällen näher zu analysieren. Daraus können Angaben über Inzidenz (Anzahl Neuerkrankungen pro 100‘000 Einwohner pro Jahr) und Prävalenz (Anzahl aller von einer Krebskrankheit betroffenen Personen in der Gesamtbevölkerung zu einem bestimmten Zeitpunkt) gemacht werden. Nur mit solchen vollständigen Daten kann der mögliche Einfluss von Umweltfaktoren (Industrieanlagen, Atomanlagen, Verkehr) und Verhaltensfaktoren (Rauchen, Screening- und Impfbereitschaft) auf Krankheiten belegt bzw. ausgeschlossen werden. Krebsregister helfen demnach, die Verbreitung von Krebs besser zu verstehen und darauf basierend die Präventions- und Therapiemassnahmen zu verbessern.

Der nun erstmals in so umfassender Form erscheinende Jahresbericht des Krebsregisters beider Basel (KRBB) 2014 kann unter www.bs.ch/publikationen/gesundheitsdienste/kr-jahresbereicht-2014.html heruntergeladen werden.

Kommentare powered by CComment

Wie ernst ist es den Parteien mit dem Klimaschutz?

Mai 07, 2019
Freitagsproteste
Wahlprüfsteine der „Parents for Future“ sollen vor der Europawahl Aufschluss geben Seit 2018 demonstriert die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg für eine konsequentere Klimapolitik. Die von…

GLAS BLAS SING ruft auf zu FLASCHMOB,

Feb 18, 2019
Das GlasBlasSing Quintett - Querformat _ Flaschmob (Fotograf Yves Sucksdorff)
der funkelnagelneuen Show-Sensation der Berliner Flaschenvirtuosen Dein Kasten Sprudel ist alle? Schieb ihn in den Pfandautomaten und kassiere 3,30 € oder gib ihn zusammen mit deinem anderen Leergut…

Gute Zusammenarbeit zwischen Jägern und Landwirtschaft ist beispielhaft.

Mär 27, 2019
 Michael Kaufmann, Hanspeter Bachthaler, Josha Frey.
In Inzlingen besteht seit gut 30 Jahren eine selbst verwaltete Jagdgenossenschaft, d.h. dass alle bejagbaren Flächen der Gemeinde ein Jagdbezirk bilden, in dem aktuell vier Jagdpächter zusammen mit…

Energy-Charts des Fraunhofer ISE in DBU-Projekt weiterentwickelt

Mai 22, 2019
Die Kohlendioxidemissionen (CO2) von Braunkohlekraftwerken in Deutschland werden bei den Energy-Charts interaktiv dargestellt. © Fraunhofer ISE
Freiburg im Breisgau. Mit den Energy-Charts stellt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) seit 2011 Deutschlands umfassendste Plattform für zeitaufgelöste Stromdaten der…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Online-Pranger fördern Steuerehrlichkeit – mit Nachteilen

Jan 17, 2019
Abwägungsfrage - Pranger einsetzen oder nicht
Studie der Universität Hohenheim zur verbesserten Steuerehrlichkeit durch soziale Anreize wie Public Shaming / Sozialer Pranger effektiv – aber wohlfahrtsökonomisch fragwürdig Steuerschulden sind…

EU-Energielabel für neue Heizungen: 2019 kommt geänderte Skala

Jan 21, 2019
In der Mitte des Labels steht die jeweilige Effizienzklasse. Ab 26. September wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen E bis G entfallen.
Zukunft Altbau: Die Bewertung von Brennwertkesseln ändert sich von Effizienzklasse A+ auf A bis B. Label ermöglicht keine Ermittlung der Heizkosten. Fachleute geben Rat. Das EU-Energielabel für neue…

George Ezra bei STIMMEN auf dem Marktplatz Lörrach

Feb 25, 2019
George Ezra
Mit George Ezra ist die Reihe der Lörracher Marktplatzkonzerte bei STIMMEN 2019 nun komplett. Der musikalische Senkrechtstarter des Jahrzehnts nimmt am Donnerstag, 11. Juli die Marktplatzbühne in…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Beifall für Blutspender - Sorge und Hoffnung zum 16. Weltblutspendertag

Mai 20, 2019
98 Prozent verlassen sich drauf dass die anderen 2 % spenden!
Aktuell können die gemeinnützigen DRK-Blutspendedienste unter großer Anstrengung und komplexer Logistik die bundesweite Versorgung mit täglich 12.000 benötigten Konserven - das entspricht 75% des…

Das Turmalin-Theater spielt "Kassandra"

Mär 06, 2019
Kassandra
- zum 90. Geburtstag von Christa Wolf und anlässlich des Internationalen Frauentages Wehr - Auf der Grundlage von Christa Wolfs großer Erzählung Kassandra stellt die Schauspielerin Cornelia…

Der Start der Landes-Winterspiele 2019 in Todtnauberg rückt immer näher

Jan 19, 2019
Special Olympics ist die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Für die Landes-Winterspiele in Todtnauberg befinden sich die Vorbereitungen in den letzten Zügen. In der sechsten und gleichzeitig letzten Folge von „Todtnauberh hautnah“ wird noch einmal alles…
Megaphone
Aug 23, 2018 12119

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7374

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheit aber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2616

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2462

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok