Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Wissenschaftsshow „Chemikant & Co. – die geniale Quizshow“

...Science Mobil mobiler Ableger der Science Days...berufsorientierende Wissenschaftsshow zeigt außergewöhnliche Materialien...Zielgruppe 7. bis 10. Klasse...Ergänzung für den Unterricht in MINT- Fächern

Das Science Mobil ist die mobile Variante der Science Days: Seit Oktober 2012 besucht das Science Mobil Schulen in Südbaden und führt Science Shows vor Ort durch. Von Achern bis zum Bodensee tauchten bisher mehr als 8.000 SchülerInnen aus über 90 Schulen in die faszinierende Welt von Naturwissenschaft und Technik ein. Die Wissenschaftsvorführungen des Science Mobils verstehen sich als Ergänzung und Unterstützung für den Unterricht in den sogenannten MINT-Fächern, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Mit diesem Projekt knüpft der Förderverein Science & Technologie e.V. an die langjährigen Erfahrungen mit Science Shows bei den Science Days an. „Da längst nicht alle Schulen zu den Science Days in den Europa Park kommen können, bringen wir die Experimente nun auch in die Schulen“, erklärt Joachim Lerch, Gründer und erster Vorsitzender des Fördervereins. Ungewöhnliche Materialien und ihre spezifischen Eigenschaften

Bei der berufsorientierenden Show „Chemikant & Co. – die geniale Quizshow“ dreht sich alles um ungewöhnliche Materialien und welche Berufsgruppen sie herstellen. So gehen die Jugendlichen beispielsweise der Frage nach, inwieweit Bio-Kunststoffe synthetische Kunststoffe ersetzen könnten. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, wie Kriminalisten Blutspuren nachweisen, auch wenn diese mit dem bloßen Auge nicht mehr sichtbar sind. Wird die Automobilindustrie in Zukunft Lacke entwickeln, die durch Sonneneinstrahlung ihre Farbe verändern und somit dazu beitragen, Energiekosten zu senken? Und warum verwendet man Zucker beim Betonmischen? Diese und weitere Fragen stehen neben den berufsorientierenden Informationen im Mittelpunkt von „Chemikant & Co. - die geniale Quizshow“, die von den Chemie-Verbänden Baden-Württemberg gesponsert wird. Der Förderverein Science & Technologie e.V. begeistert seit 1998 Kinder, Jugendliche und Erwachsene für Naturwissenschaften und Technik. Mit Aktionen, Projekten und Veranstaltungen wie beispielsweise den Science Days und Science Days für Kinder wird schon früh der Grundstein für ein naturwissenschaftlich-technisches Verständnis gelegt. Gemeinsam mit dem Sponsor Chemieverbände Baden-Württemberg wurde im Januar 2016 die Wissensshow „Chemikant & Co. - die geniale Quizshow“ ins Leben gerufen.

Tags: Arbeitswelt

Kommentare powered by CComment

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…
Megaphone
Aug 23, 2018 6254

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 1825

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6400

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1474

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok