Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Der Wutachschlucht-Wanderbus startet wieder ab dem 28. April 2012

Der Wutachschlucht-Wanderbus startet wieder ab dem 28. April 2012

Wutachschlucht-WanderbusDer Wutachschlucht-Wanderbus, ein Kooperationsprojekt des Landkreises Waldshut und der SüdbadenBus GmbH, startet am 28. April in seine achtzehnte Saison. „Nachdem der Wanderbus in den letzten siebzehn Jahren sich stetig steigender Beliebtheit erfreut hat, hat der Kreistag des Landkreises Waldshut beschlossen, auch in diesem Jahr den Wutachschlucht-Wanderern diese Möglichkeit zu bieten“, so Landrat Tilman Bollacher gegenüber der Presse. „In der letzten Wandersaison hatten wir einen neuen Fahrgastzahlenrekord mit nahezu 16.000 Personen, die den Wutachschlucht-Wanderbus genutzt haben.“

Der Wanderbus fährt vom 28. April bis zum 21. Oktober an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen. Der Fahrplan berücksichtigt die Bedürfnisse der Wanderfreunde, er wurde zwischen den Haltestellen Wutachmühle und Schattenmühle wieder so gestaltet, dass ein attraktiver Stundentakt angeboten wird. Viele Wanderer, die von auswärts anreisen, stellen ihre Autos an ausgewiesenen Parkplätzen ab und steigen dort in die Schlucht ein. Um nicht wieder an den Ausgangspunkt zurückwandern zu müssen, kann eine Strecke mit dem Wanderbus zurückgelegt werden.

Wer seine Wanderung ohne eine abschließende Busfahrt durchführen will, kann nach Ankunft am jeweiligen Wanderparkplatz bereits die morgendlichen Busse ab der Schatten- oder Wutachmühle nutzen und sich zu seinem gewünschten Ausgangsort fahren lassen. Von dort kann er, ohne auf eine Uhr schauen zu müssen, die einzigartige Schlucht durchwandern.

Auch in dieser Wandersaison wird wieder eine Anbindung der Schlucht aus Richtung Norden durch die Stadt Löffingen angeboten. Damit sind einerseits die nördlichen Ortsteile mit der Schlucht verbunden und andererseits sind besonders diese Verbindungen so eingerichtet, dass Ausflügler ihr Auto in der Garage stehen lassen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können. So ist der Wanderbus mit den Zügen aus Richtung Freiburg und Donaueschingen am Bahnhof in Löffingen verbunden. Auch die Ankunftszeiten von Buslinien in Bonndorf sind mit den Abfahrtszeiten des Wutachschlucht-Wanderbusses verknüpft. Ebenso sind für die Heimfahrten Bus- und Zugverbindungen vorhanden.

Busverbindungen zwischen Wutach- und Schattenmühle sind im Rahmen des regulären Linienverkehrs auch wochentags vorhanden und können von Wanderfreunden genutzt werden.

„Sie sehen“, so der Waldshuter Landrat, „frei von Parkplatzsorgen und auch ohne zum Auto zurückkehren zu müssen, können Sie mit unserem Angebot die schönsten Wandertouren in der Wutachschlucht unternehmen“. Die Fahrzeiten des Wanderbusses sind im Übrigen so angelegt, dass genügend Zeit bleibt, die Schönheiten der Wutachschlucht zu erwandern.

„Mit diesem Angebot wollen wir einen Beitrag zur Vermeidung von CO2-Ausstoß und anderen Umweltbelastungen leisten, was gerade für einen landschafts- und naturbezogenen Tourismus im „Naturpark Südschwarzwald“ ein wesentliches Ziel ist“, erklärte Landrat Tilman Bollacher.

Weitere Informationen zum Wanderbus und der Wutachschlucht können Sie einem speziellen Flyer – erhältlich bei den Tourist-Infos, den Kundencentern der Südbadenbus GmbH, der Geschäftsstelle des Waldshuter Tarifverbundes und beim Landratsamt Waldshut – oder unter www.wutachschlucht.de entnehmen.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 49188

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11711

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15791

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.