Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Hund fällt Mann an

Radolfzell - Am Samstagabend war ein 39-jähriger Mann mit seinem Hund in der Seestraße unterwegs. Seinen Dobermann hatte er vorschriftsmäßig angeleint, als ein anderer großer Hund auf sie zustürmte und den Hund des Geschädigten mehrfach biss. Als der Mann dazwischen ging, biss der fremde Hund ihn in den Unterarm sowie ins Bein. Der fremde Hund, ein Kangal (großer türkischer Hirtenhund), war zuvor seinem Besitzer entlaufen. Der Geschädigte musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Den Besitzer des aggressiven Hundes erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung. Außerdem erfolgt ein Bericht ans städtische Ordnungsamt.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok