Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Gebäudebrand war Brandstiftung

Am 04. September brannte wie bereits berichtet am frühen Dienstagmorgen im Rheinfelder Ortsteil Herten eine Doppelhaushälfte. Kurz vor 3 Uhr hatten Anwohner Brandgeruch bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Die Feuerwehr sah sich mit einem Vollbrand konfrontiert und konnte trotz des raschen Einschreitens nicht verhindern, dass der Dachstuhl des Doppelhauses ausbrannte. Eine unmittelbar angrenzende Scheune wurde durch das Feuer ebenfalls beschädigt.

Die Untersuchungen von Kriminalpolizei und eines von der Staatsanwaltschaft beauftragten Brandsachverständigen haben ergeben, dass davon auszugehen ist, dass der Brand absichtlich gelegt wurde und somit Brandstiftung vorliegt. Angaben über die Höhe des entstandenen Sachschadens können noch nicht gemacht werden. Hier steht die abschließende Begutachtung eines Versicherungssachverständigen noch aus.

Die Kriminalpolizei ist bei ihren weiteren Ermittlungen auf Zeugen angewiesen. Vielleicht waren Nachtschwärmer oder Zeitungsausträger zu so früher Stunde unterwegs, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten sich unter 07621/176-0 an die Kriminalpolizei Lörrach oder unter 07621/176-800 an das vertrauliche Telefon zu wenden.

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29380

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10313

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14578

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 37145

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.