Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Basler Fahnder schnappten gleich vier mutmassliche Einbrecherinnen

Basler Fahnder schnappten gleich vier mutmassliche Einbrecherinnen

Fahnder der Basler Polizei haben am Donnerstagnachmittag in der Innenstadt vier Frauen festgenommen, die Einbruchswerkzeug mit sich führten. Sie wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt. Die Frauen operierten paarweise und sind alle wegen früherer Einbruchsdiebstähle aktenkundig. Bei den Festgenommenen handelt es sich um Roma-Frauen, die vermutlich aus Italien und aus Zigeuner-Camps im Elsass eingereist waren.

Am Donnerstagnachmittag kurz vor 14 Uhr fielen einer Fahndungspatrouille am Barfüsserplatz zwei elegant gekleidete Frauen auf. Wegen ihres verdächtigen Verhaltens wurden sie observiert. Als sie einer Kontrolle unterzogen werden sollten, ergriffen sie sofort die Flucht, warfen Einbruchswerkzeug weg, konnten aber angehalten werden. Die beiden Roma-Frauen im Alter von 29 und 35 Jahren sind einschlägig aktenkundig, stammen aus dem Balkan und gaben als Wohnort ein Camp im Elsass an. Sie wurden festgenommen.

Beinahe gleichzeitig fielen einer zweiten Zivilpatrouille im Bereich Fischmarkt zwei weitere Frauen auf, die in das entsprechende Raster von professionellen Einbrecherinnen passten. Auch diese beiden Frauen führten Einbruchswerkzeug auf sich. Sie wiesen sich bei der Kontrolle mit italienischen Identitätskarten aus. Sowohl die 22-jährige wie auch die 25-jährige Frau sind wegen Einbbruchsdiebstählen aktenkundig und wurden zu Handen der Staatsanwaltschaft festgenommen.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15791

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11710

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 49178

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.