Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Hochwertige Teichfilter für den Koiteich

Während des 18. Jahrhunderts war die heutige Präfektur Niigata äußerst schwer erreichbar, sodass die derzeitigen Reisbauern sich zum Zweck der Nahrungsaufbesserung Karpfen hielten. Auf diese spezielle wie auch einfache Weise entwickelte sich die Koi-Zucht. In der japanischen Sprache bedeutet Koi so viel wie "farbiger Karpfen" (Nishikigoi) und symbolisiert Stärke, da ein Koi allein in der Lage ist die Wasserfälle im Gelben Fluss zu bezwingen. Die heutigen gezüchteten Kois werden hauptsächlich aus Japan geliefert.

Spezialfilter nicht im Baumarkt erhältlich

Wenn die Rede von einem "Koi Filter" oder einem Koiteich Filter ist, so sind damit Filtersysteme gemeint die nicht mit denen in Baumärkten und Gartencentern angebotenen Filtern zu vergleichen sind. Auf Grund der Größe der Koikarpfen müssen hier spezielle Koi Filter eingesetzt werden die einen hohen Wasserdurchsatz gewährleisten und in der Lage sind auch eine große Schmutzfracht zu filtern.

Mit einem innovativen, kompakten EndlosbandFilter des Schweizer Herstellers AquaFil lässt sich die optimale Grundlage für eine perfekte Koihaltung legen. Er verfügt beispielsweise über eine integrierte Biologie sowie der integrierbaren Option Tauch-UV-C. Derartige Filtermodelle wurden als praktikable Schwerkraft- sowie als Pump-Versionen konstruiert. Die exakte Filtration wird mittels eines äußerst stabilen Filtergewebes vorgenommen, welches bereits seit geraumer Zeit im Industriegewerbe zum Einsatz kommt.

Vlies-Filter mit extra-großer Filtrationsfläche

Mit einer ungefähren Pumpleistung von 16 bis 30.000 Litern je Stunde ist ein Vlies-Filter für Koiteiche mit circa 60.000 Litern sowie Schwimmteiche mit maximal 120.000 Litern konzipiert. Bei diesem System ist das Wasser ebenso gezwungen seine Fließrichtung durch das Vlies von oben bis nach unten zu lenken, sodass keinerlei Verschmutzungen die Chance bekommen sich festzusetzen. Mit seiner Vliesrolle von 750 Millimetern Breite bietet dieses Modell eine extragroße Filtrationsfläche. Zudem wird bei einem derartigen Vlies-Filter kein manueller Schmutzablass benötigt.

Bei einem Trommelfilter wird das Wasser der Skimmer sowie Bodenabläufe direkt zum Einlauf des Filters oder in eine Sammelkammer geführt. Von hier aus kann das Wasser in die Filtertrommel fließen und durchströmt so das Trommelsieb von innen bis nach außen. Da diverse feinste Schwebestoffe wie beispielsweise Algen und Blätter sowie auch Kot zurückgehalten werden, entsteht am Filtergewebe eine verminderte Durchflussrate. Daraus folgend erhöht sich der Wasserspiegel innerhalb der Filtertrommel. Ist eine definierbare Wasserhöhe erreicht, reinigt sich das Filtertuch automatisch, wobei die Filtertrommel sich dreht. Gleichzeitig wird per Kreiselpumpe ein Flachstrahl in den Abreinigungsdüsen erzeugt, der sämtliche Anlagerungen im Filtertuch entfernt. Der komplette Schmutzkuchen des Filtersiebes nimmt seinen Weg direkt über eine Schmutzrinne in die Kanalisation.

Nexus-Modell mit hoher Durchflussrate

Die Nexus Modelle von dem Hersteller Evolutionaqua sind innovative Filtersysteme, welche, das bereits in der Industrie bewährte, Kaldnes Moving Bed Technology-Verfahren in Kombination mit dem mechanischen Filter "EazyTM" nutzen. Dieses Filtersystem überzeugt durch seine exzellent hohe Durchflussrate und wird als Schwerkraft- oder Pumpversion eingesetzt. Der integrierte Überlauf lässt selbst bei besonders extremen Verschmutzungen wie zum Beispiel Fadenalgen nicht zu, dass der Filter überläuft.

Da diese Spezialfilter für Koiteiche nicht im Einzelhandel erhältlich sind, ist es mitunter sehr schwer den richtigen Filter zu finden. Im Online-Shop für Teichtechnik & Zubehör finden sich jedoch all diese Spezialfilter. Außerdem gibt es dort alles, was für die richtige Teichpflege von Bedeutung ist. Von Teichpumpen bis zur -belüftung findet ist das komplette Sortiment vorhanden.

Einfach mal vorbeischauen auf www.unicum-koi.com.

Kommentare powered by CComment

Paedocypris – Miniaturisierte Fische mit winzigen Genomen

Apr 19, 2018
Paedocypris carbunculus aus den Torfsumpfwäldern Zentral-Kalimantans, Borneo. Foto: Lukas Rüber
Die kleinsten Fische der Welt sind die Zwergbärblinge aus der Familie der Karpfenfische, die sich durch tiefgreifende Änderungen in ihrer Anatomie wie etwa der Vereinfachung und den Verlust etlicher…

Gesucht: Fachkräfte!

Mai 04, 2018
Mit oder ohne Brille - keine Verstärkung in Sicht!
Der aktuelle DIHK-Arbeitsmarktreport zeigt: Fast jedes zweite Unternehmen (48 Prozent) hat Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen, weil es keine passenden Arbeitskräfte findet – vor einem Jahr…

Tankstelle der Zukunft liefert erneuerbaren Strom, Wasserstoff oder Methan

Feb 14, 2018
Tanken
ZSW startet Forschungsprojekt zur klimafreundlichen Mobilität Immer mehr Autos haben künftig einen Elektromotor oder nutzen andere alternative Antriebe. Die dazu passende Tankstelle entwickeln jetzt…

Start der Wandersaison am 6. Mai 2018 in der Bergwelt Todtnau

Mai 02, 2018
Wanderer imn Wald
Mit geführten Wanderungen, Wanderschuhtest, gemütlichem Hock, musikalischer Unterhaltung und Massagen für ermüdete Füße feiern Naturfreunde den Beginn der Wandersaison. Todtnau, im Mai 2018:…

Kältehilfe für Obdachlose

Jan 16, 2018
Ulrich Müller von der Deutschen Kleiderstiftung
Kleiderstiftung sammelt Kleidung, Schlafsäcke und Schuhe Helmstedt - Mehr als 50.000 Menschen leben auf der Straße. Sie können sich in der Regel keine guterhaltene und wärmende Kleidung leisten.…

Frauen in der IT-Branche 2018

Mär 21, 2018
Augen auf beim Gehalt!
Studie untersucht das geschlechtsspezifische Lohngefälle innerhalb der IT-Branche von OECD- und EU-Ländern und macht deutlich, wo die Jobmöglichkeiten für Frauen am attraktivsten sind Berlin -…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg 2.000 Tonnen schwach radioaktive Produktionsschlacken zur Deponierung auf der Kreismülldeponie Lachengraben an.…

Schilffläche am Fehrenhorn ein Raub der Flammen

Apr 13, 2018
Schilfbrand Reichenau
Am Freitagnachmittag, 13.04.2018, wurde von Anwohnern im Gewann Streichen, Ortsteil Reichenau-Oberzell, ein Schilfbrand entdeckt und die Feuerwehr um Hilfe gerufen. Die Freiwillige Feuerwehr…

Fahrrad auf der Überholspur: Nur das Auto ist (noch) beliebter

Apr 16, 2018
Einkaufen per Fahrrad
Das Radfahren wird immer beliebter. Rund 64 Prozent der Deutschen sind täglich mit dem Fahrrad unterwegs. Sie planen dieses Jahr durchschnittlich über 680 Euro für den Fahrradkauf auszugeben.…

Der Schatz vom Feldberg – Deutschlands höchste Schatzsuche

Jan 17, 2018
Schatzsuche im Schnee
Schwarzwaldradio und der Schatz vom Feldberg bilden einen Höhepunkt der Wintersaison 2018 am Feldberg. Am Sonntag, 4. März 2018, heißt es zum 3. Mal „An die Schaufel, fertig, los!“ bei der höchsten…

Basel_videocity.bs special mit Videos von Tomas Eller

Apr 07, 2018
 ©videostills von Tomas Eller
Mit Tomas Eller (geboren 1975 in Meran, lebt in Wien) kann ein Ausnahmekünstler gewonnen werden, der die Auseinandersetzung mit Mathematikern, Physikern, Geologen oder Luft- und Raumfahrttechnikern…

DeutschesGesundheitsPortal: Ein großer Schritt zum mündigen Patienten

Feb 22, 2018
DGP auf Smartphone
Neueste wissenschaftliche Studien- und Forschungsergebnisse sind bislang nahezu ausschließlich Ärzten und Wissenschaftlern vorbehalten. Das DeutscheGesundheitsPortal – ein Startup aus Köln – macht…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 172
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok