Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Gesuchte Diebe mit gefälschten Ausweisen

Grenzwächter haben bei einer Zollkontrolle gestern Nacht am Grenzübergang Basel-Burgfelderstrasse zwei gesuchte Männer angehalten. Die zwei Kosovaren wiesen sich bei der Einreise von Frankreich mit gefälschten bulgarischen Dokumenten aus. Das Grenzwachtkorps stellte fest, dass beide Männer in der Schweiz unter der richtigen Identität in verschiedenen Kantonen wegen verschiedenen Delikten wie Diebstahl zur Verhaftung ausgeschrieben sind.

Basel: In der Nacht vom 23. auf den 24.1.2013 haben Schweizer Grenzwächter am Grenzübergang Basel-Burgfelderstrasse eine Zollkontrolle bei zwei Insassen eines  französisch immatrikulierten Personenwagens durchgeführt.

Falsche Ausweise führt auf Spur

Wie sich herausstellte, waren sämtliche vorgelegten Dokumente – Ausweise und Führerschein – des Fahrers und des Beifahrers gefälscht.

Aus Bulgaren werden Kosovaren

Die Abklärungen  durch das Grenzwachtkorps ergaben, dass es sich beim Fahrer um einen 27-jährigen Kosovaren handelt, der wegen Diebstahl, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Verkehrsdelikten und rechtswidrigem Aufenthalt in der Westschweiz gesucht wird. Der Mann versuchte, trotz mehreren Einreisesperren in die Schweiz zu gelangen. Beim Beifahrer handelte sich ebenfalls um einen Kosovaren. Der 29-jährige Mann ist in der Deutschschweiz zur Verhaftung wegen Diebstahls ausgeschrieben.

Kantonspolizei Basel-Stadt beigezogen

Die zwei Männer und die sichergestellten Ausweise wurden der Kantonspolizei Basel-Stadt übergeben. Diese leitete die weiteren Massnahmen ein.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15815

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11759

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 49628

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.