Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Weltweit rapides Wachstum bei Elektrofahrzeugen

Automobil-Land Deutschland muss beim Aufbau der Zulieferindustrie am Ball bleiben

Trotz derzeit noch schleppender Verkäufe in Deutschland: Weltweit gibt es enorme Wachstumsraten bei Elektrofahrzeugen. Allein in 2012 ist der Bestand um 160 Prozent gestiegen. Angesichts der Chancen für die deutsche Automobilindustrie appelliert Professor Werner Tillmetz vom ZSW, die Anstrengungen der Wirtschaft und Politik, Deutschland als Leitmarkt und Leitanbieter für die Elektromobilität zu etablieren, konsequent fortzuführen.

Deutschland befinde sich bei der Fertigung der Schlüsseltechnologie Batterie für Elektrofahrzeuge noch am Anfang, erklärte der Experte für elektrochemische Energietechnologien im Vorfeld der 65. Internationalen Automobil-Ausstellung IAA vom 12. bis 22. September. In den nächsten Jahren ginge es für Deutschland darum, eine durchgängige Wertschöpfungskette mit einer starken Zulieferindustrie zu etablieren.

Derzeit verzeichnet die umweltfreundliche Elektromobilität hohe Wachstumsraten: Gab es 2010 weltweit noch 17.500 Elektromobile, inklusive Plug-In-Hybride und Range Extender, so nähert sich die Zahl mittlerweile der Marke von 300.000 Fahrzeugen. Anfang 2013 fuhren auf dem Leitmarkt Deutschland nur rund 8.000 Elektro-Pkw. Dennoch ist für den Produktionsstandort Deutschland als Leitanbieter das Geschehen auf dem Weltmarkt relevant.

Eine Studie für das BMU aus 2010 kommt auf ein mögliches globales Umsatzvolumen bei der Elektromobilität zwischen 290 und 470 Milliarden Euro pro Jahr in 2020. Das entsprechende Marktpotenzial allein für Batterien beträgt dann zwischen 15 und 50 Milliarden Euro, hat eine Studie von Roland Berger 2012 ergeben.

Bis heute dominieren die asiatischen Batteriehersteller den Markt. An den künftigen Umsätzen sollte das Automobil-Land Deutschland angemessen partizipieren, um seine weltweite Spitzenposition weiterhin behaupten zu können. Neben den ökonomischen Aspekten sind die technologischen Herausforderungen zu bewältigen. "Hier ist die optimale Abstimmung zwischen Batterie und Fahrzeug von entscheidender Bedeutung. Diese Erkenntnisse führen zu niedrigeren Kosten, verbesserter Reichweite und Zuverlässigkeit und damit zu entsprechenden Marktvorteilen", so Professor Tillmetz.

Breite Kompetenz in der Batterietechnologie sichert den langfristigen Erfolg

Neue Aktivmaterialien für Lithium-Ionen-Zellen sind der Schlüssel zu höheren Energiedichten und damit größeren Reichweiten. Diese Materialien müssen ihre Qualität in realen Zellen, wie sie im Fahrzeug zum Einsatz kommen, unter Beweis stellen. Das ist nur machbar mit einem umfassenden Know-how zu Technologie und Fertigung von Lithium-Ionen-Zellen. Hierfür errichtet das Forschungsinstitut ZSW derzeit mit Unterstützung des BMBF und des Landes BW eine Forschungsproduktionslinie. In enger Kooperation mit Partnern aus Industrie und Forschung werden die notwendigen Kompetenzen konsequent aufgebaut. "Die neue Anlage wird 2014 in Betrieb gehen. Dann können wir das Zusammenspiel von Materialien, Zell-Design und Herstelltechnologie in Bezug auf Qualität und Herstellkosten analysieren", sagt Tillmetz. "Damit haben wir die Chance, den Aufbau der Zulieferindustrie für Elektrofahrzeuge in Deutschland voranzutreiben."

Kommentare powered by CComment

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Cyberspace am Hochrhein!

Feb 07, 2019
verlegte Glasfaser
Wie das Internet an den Hochrhein kommt, zeigt deises Youtoube Video aus dem Kanal "Telekom Netz". Um 96 Glasfasern 35 km über den Wald zu legen, ist man erst einmal eine Weile beschäftigt.…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1957

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 8873

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6791

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 2439

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok