Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

FlexModul

Der Hype und die Wirklichkeit -

Mitreißender Vortrag über Grenzen des „Digital Marketing“

"Digitales Marketing braucht Computer und Menschen. Die einen erzeugen Daten. Die anderen erzeugen Sinn." (Dr. Christian Bachem)

„Future“ - ein großer Neonschriftzug ziert die Wand, in der Ecke ein Trainingsboxsack, Stühle in allen Farben, ansonsten: spartanische Einrichtung – schon die Büroräume von „denkubator“ machen deutlich, hier konzentriert man sich auf das Wesentliche: kreatives Denken!

Bei dem Unternehmen in Düsseldorf-Rath fanden sich auf Einladung des Marketing Club Düsseldorf mehr als 50 Marketing-Spezialisten ein, um gemeinsam Chancen und vor allem die Risiken des „Digitalen Marketing“ auszuloten.

Dirk Krüssenberg, Präsident des Marketing Club Düsseldorf, stellte in seiner  Eröffnungsrede geistreich und äußerst unterhaltsam den Referenten des Abends, Dr. Christian Bachem, Gründer und Partner, der in Berlin ansässigen Strategieberatung „.companion“, als einen der renommiertesten Digitalberater Deutschlands vor.

Kritisch und im Widerspruch zum aktuellen Zeitgeist konstatierte Dr. Bachem bei zahlreichen Unternehmen eine regelrechte Innovationsneurose. Er betonte, dass nicht jeder gerade angesagte Hype auch wirklich innovativ sei. Der Experte: „Viele denken, zum Beispiel, Content Marketing ist eine völlig neue Erfindung. „Schon im vorigen Jahrhundert hat Dr. Oetker ein Kochbuch herausgegeben. Wissen sie, was das war? Content Marketing!“

Auch digitales Marketing sei nicht automatisch und für jede Firma das Heilsversprechen der Zukunft. Vielmehr zeige sich, dass systematische Intransparenz, Ineffizienz sowie eine überbordende Komplexität im Online Advertising an der Tagesordnung seien.

Der Experte führte aus: „Die Monopolstellung von Google und Facebook sowie fehlende Regeln machen es unmöglich, Marketingergebnisse im Netz seriös zu überprüfen.“ In diesem Zusammenhang wurde auch das Thema „Klickbetrug“ deutlich angesprochen.

Dr. Bachems Ausführungen endeten mit einem Rat an Unternehmen und Marketingfachleute, die der digitalen Entmündigung entkommen wollen: „Konzentrieren Sie sich wieder auf die Kernfragen. Was will ich erreichen? Wie teuer wird es? Wer verdient wirklich daran? Wie ist die von seriösen, neutralen Instituten überprüfte Werbewirkung?“

Der informative Abend klang mit einer lebhaften Fragerunde aus.

Christian Bachem ist Gründer und Partner der in Berlin ansässigen Strategieberatung „.companion“. Im Mittelpunkt seiner Beratungstätigkeit stehen die Entwicklung innovativer Marketingstrategien sowie der Nachweis von Leistung, Qualität, und Wirkung digitaler Kommunikation im Media-Mix.

Durch sein langjähriges Engagement als Berater, Fachautor, Referent und Mitglied diverser Fachgremien u.a. der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) hat er den deutschen Online-Markt aktiv mitgestaltet, sich branchenübergreifend Anerkennung als Experte der ersten Stunde erworben und verfügt  über 23 Jahre Erfahrung im Digitalen Marketing. Weiterhin ist er auch als Dozent in der Führungskräfteweiterbildung aktiv – unter anderem im Rahmen von MBA-Programmen an der Universität St. Gallen und der Steinbeis Hochschule Berlin.

Kommentare powered by CComment

Neujahrsaktion der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Detmold

Jan 05, 2018
Aufräumaktion
Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Paderborn - Lippe säubern am Neujahrsmorgen den Marktplatz in Detmold. Alle Jahre wieder: Um die 20 Muslime der Ahmadiyya Muslim Jamaat versammelten sich um ca.…

Kinderleicht: Lichterketten und Leuchtmittel richtig entsorgen

Jan 04, 2018
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock
München - Auch die Lichterketten, die zu Weihnachten Wohnzimmer, Balkone und Gärten schmücken, haben irgendwann einmal ausgedient oder gehen kaputt. Doch wohin mit ihnen, wenn sie nicht mehr…

Eins der führenden Bildrechtsportale, zu den Plänen von KodakOne

Jan 12, 2018
Copytrack Dashboard DE
Kodak kündigt neues Projekt “KodakOne” an und Aktie schießt in die Höhe. 2012 standen sie noch kurz vor dem Aus – mit neuen Konzepten kämpfen sie sich langsam zurück. Aber was ist dran am Hype um das…

Über 13 Millionen Menschen dringend auf Hilfe angewiesen

Apr 12, 2018
World Vision DR Kongo: Flüchtlinge aus der Region Kasai
Friedrichsdorf/Genf – Die Kinderhilfsorganisation World Vision appelliert an die Teilnehmer einer internationalen Geberkonferenz für die DR Kongo, dringend benötigte Hilfsgelder zu bewilligen. Nach…

Rückblicke – Anblicke – Einblicke

Jun 04, 2018
Glas-Skulptur
Mechthild Ehmann – Preisträgerin der Bräunlich-Bieser-Stiftung In Kooperation mit der Bräunlich-Bieser-Stiftung zeigen die freundeschlosstiengen e.V. eine Ausstellung mit der Künstlerin Mechthild…

Mike Singer und YONII veröffentlichen Remake des Charthit "Deja Vu"

Apr 13, 2018
Mike Singer und YONII
noch vor knapp zwei Jahren stellte er den jüngsten Künstler aller Zeiten dar, der je einen Plattenvertrag bei Warner Music Deutschland unterschrieb. Mittlerweile hat sich Mike Singer mit seinen…

Gesucht: Fachkräfte!

Mai 04, 2018
Mit oder ohne Brille - keine Verstärkung in Sicht!
Der aktuelle DIHK-Arbeitsmarktreport zeigt: Fast jedes zweite Unternehmen (48 Prozent) hat Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen, weil es keine passenden Arbeitskräfte findet – vor einem Jahr…

„Christoph 22“ fliegt im vergangenen Jahr 1.629 Einsätze

Jan 25, 2018
ADAC Luftrettung | Uwe Rattay
ADAC Luftrettung legt Einsatzzahlen für Ulm vor ADAC Luftrettung legt Einsatzzahlen für Ulm vor – „Christoph 22“ fliegt im vergangenen Jahr 1.629 Einsätze „Christoph 22“ ist im vergangenen Jahr 1.629…

Django Asül beim Folktreff

Mär 06, 2018
Django Asül, „Letzte Patrone“. Er ist Bayer mit Bayerischem Akzent, Bayerischem Abitur, Bayerischer Banklehre und mit Türkischen Wurzeln. Er wirkte als Tennislehrer, ist Schauspieler und seit über zwei Jahrzehnten Kabarettist.
Bayerischer Kabarettist mit Türkischen Wurzeln hat die „Letzte Patrone“ im Gepäck. Bonndorf – Django Asül, deutscher Kabarettist im tiefsten Bayern, nämlich in Deggendorf geboren, kommt am 16. März…

„Zum Konzept des Orgien Mysterien Theaters“ – Werkschau von Hermann Nitsch

Apr 05, 2018
Hermann Nitsch
E in hochkarätiger Künstler von internationalem Renommee präsentiert in diesem Frühjahr einen repräsentativen Querschnitt seines Schaffens im Hochschwarz - wald: Vom 27 . April bis zum 3. Juni 2018…

Diese Bundesministerien veröffentlichen die meisten Pressemitteilungen

Feb 21, 2018
Biundesregierung
Berlin – Das Bundesministerium für Umwelt, Natur, Bau und Reaktorschutz (BMUB) veröffentlichte im letzten Jahr die meisten Pressemitteilungen (PM) aller deutschen Ministerien. Mit insgesamt 391…

Neue Arten & FSME-Hot-Spots könnten Krankheits-Risiko erhöhen

Mär 06, 2018
Die Zecke
Pressekonferenz an Uni Hohenheim: Neue Zecken-Arten, Verschiebung von Risiko-Gebieten und ungewöhnlich viele Erkrankungen im Jahr 2017 stellen Forschung vor Rätsel Bei 499 Menschen wurde im…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok