Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Unterstützung für umweltfreundlichen Pendlerverkehr

Pendlerfonds Basel-Stadt unterstützt drei weitere Infrastrukturprojekte in der Agglomeration Basel, die dem umweltfreundlichen Pendlerverkehr dienen.

Erneut hat der Kanton Basel-Stadt Fördergelder aus dem Pendlerfonds gesprochen: Neben dem Park-and-Ride-Parkhaus am Bahnhof Saint-Louis erhalten die Gemeinde Steinen im Wiesental für Veloboxen am Bahnhof und das Département Haut-Rhin für eine Park-and-Pool-Anlage in Nähe der A35 Unterstützungsbeiträge. Der Pendlerfonds ist ein exemplarisches Beispiel für die Zusammenarbeit in der trinationalen Region über Kantons- und Landesgrenzen hinweg.

Der Kanton Basel-Stadt folgt dem Vorschlag des Pendlerfondsrats, der sich aus Vertretern der trinationalen Region und externen Experten zusammensetzt, und fördert zwei kleinere und ein grosses Projekt mit insgesamt knapp 1 Mio. CHF.

Um den Pendler- und den Besucherverkehr aus dem Südelsass auf die Regio S-Bahn sowie auf Bus und Tram zu verlagern, wird der Bahnhof Saint-Louis zum Umsteigeknoten umgebaut. Neben der Endhaltestelle der verlängerten Tramlinie 3 wird dafür ein Park-and-Ride-Parkhaus mit insgesamt 740 Autoparkplätzen erstellt. Für dieses Bauvorhaben, das auch von der Eidgenossenschaft im Rahmen des Agglomerationsprogramms Basel mitfinanziert wird, erhält die Communauté de Communes des Trois Frontières 882‘000 CHF aus dem Pendlerfonds.

In der Nähe des Autobahnkreuzes Sierentz errichtet das Département Haut-Rhin einen Park-and-Pool-Platz mit 41 Autoparkplätzen und einer Abstellfläche für Motorräder. Diese Anlage ist direkt an der Auffahrt zur A35 gelegen und bietet Pendlern die nötige Infrastruktur, um sich für ihren Arbeitsweg zu Fahrgemeinschaften zusammenzuschliessen. Der Pendlerfonds Basel-Stadt leistet einen Beitrag von 60‘000 CHF an dieses Projekt.

Die bestehende, überlastete Veloabstellanlage am Bahnhof Steinen, der mit der Regio-S-Bahn-Linie S6 direkt mit dem Bahnhof Basel SBB verbunden ist, wird um dreizehn abschliessbare Veloboxen erweitert. Die Gemeinde Steinen, die diese Boxen vermietet, will damit auch Pendler mit hochwertigen Velos zum Umstieg auf den ÖV motivieren. Der Kanton Basel-Stadt unterstützt dieses Projekt mit einem Beitrag von 12‘000 CHF aus dem Pendlerfonds.

Beim Pendlerfonds Basel-Stadt können Finanzierungsbeiträge für Projekte zugunsten eines umweltverträglichen Pendler- und Besucherverkehrs beantragt werden. Grundlage für die Bewertung der Projekte ist ihr Beitrag dazu, den Autoverkehr und den Parkdruck im öffentlichen Strassenraum im Kanton Basel-Stadt zu reduzieren. Die Projekte tragen damit zu dem vom Volk beschlossenen Reduktionsziel von minus 10% Autoverkehr bis 2020 in Basel bei. Interessierte öffentliche und private Projektträger können halbjährlich, das nächste Mal bis zum Stichtag 31. März 2015, Gesuche zur Mitfinanzierung einreichen. Unter www.pendlerfonds.ch sind alle für ein Beitragsgesuch notwendigen Informationen zu finden.

Die Einnahmen des Pendlerfonds stammen aus den in der Stadt Basel neu eingeführten Pendler- und Besucherparkkarten. Wenn die Parkraumbewirtschaftung 2016 komplett umgesetzt ist, werden die Fondseinnahmen rund 2 bis 3 Mio. CHF jährlich betragen.

Der Pendlerfonds des Kantons Basel-Stadt ist schweizweit einzigartig und ein exemplarisches Beispiel für die Zusammenarbeit in der trinationalen Agglomeration über Kantons- und Landesgrenzen hinweg.

Weitere Informationen zum Pendlerfonds: www.pendlerfonds.ch

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 17137

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5128

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 24062

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9883

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.