Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

”Der Weltstar des Jazz“ im Sedus Werk Dogern

Konzert mit Wolfgang Dauner Trio am 31.03.2012

Wolfgang DaunerAuch im Jahr 2012 setzen die Sedus Stoll AG und das Kulturamt des Landkreises Waldshut ihre gemeinsamen kulturellen Aktivitäten im Sedus Werk Dogern fort. In den letzten Jahren traten hier Musikergrößen wie Klaus Doldinger und Andreas Vollenweider auf. Nun kann diese erfolgreiche Veranstaltungsreihe mit einem weiteren glanzvollen Konzert aufwarten. Am Samstag, dem 31. März 2012, um 20.00 Uhr wird das Wolfgang Dauner Trio in Dogern zu Gast sein. Karten sind ab sofort für 28,00 € und 24,00 € über das Kulturamt des Landkreises, Telefon 07751 867401 erhältlich.

Wolfgang Dauner zählt zu den profiliertesten europäischen Jazzmusikern. Er hat die musikalische Szene wesentlich beeinflusst. Dauner war in den europäischen Jazz-Polls unter den Dauersiegern und bei allen wichtigen Festivals präsent. 1971 entstand aus dem damaligen Dauner-Trio die Band Et Cetera, in der die Musiker – Dauner auch auf dem Moog-Synthesizer – gemeinsam mit Larry Coryell und Jon Hiseman die Übergänge zwischen Free-Jazz und Rock-Jazz erkundeten. 1969 wurde Dauner für 15 Jahre Leiter der Radio Jazz Group Stuttgart. 1975 gründete er mit anderen europäischen Jazzmusikern das legendäre United Jazz & Rock Ensemble. Auch in anderen Formationen trat er häufig mit Albert Mangelsdorff auf. Daneben spielte er mit Charlie Mariano und auch als Trio gemeinsam mit Dino Saluzzi. Er komponiert für Film, Fernsehen und Hörspiel und war im künstlerischen Beirat der Union Deutscher Jazzmusiker.

Das Wolfgang Dauner Trio mit Florian Dauner und Mini Schulz trat anlässlich der Verleihung der German Jazz Trophy „A Life for Jazz“ 2003 an Wolfgang Dauner erstmals gemeinsam auf. Dauners Sohn Florian spielt u. a. als Schlagzeuger bei den Fantastischen Vier. Mini Schulz ist Professor für E- und Kontrabass im Bereich Jazz/Pop an der Musikhochschule Stuttgart. Das Programm des Trios setzt sich aus Kompositionen Wolfgang Dauners sowie aus diversen stilistisch übergreifenden Kompositionen verschiedener Epochen des Jazz zusammen.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok