Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Auto übel zerkratzt

Übel mitgespielt wurde einem Autobesitzer am Sonntag in Rheinfelden. Der Mann hatte seinen VW Bus am Sonntag zwischen 2 Uhr und 16 Uhr in der Karsauer Straße geparkt. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter zerkratzten das Fahrzeug beinahe rundherum. Teilweise wurden auch Hakenkreuze in den Lack geritzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei Rheinfelden hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter 07623/74040 Zeugenhinweise entgegen.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok