Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Ziemlich beste Freunde“ im Gloria

Erfolgreichste französische Komödie des Jahres läuft im Gloria-Theater

Ziemlich beste FreundeIn „Ziemlich beste Freunde“ prallen Welten aufeinander: Der unbekümmerte Ex-Häftling Driss wird bei einer pro forma Bewerbung von dem querschnittsgelähmten Millionär Philippe als Pfleger engagiert, weil Driss als Einziger kein Mitleid hat. Stattdessen düst er mit dem Maserati durch Paris, raucht Joints und genießt das Leben. Turbulente Situationen sind vorprogrammiert und die adlige Welt von Philippe wird mehr als auf den Kopf gestellt. „Ziemlich beste Freunde“ ist DIE Kino-Sensation des Jahres. Allein in Deutschland sahen den französischen Komödienhit, der sich seit Wochen an der Spitze der Kinocharts hält, über 6 Millionen Zuschauer.

„Ziemlich beste Freunde“ läuft im Gloria-Theater Bad Säckingen am Mittwoch, 25. April und am Mittwoch, 02. Mai, um 20.00 Uhr. Das gesamte Kino-Programm ist unter www.gloria-theater.de zu finden. Tickets kosten nur 7,50 EUR und können unter 0 77 61 - 64 90 reserviert werden.

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29329

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10299

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 37069

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14573

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.